Von 0 auf 100 Millionen Dollar so schnell wie kein anderer – Dieser Meme Coin machts möglich

Die letzte Woche war hart für Krypto-Investoren. Kaum einer der Top 100 größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung ist ohne Verluste davongekommen. Der Bitcoin-Kurs ist auf rund 25.000 Dollar eingebrochen, auch Ethereum ist auf 1.550 Dollar gefallen und viele weitere Top-Coins haben ähnlich stark verloren. Nur Meme Coins zeigen sich von den aktuellen Entwicklungen wenig beeindruckt. Seit PEPE herrscht Goldgräberstimmung bei den Meme Coins und ein Projekt hat es sich zur Aufgabe gemacht, von 0 auf 100 Millionen Dollar zu kommen – schneller als jeder andere Meme Coin. 

Sonik

Jetzt noch rechtzeitig einsteigen und $SONIK im Presale kaufen.

Die 3 größten Meme Coins nach Marktkapitalisierung DOGE, SHIB und PEPE haben in der letzten Woche mit hohen Verlusten zu kämpfen. Jenseits der Top 100 ist davon wenig zu spüren. Tag für Tag kommen neue Token auf den Markt und während die meisten davon zum Totalverlust führen, bringen andere Renditen von weit mehr als 1.000 %. Tag für Tag kommen Meme Coins auf den Markt, die das Kapital derer, die frühzeitig einsteigen, vervielfachen. 

Natürlich sind die Spaßwährungen nochmal deutlich riskanter als der restliche Kryptomarkt, da sie ohne realen Nutzen auf den Markt kommen und der Preis nur durch die Community, die um das jeweilige Projekt entsteht, in die Höhe getrieben werden kann. Beachtet man jedoch ein paar Punkte, kann man zumindest seine Chancen erhöhen, Gewinne zu erzielen. 

Unter den zahlreichen Token, die Tag für Tag auf den Markt kommen, scheitern die meisten bereits an der Liquidität und sind bereits nach ein paar Minuten nicht mehr handelbar, da die Herausgeber den Liquidity-Pool auflösen. Für Käufer bedeutet das den Totalverlust. 

Dextools Screenshot

$SONIK Nachfrage explodiert. Jetzt noch rechtzeitig einsteigen.

Liquiditätspools von weniger als 10.000 Dollar sind ein erstes Indiz dafür, dass hier mit großer Wahrscheinlichkeit nichts Großes entstehen wird und die Herausgeber nur darauf warten, bis die ersten Käufer einsteigen, um sich auf deren Kosten zu bereichern. Mit Sonik Coin kommt nun ein Projekt auf den Markt, bei dem sich Trader darauf verlassen können, dass nichts davon passieren wird. Das Team hinter dem Meme Coin strebt eine Marktkapitalisierung von 100 Millionen Dollar an und lässt dafür nichts anbrennen. 

Hier gibt es $SONIK im Presale.

Sonik Coin – 100 Millionen Dollar Marktkapitalisierung nach dem Launch? 

Der Sonik Coin erinnert direkt an Sonic the Hedgehog von SEGA, stellt aber auf der Website gleich klar, dass das Projekt in keiner Verbindung zu SEGA und Sonic steht. Dennoch dürfte der Token stark von dem Namen profitieren. Sonic the Hedgehog ist inzwischen ein Klassiker mit Kultstatus und zahlreiche Meme Coin Projekte haben bereits gezeigt, dass solche Themen sehr gut bei der Community ankommen können. 

Auch $SONIK zeigt das bereits nach wenigen Tagen im Vorverkauf. Innerhalb kürzester Zeit steuert der Presale auf die 300.000 Dollar Marke zu. Im Vorverkauf werden insgesamt Token für rund 2 Millionen Dollar angeboten. 50 % der Token sind im Presale erhältlich. Damit hat das Projekt beim Launch eine Marktkapitalisierung von rund 4 Millionen Dollar. Gelingt es, das Ziel von 100 Millionen Dollar zu erreichen, würde das für diejenigen, die im Presale einsteigen, bedeuten, dass sich ihr eingesetztes Kapital um das 25-fache erhöht. 

Zwar erreichen nur die wenigsten Meme Coins eine Marktkapitalisierung von einer Milliarde Dollar, wie das PEPE zuletzt gelungen ist, ein Anstieg auf 100 Millionen Dollar kommt aber inzwischen ziemlich regelmäßig vor und ist bei $SONIK nicht ausgeschlossen. Der Sonik Coin bringt zumindest die besten Voraussetzungen dafür mit.

Jetzt mehr über $SONIK erfahren. 

Hohe Liquidität 

Da 10 % der Token für DEX-Liquidity reserviert sind und das Projekt mit rund 4 Millionen Dollar durch den Presale bewertet wird, können Trader davon ausgehen, dass es einen Liquidity-Pool von rund 400.000 Dollar geben wird. Wie bereits kurz angesprochen ist das deutlich mehr, als die meisten Meme Coins aufbringen können. 

SONIK Tokenomics

Dadurch ist ein effizienter Handel gewährleistet, der auch ein hohes Handelsvolumen zulässt. Außerdem garantiert das Team, die Liquidity beim Launch zu sperren, sodass ein Rug Pull ausgeschlossen ist. 

Staking-Funktion

Die restlichen 40 % der Token sind für Staking-Rewards vorgesehen. Käufer können ihre $SONIK-Token staken und erhalten dafür zusätzliche Token als Belohnung. So schafft $SONIK die Möglichkeit, sich ein passives Einkommen aufzubauen und unterscheidet sich dadurch deutlich von den meisten anderen Meme Coins. 

SONIK Staking

Außerdem dürfte durch das Staking eine gewisse Preisstabilität bei einer potenziellen Kurssteigerung gegeben sein, da ein Teil der Token gesperrt ist, wodurch der Preis weiter ansteigen kann, ohne dass der Verkaufsdruck zunimmt. 

Hier gehts direkt zur Sonik Coin Website. 

Hohe Nachfrage im Presale 

Das beste Konzept bringt nichts, wenn sich niemand dafür interessiert. Beim Sonik Coin explodiert die Nachfrage schon in den ersten Tagen des Presales, sodass schon nach kurzer Zeit die 300.000 Dollar Marke in Angriff genommen wird. Damit hat $SONIK schon jetzt eine höhere Bewertung, als es die meisten Meme Coins je erreichen. 

SONIK Presale

Auch die Tatsache, dass der X-Account (früher Twitter) und die Telegram Gruppe bereits jeweils mehr als 700 Follower bzw. Teilnehmer haben, spricht für sich. Tag für Tag wächst die Community und die Bekanntheit des Projekts wird gesteigert. Auch zahlreiche Youtuber sprechen bereits über $SONIK und sagen hohe Kursziele voraus. Die Voraussetzungen für eine Kursexplosion nach dem Presale sind also durchaus gegeben. 

Jetzt noch für kurze Zeit $SONIK im Presale kaufen. 






Über den Autor: Manuel Lippitz ist Unternehmer und Investor seit mehreren Jahren. Nach einigen erfolgreichen Firmengründungen gewann das Investieren in unterschiedlichste Assets für ihn immer mehr an Bedeutung. Auf seinem Immobilienblog schreibt er über das Leben als Vermieter und mit der Inbetriebnahme der ersten eigenen Miningstationen im Jahr 2020 konzentrierte er sich immer mehr auf Kryptowährungen & NFTs, sowie die Möglichkeiten, die damit einhergehen. 

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *