Borroe

Stärke bei BTC & ETH? Warum Borroe anders als Hedera jetzt eine smarte Entscheidung sein könnte

Der Kryptomarkt möchte die Verluste aufholen, die durch den Liquidationsverlust von 1 Milliarde US-Dollar seit dem 17. August entstanden sind. Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) erhoffen sich eine Erholung, besonders durch die jüngsten Entwicklungen rund um die Zulassung von börsengehandelten Fonds (ETFs). Währenddessen verzeichnet Hedera (HBAR) bemerkenswertes Netzwerkwachstum, doch Analysten zweifeln daran, ob es ausreicht, um das Projekt in dieser aktuellen Baisse zu stärken. In dieser Situation scheinen nur wenige Token das Potenzial für erhebliche Renditen zu besitzen. Borroe ($ROE) sticht hervor, da hier ein prognostizierter Anstieg von 300 % bevorsteht. Aber ist Borroe ($ROE) in der Lage, Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und HBAR hinsichtlich der Performance zu übertrumpfen und sich zu einer der besten Kryptowährungen zu entwickeln? Lasst uns einen Blick darauf werfen, wie Investoren diese Lage einschätzen.

 >>JETZT $ROE-TOKENS KAUFEN<<

Bitcoin (BTC) zeigt sich als der größte Verlierer des Marktdebakels vom 17. August

Am 17. August kam es zu einem dramatischen Einbruch auf dem Kryptomarkt, der Liquidationen in Höhe von mehr als 1 Milliarde Dollar auslöste – der größte Verlust in den vergangenen acht Monaten. Zwischen dem 17. und 18. August wurden Bitcoin (BTC)-Positionen im Wert von fast 500 Millionen Dollar liquidiert. Da Bitcoin (BTC) als Vorreiter der Krypto-Branche gilt, spiegeln die größeren Marktveränderungen in der Regel die Performance von Bitcoin (BTC) wider. Der Abfall von Bitcoin (BTC) war daher genauso deutlich wie der des gesamten Kryptomarkts. Am 14. August notierte Bitcoin (BTC) bei 29.620 $. Nur drei Tage später fiel der Kurs um 11,3 % auf 26.263 $, als sich die Welle der Liquidationen auf dem Markt ausbreitete. Experten vermuten jedoch, dass Bitcoin (BTC) um 10,9 % auf 28.799 $ steigen könnte, wenn der Kryptomarkt sich erholt.

Ethereum (ETH) Futures sorgen trotz Marktunsicherheit für Aufregung

Am 18. August berichtete Bloomberg, dass die SEC kurz vor der Genehmigung von Ethereum (ETH) Futures ETFs steht. Dies sorgte in der Krypto-Community für Begeisterung, da dieser Schritt auf eine veränderte Haltung der Regierung gegenüber Kryptowährungen hindeutet. Die Ethereum (ETH)-Inhaber waren besonders erfreut, da es Anzeichen dafür gab, dass diese Genehmigungen zu einem neuen Allzeithoch für Ethereum (ETH) führen könnten. Leider konnte sich diese Aufregung nicht in bedeutenden Kursbewegungen niederschlagen, da der Kryptomarkt einen Tag zuvor zusammengebrochen war und eine beträchtliche Anzahl an Ethereum (ETH)-Positionen liquidiert wurde. Ethereum (ETH) befindet sich in einem Bärenmarkt. Am 16. August wurde ETH zu einem Preis von 1.827 $ gehandelt. Bis zum 18. August, als die Berichte über Ethereum (ETH) Futures ETFs veröffentlicht wurden, war der Preis aufgrund des Kurseinbruchs bereits um 8,1 % auf 1.679 $ gefallen. Die Aufregung um Ethereum (ETH) Futures ETFs könnte jedoch zu einem Anstieg um 8,9 % auf 1.794 $ führen, was es zu einem Top-DeFi-Projekt für das Jahr 2023 und darüber hinaus machen würde.

Hedera (HBAR) trotzt den Erwartungen und erreicht über $35 Mio. TVL

Der “Total Value Locked” (TVL) von Hedera (HBAR) erreichte am 20. August 2023 36,2 Millionen Dollar. Die Gesamttransaktionen überschritten ebenfalls die Marke von 18 Milliarden Dollar. Die Akzeptanz von Hedera (HBAR) bei den Nutzern scheint mit diesen wachsenden Kennzahlen zu steigen. Der Preis von Hedera (HBAR) entwickelte sich parallel zu den Netzwerkkennzahlen. Interessanterweise ist Hedera (HBAR) einer der wenigen Token, die seit dem Krypto-Einbruch vom 17. August in einem Aufwärtstrend geblieben sind. Der Preis von HBAR betrug am 5. August 0,052 $. Mit der Zunahme der Netzwerkaktivität stieg der Preis um 40,3 % auf 0,073 $ am 15. August. Der Einbruch des Marktes am 17. August führte jedoch zu einem Rückgang um 26,0 % auf 0,054 $. Dank des derzeitigen Aufwärtsmomentums könnte Hedera (HBAR) um 10,1 % auf 0,065 $ steigen, sobald sich der Kryptomarkt von seiner aktuellen Baisse erholen kann. 

Borroe ($ROE) Finanzen: Rechnungsgestützte Darlehen für die Web 3.0-Industrie

In der sich weiterentwickelnden Welt von Technologie und Finanzen besteht ein Bedarf an kurzfristigen Kapitalaufnehmen für aufstrebende Branchen wie Blockchain und die Web 3.0-Industrie. Borroe ($ROE) Finance adressiert genau diese Bedürfnisse von Unternehmen und Dienstleistern in der heutigen Geschäftswelt. Mithilfe innovativer Strategien und Werkzeuge bietet Borroe ($ROE) einen Marktplatz, auf dem Unternehmen sofortige Finanzmittel für ihren Geschäftsbetrieb beschaffen können. 

Dank der Blockchain-Technologie ermöglicht Borroe ($ROE) einen breiteren Zugang und eine beeindruckende Geschwindigkeit, was den Geschäftsprozess für viele Unternehmen erleichtert. Der Marktplatz von Borroe ($ROE) nutzt künstliche Intelligenz, um die Kreditwürdigkeit und Risikofaktoren der Kreditnehmer genau zu bewerten. Durch klare Rahmenbedingungen können Nutzer Kredite zu individuellen Konditionen aufnehmen, die ihrem Unternehmen gerecht werden. 

Käufer auf dem Marktplatz von Borroe ($ROE) profitieren von attraktiven Rabatten auf die Gebühren und Transaktionen. Zusätzlich werden sie für ihre Aktivitäten auf dem Marktplatz besonders anerkannt. Gleichzeitig haben Verkäufer, die Kreditanträge einreichen, die Möglichkeit, Rabatte und andere individuelle Anreize anzubieten, um Käufer anzuziehen. Sie profitieren auch von einer sofortigen Finanzierung, sobald ihre Kreditanträge genehmigt sind. 

Aktuell befindet sich Borroe ($ROE) noch in Phase 1 des öffentlichen Vorverkaufs und wird zu einem Preis von 0,0125 $ angeboten. Der Preis hat sich bereits um 25 % vom Beta-Stadiums-Preis von 0,010 $ erhöht. Investoren haben jedoch immer noch die Gelegenheit, von Borroe ($ROE) zu profitieren, da der Preis bis zum Ende des Vorverkaufs auf 0,040 $ steigen wird – ein beeindruckender Anstieg von 300 % gegenüber dem Ausgangspreis.

Erfahren Sie hier mehr über Borroe ($ROE):

Borroe Presale besuchen | Der Telegram-Gruppe beitreten | Borroe auf Twitter folgen

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *