3 neue Megatrends am Kryptomarkt und wie Sie profitieren können

In einer Welt, die von Blockchain-Infrastrukturprojekten überflutet ist, drängt sich eine brennende Frage auf: Wo sind die nächsten wichtigen Sektoren, die das Krypto-Ökosystem wirklich revolutionieren werden? Während der letzte Boomzyklus von DeFi getragen wurde, suchen Investoren verzweifelt nach dem nächsten großen Ding. In diesem Artikel erforschen wir die DApps, die das Potenzial haben, die nächste Welle des Krypto-Booms anzuführen, und warum sie besonders profitieren könnten.

Memecoins als kulturelle Phänomene

Memecoins als kulturelle Phaenomene

Die Explosion von Memecoins wie $Pepe oder $Bitcoin (HarryPotterObamaSonic10Inu) hat ein neues Kulturerbe im Krypto-Ökosystem etabliert. Sie sind nicht nur humorvolle Versuche, das System zu testen, sondern stehen für eine gerechtere Token-Ökonomie im Vergleich zu milliardenschweren VC-unterstützten Projekten.

Die Herausforderung besteht darin, Symbole und Konzepte zu schaffen, die viral gehen und die Gemeinschaft vergrößern können. Memecoins verkörpern den subkulturellen Reiz, aber ihnen fehlt es meistens an praktischen Anwendungen, die darüber hinausgehen.

Allerdings gibt es auch Memecoins wie Shiba Inu und Floki Inu, die nicht nur für ihre Kultur und dezentrale Tokenmechanik bekannt sind. Denn sie haben auch im Laufe der Zeit tatsächlich funktionale Anwendungen entwickelt.

Dogecoin wird mittlerweile als Zahlungsmittel in einigen Online-Shops akzeptiert, während Shiba Inu und Floki Inu ihre eigenen dezentralen Börsen und Community-Projekte mit Play-to-Earn-Games, Tokentresor, gemeinnützigen Spenden und mehr gestartet haben.

Ebenso verkörpern die Memecoins aber auch den reinen Nervenkitzel des Kryptomarktes für einige am besten. Denn viele Investoren fühlen sich vor allem von den teilweise lebensverändernden Renditen in wenigen Tagen angezogen, ähnlich, wie es bei anderen Glücksspielen der Fall ist.

Jedoch handelt es sich um wesentlich mehr als nur einen monotonen Spielautomaten, stattdessen ist es eher ein strategisches Pokern am Tradingmarkt, wo nicht nur allein das Glück, sondern auch das Können eine Rolle spielt.

Die meisten sind sich dieser Risiken völlig bewusst, während sie auf lächerlich anmutende Kryptowährungen setzen. Dennoch verzeichnen vor allem diese zumindest kurzfristig die steilsten Kursanstiege.

Jetzt frühzeitig in besonders gefragten Memecoin investieren!

DApps profitieren von Erfolg bereits bestehender Anwendungen

DApps profitieren von Erfolg bereits bestehender Anwendungen

Das sozial orientierte Netzwerk Friend.tech (FT) könnte eher als Finanzprodukt betrachtet werden, das den Nutzerpool von Twitter für die Tokenisierung nutzt. Es erstellt keine neuen sozialen Netzwerke, sondern integriert die Token-Ökonomie in bestehende Strukturen, bevor es einen eigenen Coin erschaffen hat. Die Monetarisierung durch Token eröffnet eine Fülle von Möglichkeiten, die Twitter selbst bisher nicht erkundet hat. Zum Beispiel kann auch ein neues Produkt namens „Tip coin” die Interaktionen zwischen den Nutzern monetär belohnen.

Die Musikindustrie ist ein weiterer Sektor, der sich durch den Einfluss zusätzlicher DApps für Kryptowährungen und NFTs verändern könnte. Stellen Sie sich vor, Sie könnten für Ihre Lieblingsmusik direkt in Kryptos bezahlen oder über NFTs freischalten. Spotify, die führende Musikstreaming-Plattform, hat etwa die Web3-Arena durch eine Partnerschaft mit der Metaverse-Band Kingship betreten. In einem innovativen Schritt bietet Spotify Playlists an, die nur für Inhaber von NFTs und bestimmten Tokens zugänglich sind.

Aber auch für andere Anwendungen sind ähnliche Dienste denkbar, welche auf diesen operieren und zusätzliche Funktionen aus dem Kryptobereich ermöglichen. Diese könnten sich dabei den Erfolg und die Nutzerbasis von bestehenden Diensten zunutze machen, um somit einen Schritt bei der Entwicklung eines erfolgreichen Produktes zu überspringen und Kosten zu sparen. Dies könnte sich insbesondere bei kleineren Teams zu einem neuen Trend entwickeln.

Jetzt in fortschrittliche Krypto-KI investieren!

Bots in dem WeChat des Westen

Bots in dem WeChat des Westen

Unibot nutzt ebenfalls die User-Basis eines anderen Social-Media-Dienstes. Es verwendet jedoch Telegram und hat innovative Features wie Limitaufträge, Copy-Trading und private Mempools eingeführt. Durch die Nutzung einer so verbreiteten App, konnten auch die Bots von dessen Nutzerbasis profitieren. Allerdings ist der Übergang zwischen Bots und Plug-ins mittlerweile fließend, da Telegram nun auch Anwendungen über diese ermöglicht.

Unibot ist nicht nur eine interessante technologische Entwicklung, sondern zeigt auch, wie ein gut durchdachtes Token-Design die Community effektiv binden kann. Jedoch können diese Bots von simplen Trading-Bots theoretisch auch bis hin zu komplexen Glücksspiel- und Unterhaltungsangeboten reichen. Dadurch sind auf dem besten Wege, Telegram möglicherweise zum WeChat des Westens zu machen.

Aber auch Elon Musk, der kürzlich X (ehemals Twitter) gekauft hat, verfolgt einen ähnlichen Ansatz. Natürlich will sich auch Mark Zuckerberg von Meta (ehemals Facebook) mit seinem neuen Twitter-Imitat Threads die Chance nicht entgehen lassen. Ebenso bleibt TikTok aus China bei diesem Wettkampf nicht tatenlos und hat kürzlich Textbeiträge eingeführt.

Jetzt mit Kryptowährungen online shoppen!

Fazit

Der Schlüssel zum Erfolg im nächsten Web3-Zyklus scheint eine Kombination aus Produkt, Subkulturkreativität und Tokenomics zu sein. Dapps, die all diese Elemente erfolgreich integrieren können, haben die besten Chancen, erfolgreich zu sein. Die nächste Welle der Blockchain-Innovation wird wahrscheinlich nicht von weiteren Infrastrukturprojekten kommen, sondern von DApps, die auf bestehenden Plattformen aufbauen und neue Anwendungsfälle schaffen. Von Memecoins mit tatsächlichem Nutzen bis hin zu tokenbasierten Musikdiensten und sozialen Netzwerken bieten dezentrale Ökosysteme mehr Chancen denn je. Jetzt ist die Zeit, um sorgfältig zu investieren und die Entwicklungen auf diesem spannenden Markt im Auge zu behalten.

Fortschrittliche KIs sollen das Investieren und anderen Branchen revolutionieren

Kuenstliche-Intelligenzen-im-Trading-Revolutionieren-sie-den-Handel-yPredict-$YPRED

Ein besonders diversifizierter KI-Coin ist der von yPredict. Denn es handelt sich nicht nur um einen einseitigen KI-Dienst, sondern ein breites Spektrum von KI-Angeboten, welche von der Plattform selbst sowie über den Marktplatz von Dritten angeboten werden. Auf diese Weise kann das Projekt wesentlich leichter skalieren, als es bei anderen Coins der Fall ist. Die Entwickler, zu denen auch die Top 1 % der Quants gehören sollen, erhalten hingegen ein passives Einkommen für die Bereitstellung ihrer Dienste. Aus den dabei eingenommen Gebühren werden wiederum die Staker und die Plattformentwicklungen bezahlt, um somit ein nachhaltiges Ökosystem zu erschaffen.

Jetzt frühzeitig in fortschrittlichen KI-Marktplatz investieren!

Neuartiger Bitcoin-Klon kommt nun auf die BSC Blockchain

Bitcoin BSC BTCBSC

Mit dem BTCBSC soll ein neuartiger Bitcoin-Klon auf die Binance Smart Chain gebracht werden. Er knüpft an den Hype der Version-2.0-Token an und soll einige überzeugende Vorteile bieten. Eines der Hauptargumente stellt dabei das Stake-to-Earn-Verfahren dar, welches auch schon einem vergleichbaren Token zu einem Anstieg von 688 % innerhalb kürzester Zeit verholfen hat. Bei BTCBSC erhalten die Investoren einen Anteil von 69 % der Gesamtversorgung in Form eines passiven Einkommens. Somit wird der Verkaufsdruck reduziert und Kursexplosionen möglich. Zudem soll er durch besonders geringe Transaktionskosten, eine hohe Überweisungsgeschwindigkeit und die Entwicklungsmöglichkeiten überzeugen.

Jetzt frühzeitig in BTCBSC investieren!

Beliebter Memecoin Wall Street Memes geht in die finale Phase

Wall-Street-Memes-Koenig-der-Memecoins-1

Einer der beliebtesten Memecoins in diesem Jahr und insbesondere während des Vorverkaufs war der Wall Street Memes. Denn er hat seine Wurzeln in der WallStreetBets-Bewegung und wurde für eine 1 Mio. Personen große Community entwickelt. Dadurch soll ihm einige Listings und Kursexplosionen gesichert werden. In diesem Zusammenhang soll er das Beste aus der Welt der parabolischen Memestocks und den kultigen Memecoins bieten. Schon während des Vorverkaufs können sich Investoren über das Staking ein passives Einkommen verdienen, wobei bis zur Listung keinerlei Kursverluste befürchtet werden müssen. Dabei wurde der Coin für das von der Hochfinanz verachtete „dumb money“ erschaffen.

Jetzt Teil der WSM-Armee werden!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de und P2E-News.com.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *