Bitcoin BSC

Bitcoin pendelt um 25.000 $, während neuer Bitcoin BSC mit Stake-to-Earn startet

Aktuell pendelt der Bitcoin-Kurs im Bereich von 25.000 $ und bewegt sich dabei nur marginal. Jedoch nehmen immer mehr Investoren aus dem Bereich der Bitcoin-Klone nun den Presale des Bitcoin BSC mit seinem Stake-to-Earn-Coin ins Visier.

Momentan kann sich der Bitcoin nur mit Mühe über der Marke von 25.000 US-Dollar halten. Denn das positive Sentiment hat sich seit der Verschiebung der Bitcoin-Spot-ETFs erst einmal wieder eingetrübt. Wesentlich besser entwickeln sich momentan jedoch die Bitcoin-Klon-Derivate.

Während der letzten drei Monate konnte beispielsweise die Bitcoin-Fork mit dem Namen Bitcoin Cash (BCH) um 73 % steigen. In derselben Zeit ist der Bitcoin hingegen um 2,3 % gefallen.

Ein vergleichbares Bitcoin-Derivat wie Bitcoin BSC, BTC20, wurde im letzten Monat auf den Markt gebracht und ist mittlerweile schon um 52 % gestiegen, wie der unteren Grafik entnommen werden kann.

Jetzt frühzeitig neuen BTCBSC entdecken!

BTC20 Chart

Dabei hatte der BTC20 sein Allzeithoch bei 6 $ innerhalb nur eines Tages ausgebaut. Genau genommen entsprach es einem Gewinn von 688 % im Vergleich zum Vorverkaufspreis, welcher bei 1 $ lag.

Ein anderes Beispiel ist das Bitcoin-Klon-Derivat BTC2.0. Dieser Coin stieg auf ein Allzeithoch von 1,06 $ und konnte dabei einen 538-fachen Anstieg verzeichnen, obwohl der Preis seit dem Niveau deutlich gefallen ist.

Staking ist nicht so geheimes Mittel für den Erfolg von Bitcoin BSC

Das Ziel von Bitcoin BSC liegt darin, den Erfolg dieser Bitcoin-Klone zu erreichen und sogar noch zu übertreffen. Dafür verwendet ee ein nicht so geheimes Mittel, welches das Staking ist.

Zwar ist die Entwicklung von BTC2.0 seit seiner Rallye etwas enttäuschend. Jedoch hat sich der BTC20-Token, welcher nicht mit diesem verwechselt werden sollte, in einem stetigen Tempo weiterentwickelt.

Zurückzuführen ist diese Entwicklung vermutlich auf die positiven Effekte des Stakings. Denn durch dieses wird der Verkaufsdruck eingedämmt, welcher bei einer Listung entstehen kann.

Dasselbe förderliche Konzept möchte sich nun auch der Bitcoin BSC zunutze machen, indem er dem BTC20 nacheifert. Dabei sollen ein ähnliches Design und eine vergleichbare Strategie angewendet werden. Auf diese Weise soll ein solides Fundament für den Start des Tokens geschaffen werden.

Wie auch bei dem BTC20-Coin ermöglicht der Bitcoin BSC, dass die Investoren ihre Token staken können. Jedoch gibt es einen großen Unterschied zwischen BTC20 und dem Bitcoin BSC. Denn der Bitcoin BSC ist ein BEP-20-Token, welcher kompatibel mit der Binance Smart Chain ist. Der BTC20 hingegen ist ein ERC-20-Token, der kompatibel mit der Blockchain von Ethereum ist.

Beim Staking hat es sich in der Krypto-DeFi-Szene um ein sehr beliebtes Verfahren gehandelt. Jedoch hat die Begeisterung nach den Insolvenzen von Staking-Ökosystemen wie Terra Luna nachgelassen.

Jedoch ist das Interesse an transparentem Staking, im Gegensatz zu undurchsichtigen Algorithmen von Terra Luna, und einer klar definierten Ertragsquelle bisher ungebrochen.

Bei dem neuen $BTCBSC-Coin auf der BNB Smart Chain werden die Belohnungen für das Staking über einen Zeitraum von 120 Jahren vergütet, entsprechend den Bitcoin-Blockbestätigungen. Auf diese Weise sollen insgesamt 69 % der gesamten Tokenversorgung emittiert werden.

Jetzt Vorverkaufsangebot von BTCBSC sichern!

BTCBSC Staking Rendite

Durch das Staking bekommen die Tokeninhaber die Möglichkeit, dass sie sich Belohnungen in Form von Token verdienen können. Die Höhe dieser ist dabei abhängig von dem prozentualen Anteil, welchen man von dem gesamten Staking-Pool hält, sowie der Anlagedauer.

Mithilfe dieser Staking-Funktion soll der Preis stabilisiert und gleichzeitig den Netzwerkteilnehmern positive Kapitalerträge und eine Rendite geboten werden.

Besonders interessant ist, dass das Staking von Bitcoin BSC bereits im Vorverkauf verfügbar ist – also noch bevor der Token an der dezentralen Kryptobörse PancakeSwap gelistet wird. Somit müssen Anleger bis zu ersten Listung keine Kursverluste befürchten und können dennoch von einer Rendite profitieren.

Wie viele Investoren bereits das Staking-Angebot in Anspruch genommen haben, kann auf der Dashboard-Website des Projekts verfolgt werden. Dort lassen sich die gesamten Bitcoin BSC Einsätze finden.

Zudem sollten Anleger auch den Social-Media-Kanälen des Projekts folgen wie X (früher Twitter) und Telegram. Auf diese Weise bleiben Sie über alle Neuigkeiten von BTCBSC auf dem Laufenden und müssen keine wichtigen Informationen verpassen.

Jetzt in neuartigen Bitcoin BSC investieren!

Bitcoin BSC im Vorverkaufsangebot für nur 0,99 $  – der Bitcoin-Preis aus 2011

Noch kann der neue Bitcoin BSC Token für einen Preis in Höhe von 0,99 $ erworben werden. Dies entspricht dem Kurs von Bitcoin aus dem Jahr 2011 und ist somit wesentlich günstiger als der aktuelle Preis in Höhe von 25.700 $, für welchen BTC am heutigen Tage käuflich ist.

Aufgrund des besonders niedrigen Verkaufspreises haben die Investoren von Bitcoin BSC somit ein vergleichsweise hohes Aufwärtspotenzial, wenn die erneute Hausse durch die Halbierung der Bitcoin-Belohnungen stattfindet, wie es historisch der Fall war. Denn in der Vergangenheit hat dies zu atemberaubenden Kursanstiegen geführt.

Viele erwarten, dass durch den Effekt des Halvings auch viele andere Kryptowährungen ansteigen, insbesondere die Bitcoin-Klon-Derivate wie der $BTCBSC.

Der neue Bitcoin BSC hat die gleiche Gesamtversorgung wie der Bitcoin in Höhe von 21 Mio. Token. Von dieser Menge werden 29 % über den Vorverkauf angeboten, was einer Menge von 6.125.000 Token entspricht. Daher kommt der BTCBSC zu Beginn auf eine Marktkapitalisierung von 6.063.750 $.

Zwei Prozent der Token werden für die Bereitstellung von Liquidität an der DEX reserviert. Somit soll für einen reibungslosen Handel bei der Listung an der Kryptobörse und darüber hinaus gesorgt werden.

Die übrigen 14.455.000 BTCBSC, welche 69 % der Gesamtversorgung entsprechen, werden für die Staker als Belohnung reserviert. Vergütet werden diese alle 10 Minuten, sobald der Blockchain ein neuer Block hinzugefügt wurde.

Mit einer solchen Emissionsrate der Token dauert es 120 Jahre, bis alle für das Staking vorgesehen Belohnungen an die Inhaber verteilt wurden. Dies entspricht dabei demselben Zeitraum wie Bitcoin.

Bemerkenswert ist auch, dass die Investoren aus dem Vorverkauf und alle danach beim Staking eine Sperrfrist von 7 Tage bei ihren Auszahlungen berücksichtigen müssen. Dies reduziert noch einmal zusätzlich den Verkaufsdruck und steigert die Chance auf explosive Kursentwicklungen.

Der BTCBSC-Token wird auf der BNB Smart Chain betrieben, deshalb benötigen die Investoren für den Kauf und das anschließende Staking den BNB-Token. Alle Anleger, welche den Coin stattdessen mit ETH kaufen, müssen hingegen bis zum Abschluss des Vorverkaufs warten, bevor sie mit dem Staking beginnen können.

Jetzt frühzeitig Vorverkaufsangebot sichern!

BTCBSC Maxime: Schneller, billiger und leistungsfähiger als andere Bitcoin-Klone

Das Staking soll jedoch nicht der einzige Vorteil sein, welchen die Investoren beim BTCBSC gegenüber Bitcoin und anderen Klon-Coins wie Bitcoin Cash und Bitcoin SV erhalten sollen.

So verwendet der $BTCBSC ein Proof-of-Stake-Konsensmechanismus. Deshalb ist die Blockchain wesentlich besser skalierbar, günstiger und effizienter in der Abwicklung der Transaktionen.

Durch die Wahl der BNB Smart Chain, betragen die Transaktionsgebühren bei BTCBSC weniger als 0,10 US-Dollar. Dies ist im Vergleich zu Bitcoin mit 10 US-Dollar und Ethereum mit teilweise 20 US-Dollar – je nach Netzwerkbedingungen – besonders preiswert.

Ein weiterer Vorteil von BTCBSC liegt in der schnelleren Transaktionsgeschwindigkeit. Denn eine Überweisung benötigt in der Regel weniger als 5 Sekunden. Auf Bitcoin, BCH und BSV sind es hingegen eher um die 10 Minuten.

Ebenso kann die BNB Smart Chain auch Anwendungen ausführen. Deswegen sind den zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten für Bitcoin BSC in dieser Hinsicht keine Grenzen gesetzt.

Neben diesen Vorteilen kommt der Bitcoin BSC auf eine besonders geringe Marktkapitalisierung in Höhe von gerade einmal 3.960.000 $, wenn der Presale abgeschlossen wurde. Daher erwarten einige Marktbeobachter auch eine große Nachfrage.

Zwar haben sich die Preisbewegungen am Kryptomarkt etwas beruhigt. Jedoch gibt es auch noch andere Möglichkeiten, von denen man in der Zwischenzeit profitieren kann. Im Bereich der Bitcoin-Derivate-Klone soll der BTCBSC alles bieten, was 10-fache Gewinne erzielen kann.

Mit einem frühzeitigen Einstieg können Sie sich nicht nur das attraktive Vorverkaufsangebot von BTCBSC sichern, sondern ebenso die großzügigen Renditen beim Staking. Vergleicht man die Kursentwicklung mit anderen Coins wie HPOS10I ($BITCOIN) so sind sogar Anstiege von 1.566.177,84 % möglich.

Jetzt BTCBSC kaufen und staken!

HPSO10I $BITCOIN Chart

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de und P2E-News.com.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *