Meme-Coins

Welche Kryptowährung jetzt kaufen? Letzte Chance bei diesen beiden Meme-Coins

Der Einstieg in den Presale einer Kryptowährung ist für viele Investoren besonders attraktiv, da er oft einen fixen, meist vergünstigten Preis für die Coins bietet. Dies ist in der Regel die letzte Gelegenheit, die Kryptowährung zu einem festen Preis zu erwerben, bevor sie dem öffentlichen Handel und den marktwirtschaftlichen Gesetzen von Angebot und Nachfrage ausgesetzt ist. Sobald der öffentliche Handel beginnt, können Volatilität und Spekulation den Preis schnell verändern, was den Einstieg für spätere Investoren potenziell teurer macht. Zumindest geht die Planbarkeit verloren. 

Darüber hinaus ermöglicht der Presale Investoren, frühzeitig in ein Projekt zu investieren, das sie für vielversprechend halten. Wer eine positive Preisprognose hat und das Potenzial der Kryptowährung erkennt, wird wahrscheinlich bereits vor dem öffentlichen Handelsstart investieren wollen, um von den erwarteten Kursgewinnen zu profitieren. Doch welche Krypto-Presales in einem 2023 gehypten Marktsegment könnten jetzt eine spannende Wahl sein? 

Meme-Coin-Saison in 2023 

Im Jahr 2023 erleben Meme-Coins ein Revival und ziehen erneut viel spekulatives Kapital an. Investoren setzen auf überdurchschnittliche Renditen, die diese oft volatilen Kryptowährungen mitunter generieren. Der Reiz von Meme-Coins liegt in ihrer viralen Natur und der Fähigkeit, schnell an Popularität zu gewinnen. Diese stellen eine niedrigschwellige Einstiegsmöglichkeit in den Kryptomarkt dar. Die Kombination aus Humor, Kultur und der Chance auf schnelle Gewinne macht Meme-Coins zu einem spannenden, wenn auch riskanten Investment, das im aktuellen Jahr wieder in den Fokus rückte. 

Trotz Bärenmarkt und aggressivem Straffungszyklus gibt es augenscheinlich noch ausreichend Kapital, um auf überdurchschnittliche Renditen zu wetten. Doch welche Meme-Coins sind spannend im September 2023? 

Bei den beiden folgenden potenziellen Tenbaggern endet der Vorverkauf zeitnah, der öffentliche Handelsstart könnte schon erste Kursgewinne bringen. 

Wall Street Memes (WSM)

Die Vision hinter Wall Street Memes ist zeitlos und viral, da sie die rebellische Ideologie von Wall Street Bets aufgreift und für einen Meme-Coin adaptiert. Diese spricht die Unzufriedenheit vieler Menschen mit der Finanzelite an und nutzt die Kraft der sozialen Medien, um eine breite Anhängerschaft zu mobilisieren.

Wall Street Memes

Das Raising Capital von deutlich über 25 Millionen $ deutet bereits Interesse an Wall Street Memes an. Wenig verwunderlich kommt es hier zu einem ersten viralen Hype, bevor WSM überhaupt öffentlich gehandelt werden kann. Denn über eine Million Follower in den sozialen Netzwerken machen Wall Street Memes in dieser Metrik schon zu einer führenden Kryptowährung. Darüber hinaus setzt WSM auf eine faire Tokenomics, die das Team nicht begünstigt. Hier ist jeder gleich – die Vision wird einwandfrei auf Tokenomics und Fundamentaldaten angewendet, um wirklich einen nachhaltigen Erfolg zu kreieren. Begünstigt wird dieser durch einen gigantischen Anteil von 30 % aller Token für Belohnungen der treuen Halter. 

Die CEX Listings sollen Ende September stattfinden. Hier hat das WSM-Team nach eigenen Angaben schon mehrere Tier-1-Börsen für eine Notierung des neuen Meme-Coins mit 10x Potenzial gewinnen können. 

Zum Wall Street Memes Presale

Sonik Coin (SONIK)

Sonic the Hedgehog ist ein ikonischer Videospielcharakter, der seit seiner Einführung in den 1990er Jahren virale Bekanntheit erlangt hat. Durch zahlreiche Spiele, Merchandising und sogar einen Kinofilm hat Sonic eine globale Fangemeinde aufgebaut und bleibt ein dauerhaftes Phänomen. 

Sonik Coin

Der hier anknüpfende Meme-Coin SONIK ist eine Nummer kleiner als Wall Street Memes. Denn das angestrebte Raising Capital liegt bei rund 2 Millionen $. Die vollständig verwässerte Bewertung wird sich beim DEX-Launch auf rund 4 Millionen $ belaufen. Hier scheint reichlich Potenzial für eine nachhaltige Aufwärtsbewegung vorhanden. Denn auch SONIK punktet mit einer fairen Tokenomics, bei welcher 50 % aller Token im Presale verkauft werden, während die anderen Token für Staking-Rewards (40 %) und Liquidität (10 %) reserviert wurden. 

Das ambitionierte Ziel wird klar formuliert – SONIK soll 100 Mio. $ Market Cap erreichen, was ungefähr 25-faches Kurspotenzial bedeutet. In weniger als vier Tagen endet der Presale – schnelles Handeln könnte sich lohnen. 

Zum SONIK Presale

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *