Ethereum fällt erneut unter 200 Milliarden Dollar während Sonik Coin auf 400.000 Dollar zusteuert

Die Marktkapitalisierung von Ethereum ist erneut unter die 200 Milliarden Dollar Marke gefallen. Damit liegt die Bewertung um mehr als 50 Milliarden Dollar tiefer als beim Jahreshoch im April. Nach dem Shanghai-Upgrade ist der Ether auf eine Bewertung mehr als 252 Milliarden Dollar gekommen. Die zweitgrößte Kryptowährung ist aber nicht der einzige große Verlierer. Der gesamte digitale Währungsmarkt ist auf eine Marktkapitalisierung von 1,05 Billionen Dollar gefallen. Inzwischen steuert $SONIK auf 400.000 Dollar zu und könnte schon bald ausverkauft sein.

Ether Münze

Jetzt noch für kurze Zeit $SONIK im Presale kaufen.

Seit dem Tief vom letzten Freitag bei 1.551 Dollar hat sich ETH zwar wieder etwas erholt, auf das vorige Niveau scheint der Kurs aber nicht mehr so schnell zu steigen. Auch diese Woche bringt bisher keine Entlastung und das Jahreshoch von mehr als 2.137 Dollar scheint schon gar nicht mehr greifbar zu sein. 


Nicht nur Ethereum kommt mit hohen Verlusten. Während die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung immer wieder auf unter 200 Milliarden Dollar fällt, ist auch der Bitcoin zwischenzeitlich auf unter 500 Milliarden Dollar gefallen. Demnach hat ETH zwar seine Marktdominanz von 18,9 % halten können, fällt aber wie die meisten Top 100 Coins in den letzten Wochen beinahe täglich weiter im Kurs. In den letzten 7 Tagen sind es knapp 9 %, die Ether-Hodler verloren haben. 

ETH Marktkapitalisierung

$SONIK Presale endet schon bald. Jetzt rechtzeitig investieren.

Auf Monatssicht hat Ethereum mehr als 10 % verloren, sodass von der beeindruckenden Rallye im ersten Halbjahr nur noch eine Year to Date-Rendite von knapp 40 % übrig ist. Das ist zwar immer noch beeindruckend, allerdings hat dieser Wert schon bei mehr als 70 % gelegen. 

Alles in allem sind die Nachrichten rund um Ethereum zwar bullisch und Entwickler arbeiten nach wie vor mit Hochdruck daran, die Blockchain wettbewerbsfähig zu halten, der Druck auf den Kryptomarkt bleibt aber bestehen. ETH steht genau wie die meisten anderen Coins auch im Schatten von Bitcoin und den Entwicklungen, die den gesamten Markt betreffen und kann scheinbar trotz aller Bemühungen den restlichen Markt nicht outperformen. 

Nicht nur der digitale Währungsmarkt hat aktuell mit Verlusten zu kämpfen. Die Krisen, die in den letzten Jahren hinausgezögert werden konnten, scheinen sich langsam zuzuspitzen, wodurch die meisten Anlageklassen in Mitleidenschaft gezogen werden. Der Immobilienmarkt bröckelt, Chinas Wirtschaft gerät ins Stocken, die nächste Wirtschaftskrise zeichnet sich langsam aber sicher ab. Unter diesen Voraussetzungen ist es auch für Bitcoin und Co. schwer, die Rallye fortzusetzen. 

Allerdings wird inzwischen schon so lange davon gesprochen, dass im nächsten Jahr der ganz große Krypto-Bullrun folgt, dass das durchaus zu einer selbsterfüllenden Prophezeiung werden könnte, bei der Anleger auch entsprechend handeln und so den Kryptomarkt tatsächlich auf neue Höhen pushen. Bis dahin sollten Investoren aber auch darauf gefasst sein, dass Ethereum (ETH) und viele weitere Coins noch weiter nachgeben könnten, bevor es bergauf geht. 

$SONIK widersetzt sich den Bären und steigt auf 400.000 Dollar 

Während sich bei den Top Coins die Lage zuspitzt, werden bei Meme Coins weiterhin Tag für Tag extrem hohe Renditen erzielt. Gewinne von 1.000 % und mehr stehen hier genauso an der Tagesordnung wie der Totalverlust. Seit PEPE sind Anleger wieder risikobereiter und hoffen darauf, den nächsten Meme Coin zu finden, der aus ein paar hundert Dollar Millionen macht. 

Sonik Presale

Auch wenn ein PEPE, SHIB oder DOGE nur äußerst selten auf den Markt kommt, sind Gewinne von x10, x50 oder x100 schon lange keine Seltenheit mehr und Meme Coins erreichen oft eine Marktkapitalisierung von 100 Millionen Dollar und mehr. Mit $SONIK kommt das nächste Projekt auf, bei dem das gelingen könnte. $SONIK wirbt damit, der schnellste Meme Coin zu werden, der diese Hürde erreicht. Sollte das gelingen, würde das für Anleger aus dem Presale hohe Gewinne bedeuten. 

Jetzt mehr über $SONIK erfahren. 

Der Meme Coin profitiert vom Namen und der Aufmachung des beliebten Klassikers Sonic the Hedgehog von SEGA, stellt aber direkt auf der Website klar, dass das Projekt in keinerlei Verbindung dazu steht. Mit einer integrierten Staking-Funktion unterscheidet sich der Sonik Coin klar von anderen Meme Coins. Diese bietet Hodlern die Möglichkeit, ihre Token zu staken und dafür Rewards in Form von weiteren Token zu erhalten. So können sich Käufer ein zusätzliches passives Einkommen schaffen. 

Sonik Staking

Die Staking-Funktion wird auch jetzt schon von Käufern aus dem Presale gerne angenommen, da die APY aktuell noch bei 179 % liegt. Diese sinkt zwar, wenn der Staking-Pool größer wird, kann sich aber auch langfristig im mittleren bis hohen zweistelligen Prozentbereich einpendeln. Schon jetzt wurden mehr als 13 Milliarden Token gestaket. 

Hier gehts direkt zur $SONIK-Website.

Der Countdown auf der Website zeigt noch weniger als 13 Tage an, bis der Vorverkauf endet. Allerdings werden im Presale nur Token für rund 2 Millionen Dollar angeboten und $SONIK steuert schon jetzt auf die 400.000 Dollar Marke zu, sodass der Meme Coin schon deutlich früher ausverkauft sein könnte. 

Die Token aus dem Presale entsprechen 50 % des gesamten Tokenangebots. Das bedeutet, dass $SONIK beim Launch eine Bewertung von rund 4 Millionen Dollar hat. Gelingt es, die 100 Millionen Dollar Marke zu knacken, würde das für Anleger aus dem Presale einen Anstieg um das 25-fache bedeuten. 

Jetzt noch rechtzeitig einsteigen und $SONIK im Presale kaufen.





Über den Autor: Manuel Lippitz ist Unternehmer und Investor seit mehreren Jahren. Nach einigen erfolgreichen Firmengründungen gewann das Investieren in unterschiedlichste Assets für ihn immer mehr an Bedeutung. Auf seinem Immobilienblog schreibt er über das Leben als Vermieter und mit der Inbetriebnahme der ersten eigenen Miningstationen im Jahr 2020 konzentrierte er sich immer mehr auf Kryptowährungen & NFTs, sowie die Möglichkeiten, die damit einhergehen. 

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *