Ethereum liegt leicht im Plus während Sonik Coin auf 600.000 Dollar zusteuert

Wie am Wochenende üblich liegt auch am heutigen Sonntag das Handelsvolumen im niedrigen Bereich. Mit 15,5 Milliarden Dollar wurden in den letzten 24 Stunden knapp 27 % weniger Kryptowährungen gehandelt als am Samstag. Dennoch verzeichnet Ethereum (ETH) – die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung – ein leichtes Plus von 0,39 %. Währenddessen ist beim Meme Coin $SONIK wenig von der Ruhe zu spüren und der Vorverkauf nähert sich der 600.000 Dollar Marke. Der Pressale endet bereits in 8 Tagen, sodass $SONIK schon kurz vor dem Listing an den Kryptobörsen steht. 

Ethereum-Symbol

Jetzt noch rechtzeitig einsteigen und $SONIK im Presale kaufen.

Die Lage am Kryptomarkt ist weiterhin angespannt. Der Ethereum- und der Bitcoin-Kurs stabilisieren sich zwar, allerdings bei weitem nicht mehr auf dem hohen Niveau, das noch vor zwei Wochen zu sehen war. Die 30.000 Dollar Marke scheint für den Bitcoin in unerreichbare Ferne gerückt zu sein und auch dass der Ether-Preis in naher Zukunft nochmal auf 2.000 Dollar steigt, ist nur schwer vorstellbar. 

Die Marktkapitalisierung von Ethereum beläuft sich inzwischen auf weniger als 200.000 Dollar, womit ETH aber immer noch knapp 19 % vom gesamten digitalen Währungsmarkt für sich beansprucht. Das liegt daran, dass auch die meisten anderen Coins in den letzten 2 Wochen eingebrochen sind. Unsicherheit zu Regulierungsfragen, eine instabile Weltwirtschaft, bei der die nächste große Krise schon bald aufkommen könnte, die Gründe für den Rückgang sind vielseitig. 

Krypto-Adaption am Vormarsch, Kurse stagnieren dennoch

Noch nie waren Kryptowährungen so kurz davor, im Mainstream anzukommen, wie zur Zeit. Und dennoch bleiben die Auswirkungen auf den Kurs aus. Anträge auf Bitcoin-ETFs wurden von der SEC zur weiteren Prüfung genehmigt, auch Ethereum-ETFs könnten schon bald Realität sein. Damit könnte es schon bald deutlich einfacher sein, in Kryptowährungen zu investieren, wodurch Millionen neuer potenzieller Käufer den Preis beeinflussen könnten. 

Auch die Meldungen großer Konzerne, die am Kryptomarkt Fuß fassen, reißen nicht ab. Nicht nur, dass mit Paypal einer der größten Zahlungsanbieter der Welt einen eigenen Stablecoin einführt, auch Shopify geht eine Zusammenarbeit mit Solana Labs ein, sodass unzählige Shops weltweit Kryptowährungen als Zahlungsmittel schon bald akzeptieren können. Alles in allem ist die Stimmung also bullisch, auch wenn sich das kurzfristig nicht auf den Kurs auswirkt. 

Während bei den größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung zur Zeit also nicht viel zu holen ist, setzen immer mehr Anleger auf Coins außerhalb der Top 100. Immerhin haben Kryptowährungen einen Teil ihrer Bekanntheit dem zu verdanken, dass oft Geschichten geschrieben werden konnten von Coins, die innerhalb kürzester Zeit eine Kursexplosion hingelegt haben und um ein Vielfaches gestiegen sind. Während ein Gewinn von weit mehr als 1.000 % bei ETH nicht mehr über Nacht kommen kann, sieht das bei Meme Coins ganz anders aus. Hier werden beinahe täglich derartige Gewinne erzielt. Das dürfte auch den Run auf den neuen Sonik Cin erklären. 

Jetzt mehr über $SONIK erfahren. 

Sonik steuert auf 600.000 Dollar Marke zu 

Der Sonik Coin erinnert in seiner Aufmachung an Sonic the Hedgehog von SEGA, steht aber in keiner Verbindung dazu wie auf der Website klargestellt wird. Dennoch dürfte das Projekt vom Namen und der beliebten Figur profitieren, die vor allem in Asien viel Anklang gefunden hat, aber auch in Europa zu den Klassikern gehört. 

SONIK Presale

$SONIK setzt dabei ebenso auf Geschwindigkeit, sodass das Team es sich zum Ziel gemacht hat, von 0 auf 100 Millionen Dollar Marktkapitalisierung zu kommen – so schnell wie das noch nie einem anderen Meme Coin gelungen ist. Im Vorverkauf wird $SONIK mit rund 4 Millionen Dollar bewertet, da 50 % der Token für rund 2 Millionen Dollar im Presale angeboten werden. Gelingt es also, das Ziel von 100 Millionen Dollar zu erreichen, würde das für Käufer aus dem Presale einen Anstieg des eingesetzten Kapitals um das 25-fache bedeuten. 

SONIK Staking

PEPE verpasst? Sichere dir jetzt noch für kurze Zeit $SONIK zum Vorverkaufspreis. 

Gelingen könnte das neben dem beliebten Thema und dem aufwändigen Marketing vor allem wegen der integrierten Staking-Funktion, mit der sich $SONIK ganz klar von anderen Meme Coins unterscheidet. Käufer können sich dazu entscheiden, ihre Token zu staken und sich so ein passives Einkommen in Form von weiteren Token sichern. Bisher wurden schon mehr als 21 Milliarden Token gestaket, wobei die jährliche Rendite (APY) aktuell noch bei 114 % liegt. Dieser Wert dürfte bei einem größeren Staking-Pool noch etwas sinken, kann sich aber im hohen zweistelligen Prozentbereich einpendeln. 

SONIK Tokenomics

40 % der Token sind für Staking-Rewards reserviert, 50 % werden im Presale angeboten und die restlichen 10 % sind für DEX-Liquidität vorgesehen. Bei einer Bewertung von rund 4 Millionen Dollar im Presale bedeutet das beim Launch einen Liquidity-Pool von rund 400.000 Dollar. Damit ist ein effizienter Handel auch bei hohem Volumen gewährleistet, bei dem Trader nicht mit hohen Slippage-Verlusten kämpfen müssen. Damit scheint $SONIK alle Voraussetzungen mitzubringen, die es braucht, um einen Coin auf 100 Millionen Dollar zu pushen. 

Jetzt noch für kurze Zeit $SONIK im Presale kaufen.





Über den Autor: Manuel Lippitz ist Unternehmer und Investor seit mehreren Jahren. Nach einigen erfolgreichen Firmengründungen gewann das Investieren in unterschiedlichste Assets für ihn immer mehr an Bedeutung. Auf seinem Immobilienblog schreibt er über das Leben als Vermieter und mit der Inbetriebnahme der ersten eigenen Miningstationen im Jahr 2020 konzentrierte er sich immer mehr auf Kryptowährungen & NFTs, sowie die Möglichkeiten, die damit einhergehen. 

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *