XRP-Preis fällt erneut, während XRP20 kurz vor einer Kursexplosion stehen dürfte

Eine vielversprechende neue Kryptowährung namens XRP20, die vor ein paar Tagen einen erfolgreichen Presale im Wert von knapp 3,7 Millionen Dollar abgeschlossen hat, hat soeben ihr innovatives Staking-Programm gestartet, welches bereits ein großer Erfolg ist. In der Zwischenzeit ist der XRP-Preis um knapp 4 % gefallen, sodass XRP20 die bessere Chance auf einen x10-Anstieg haben könnte. 

XRP20-Website

Obwohl das Staking vor weniger als 2 Tagen gestartet wurde, haben die Investoren des Vorverkaufs von XRP20 bereits mehr als 18 Milliarden Token in den Staking-Contract eingezahlt. Das sind rund 20 % des Gesamtangebots von XRP20, das auf 100 Milliarden Token begrenzt ist und über 40 % der 40 Milliarden Token, die im Presale verkauft wurden.

XRP20 reserviert 40 % für Staking-Rewards, wobei diese Token über einen Zeitraum von vier Jahren an XRP20-Staker ausgegeben werden sollen. Laut dem offiziellen XRP20 Staking Dashboard werden 3750 XRP20-Token pro Ethereum-Block an die Teilnehmer des Staking-Pools ausgegeben, was einem aktuellen APY von 55 % entspricht.

XRP20 bringt den Geist von XRP und seiner engagierten Community in das Ethereum-Netzwerk, wo es als ERC-20-Token ausgegeben wird. XRP20 zielt jedoch darauf ab, sich in wesentlichen Punkten von XRP zu unterscheiden indem das Projekt durch sein Staking-Programm und durch die Tatsache, dass es im Ethereum-Netzwerk ausgegeben wird, einen zusätzlichen Nutzen bietet.

XRP20-Staking

Gründe, die für XRP20 sprechen 

Da XRP20 auf Ethereum emittiert wird, hat es wohl Vorteile gegenüber dem ursprünglichen XRP-Token. Die Ethereum-Blockchain wird weithin als viel dezentraler angesehen als der XRP-Ledger, auf dem XRP ausgegeben werden. Das bedeutet, dass XRP20 ein sehr viel sichererer, zensurresistenter Token ist, in den man investieren kann. Anders als bei XRP gibt es keine Token für Gründer und Teammitglieder, so dass XRP20 für alle die gleichen Bedingungen bietet.

Ethereum verfügt außerdem über das liquideste und am weitesten entwickelte dezentrale Finanz-Ökosystem (DeFi), während DeFi im XRP-Ledger so gut wie nicht vorhanden ist.

Der Nutzen von XRP20 könnte schon bald durch die Integration in alle möglichen dezentralen Anwendungen gesteigert werden, nicht zuletzt in dezentralen Börsen (DEX) wie Uniswap, wo der Token vermutlich zuerst für den öffentlichen Handel eingeführt wird.

Dies alles könnte dazu beitragen, dass XRP20 nicht nur eine zweite Chance ist, die frühen Gewinne zu ernten, die sich die ersten XRP-Investoren gesichert haben, sondern tatsächlich eine verbesserte Version 2.0 des ursprünglichen XRP-Tokens werden könnte. Können XRP-Besitzer schließlich problemlos Renditen in der Größenordnung von 55 % erzielen? Nein, das können sie nicht. Aber sie können es dank des innovativen Staking-Programmes von XRP20.

XRP20 bietet nicht nur Staking, sondern ist auch ein deflationärer Coin – 0,1 % jeder Kauf- und Verkaufstransaktion werden geburnt, was im Laufe der Zeit das zirkulierende Angebot reduziert. Zehn Prozent des gesamten Tokenangebots werden aus dem Verkehr gezogen, indem 10 % aller Token an eine Burning-Adresse gesendet werden, was den Wert der verbleibenden Token erhöhen könnte.

XRP20-Burning

Eine zweite Chance, XRP frühzeitig zu kaufen?

XRP20, das in keiner Verbindung zu XRP, dem XRP-Ledger oder dem Herausgeber Ripple Labs steht, vermarktet sich selbst als eine zweite Chance, in den frühen Tagen von XRP einzusteigen. XRP erreichte ein Allzeittief von 0,0028 Dollar und liegt derzeit bei 0,58 Dollar, hat sich aber seither um mehr als das 200-fache von diesem Niveau erholt. XRP20 wurde im Vorverkauf sogar noch billiger als XRP’s Allzeittief verkauft, zu einem Preis von nur 0,000092 Dollar.

Dieser Vorverkaufspreis bewertete den Token mit einer niedrigen Marktkapitalisierung von 9,2 Millionen Dollar, weniger als 0,0003 % der Marktkapitalisierung von XRP von rund 31,5 Milliarden Dollar. “2.0-Coins” haben in den letzten Monaten extrem hohe Renditen erzielt und setzen auf die einfache Vorgehensweise, vom Namen erfolgreicher Coins zu profitieren und Anlegern so das Gefühl einer zweiten Chance zu geben, frühzeitig einzusteigen. 

XRP20 spielt geschickt sowohl mit diesem Thema als auch mit dem Thema der Wiedergeburt von XRP mit besserem Nutzen auf der Ethereum-Blockchain. Inzwischen wurde auf X (früher Twitter) verkündet, dass die Token aus dem Vorverkauf am 22. August geclaimt werden können. 

XRP20 Tokenomics

Gründe, warum XRP20 explodieren könnte. 

XRP20 hat alle Zutaten für einen Token, der nach dem bevorstehenden DEX-Start eine Kursexplosion hinlegen kann. Wie bereits erwähnt dürfte XRP20 von den positiven Gerüchten profitieren, dass es eine zweite Chance ist, frühzeitig in XRP einzusteigen, da es eine überlegene neue und deflationäre Alternative zu XRP darstellt. Die enormen potenziellen Renditen für Staker sollten ebenfalls viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Tatsächlich gilt XRP20 neben dem kürzlich eingeführten BTC20-Token, der selbst ein großer Erfolg war und frühen Investoren Gewinne von bis zu 600 % bescherte, derzeit als eine der besten passiven Einkommensmöglichkeiten in Krypto im Jahr 2023.

Es ist erwähnenswert, dass es eine siebentägige Lock-in-Periode für Vorverkaufsinvestoren gibt, die ihre XRP20-Token staken. Das bedeutet, dass XRP20-Token beim DEX-Start knapp sein werden, da ein erheblicher Teil des Angebots durch Staking gebunden ist, was zu einem Preisdruck nach oben führen dürfte.

Auch nach Ablauf der siebentägigen Sperrfrist für Investoren werden die meisten ihre Token wahrscheinlich im Staking-Contract belassen, um weiterhin von den massiven Renditen zu profitieren, die angeboten werden. Die Geschwindigkeit, mit der der Presale von XRP20 ausverkauft war, deutet darauf hin, dass es noch einen großen Nachholbedarf für den Token gibt.

Das bedeutet, dass es nach dem DEX-Start wahrscheinlich einen Ansturm auf den Token geben dürfte, ein weiterer Grund, warum der Preis nach oben schießen könnte. Man sollte also nicht erwarten, dass die Marktkapitalisierung lange unter 10 Millionen Dollar liegen wird. 

BTC20, das von demselben Team wie XRP20 entwickelt wurde, erreichte Ende letzter Woche eine vollständig verwässerte Marktkapitalisierung von über 125 Millionen US-Dollar. XRP20 hat ein ebenso beeindruckendes Wertversprechen und könnte leicht eine ähnliche Marktkapitalisierung erreichen. Das würde Gewinne in der Größenordnung von etwa 13,5x für Vorverkaufsinvestoren bedeuten.

Hier gehts direkt zur XRP20-Website.





Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *