Ethereum Kurs Prognose: ETH könnte im September weiter fallen während diese Alternativen bullisch sind

Der August war schwierig für Krypto-Investoren. Der Bitcoin als digitale Leitwährung ist im August um mehr als 10 % gefallen und auch Ethereum hat Verluste von mehr als 11 % im letzten Monat hinnehmen müssen. Dabei sieht es auch nicht so aus, als wäre das Schlimmste bereits überstanden. Im Gegenteil. Im September könnte es für die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung weiter bergab gehen. Der September hat sich in der Vergangenheit bereits mehrfach von seiner bärischen Seite gezeigt, während mit $SONIK, und $WSM auch bullische Alternativen bereitstehen. 

Ethereum-Symbol

Jetzt noch rechtzeitig einsteigen und $SONIK im Presale kaufen. 

Der Ether-Kurs profitiert nur selten von den Entwicklungen im eigenen Netzwerk. Egal ob der Merge im letzten Jahr im September oder zahlreiche Upgrades der Blockchain, die seitdem durchgeführt wurden, der ETH-Kurs hat sich bis auf kurze Spitzen nur wenig davon beeindrucken lassen. Wichtig ist, wie sich der Bitcoin entwickelt und was das für den gesamten Kryptomarkt bedeutet. Dieser Richtung folgt in der Regel auch Ether. 

Die Verluste im August sind bei den beiden größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung beinahe identisch und die Vergangenheit hat bereits häufig gezeigt, dass der September für Bitcoin nichts Gutes bringt, weshalb auch ETH weiter unter Druck geraten könnte. Die Zahlen der Vergangenheit sprechen eine klare Sprache. In den letzten Jahren hat der September meistens hohe Verluste eingebracht, gefolgt von einem Oktober, der überwiegend Gewinne eingebracht hat. 

Ethereum Monatsentwicklungen

Nur noch 3 Tage: Jetzt noch für kurze Zeit $SONIK im Presale kaufen. 

Sollte der Kurs unter die 1.500 Dollar Marke fallen, würde auch eine psychologisch wertvolle Unterstützungslinie fallen. Allerdings zeigen die Daten aus der Vergangenheit auch, dass die Korrelation mit Bitcoin nicht immer gegeben ist. Im September 2019 – im Jahr vor dem letzten Halving – waren bei BTC die Verluste am zweithöchsten in den letzten 10 Jahren, während ETH im Plus gelegen hat. Ob das diesmal auch gelingt, ist fraglich. 

Bitcoin Monatsentwicklungen

Kommt hier der nächste Milliarden Dollar Meme Coin? Jetzt noch für kurze Zeit $WSM im Presale kaufen.

Sicher ist, dass der September sich in den letzten Jahren meist von seiner bärischen Seite gezeigt hat und dass Anleger nicht überrascht sein dürften, wenn es auch diesmal zu weiteren Verlusten kommt, bevor es wieder nach oben gehen kann. Währenddessen kommen aber einige Alternativen in diesem Monat auf den Markt, bei denen Experten dennoch von Gewinnen ausgehen. Allen voran Wall Street Memes ($WSM) und $SONIK. 

 Wall Street Memes – Spektakulärer Presale endet 

Es ist einer der größten Krypto-Presales in diesem Jahr gewesen und die Tatsache, dass ein Meme Coin schon im Vorverkauf mehr als 25 Millionen Dollar umsetzt, zeigt, dass es sich bei Wall Street Memes ($WSM) nicht um eine Eintagsfliege handelt. Der Meme Coin hat das Zeug, zu einem der bedeutendsten in diesem Jahr zu werden. 

Inzwischen gibt es ein offizielles Datum, wann der Token auf mehreren Top-Kryptobörsen gelistet wird. Der Countdown auf der Website zeigt noch 25 Tage, bis es soweit ist. Das bedeutet, dass $WSM schon im September um ein Vielfaches ansteigen könnte. 

Wall Street Memes Presale

Jetzt noch für kurze Zeit $WSM im Presale kaufen. 

Die Social Media Accounts von Wall Street Memes kommen zusammen auf mehr als eine Million Follower und damit hat $WSM das, was für Meme Coins das Wichtigste ist, um den Kurs in die Höhe zu treiben. Eine unglaublich starke Community. Schon 2021 hat das Team hinter $WSM gezeigt, dass es weiß, wie man seine Follower für den Web3-Markt mobilisiert. 

Damals haben dieselben Herausgeber die 10.000 Stück umfassende Wall Street Bulls NFT-Kollektion auf den Markt gebracht, die nach wenigen Minuten ausverkauft war und Millionen eingebracht hat. Dieser Erfolg soll nun getoppt werden und zahlreiche Youtuber haben bereits hohe Kursziele für Wall Street Memes ausgesprochen, sodass es nach dem Launch schnell zu einer Kursexplosion kommen könnte. 

Sichere dir jetzt Wall Street Memes im Presale.

$SONIK Vorverkauf endet in 3 Tagen 

Mit $SONIK kommt ein weiterer Meme Coin, der im September an der dezentralen Kryptobörse (DEX) Uniswap handelbar ist und für viel Aufsehen sorgen könnte. Im Vorverkauf wurden bereits Token für knapp eine Million Dollar verkauft. Interessenten haben nur noch 3 Tage Zeit, um den Coin im Presale zum Fixpreis zu kaufen. An den Kryptobörsen kann es schnell zu einer Kursexplosion kommen, sodass ein Einstieg deutlich teurer sein könnte als im Vorverkauf.

SONIK Presale

Nur noch 3 Tage: Sichere dir jetzt deine $SONIK-Token im Presale.

$SONIK überzeugt mit einer integrierten Staking-Funktion und unterscheidet sich damit von den meisten anderen Meme Coins. Beim Staking erhalten Käufer, die sich dazu entscheiden, ihre Token für eine gewisse Zeit zu sperren, dafür eine Belohnung in Form von weiteren $SONIK-Token. So ist es möglich, sich durch den Meme Coin ein passives Einkommen aufzubauen. Die Funktion wird schon jetzt gerne von Käufern angenommen, sodass schon ein beachtlicher Anteil der Token im Staking-Contract gesperrt ist. 

Sonik Staking

Für den Handelsstart, der vermutlich in der nächsten Woche sein dürfte, bedeutet das, dass es zu einem starken Preisanstieg kommen kann, da ein großer Anteil der Token, die im Presale angeboten wurden, zu der Zeit nicht verfügbar sein wird. Durch das Staking wird der Verkaufsdruck reduziert, woraufhin schnell eine Kursexplosion folgen kann. 

Das Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Meme Coin auf eine Marktkapitalisierung von 100 Millionen Dollar zu pushen. Sollte das gelingen, würde das für Käufer aus dem Presale einen Anstieg um das 25-fache bedeuten. 

Jetzt noch für kurze Zeit $SONIK im Presale kaufen. 






Über den Autor: Manuel Lippitz ist Unternehmer und Investor seit mehreren Jahren. Nach einigen erfolgreichen Firmengründungen gewann das Investieren in unterschiedlichste Assets für ihn immer mehr an Bedeutung. Auf seinem Immobilienblog schreibt er über das Leben als Vermieter und mit der Inbetriebnahme der ersten eigenen Miningstationen im Jahr 2020 konzentrierte er sich immer mehr auf Kryptowährungen & NFTs, sowie die Möglichkeiten, die damit einhergehen. 

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *