Comic Bulle

Hat er es wieder getan? Elon Musk liebäugelt mit X-Account dieses Meme Coins. Wal investiert eine Million Dollar

Die Zahl der Meme Coins wächst Tag für Tag stark an. Viele von ihnen verschwinden schon bald nach dem Listing an einer dezentralen Kryptobörse wie Uniswap wieder, einige sind schon bald nach dem Kauf wertlos und ein paar schaffen es, das eingesetzte Kapital der frühen Käufer innerhalb kürzester Zeit zu vervielfachen. Manche sichern sich sogar einen begehrten Platz in den Top 100 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung und wenn Elon Musk auf ein Projekt aufmerksam wird, ist das fast schon eine Garantie für eine Kursexplosion.

Zuletzt hat PEPE gezeigt, dass man auch ohne den großen Krypto-Bullrun das scheinbar Unmögliche schaffen kann. Der Meme Coin hat es heuer innerhalb weniger Wochen von 0 auf eine Bewertung von knapp 2 Milliarden Dollar geschafft. Nun liebäugelt Musk mit dem X-Account eines weiteren Meme Coins, woraufhin ein unbekannter Investor eine Million Dollar in das Projekt steckt. Kommt hier der nächste Meme Coin, den Musk explodieren lässt? 

Wall Street Memes

Jetzt noch für kurze Zeit $WSM im Presale kaufen. 

Einen Meme Coin zu launchen ist inzwischen keine große Sache mehr. Zahlreiche Videos kursieren auf Youtube, vom Erstellen des Smart Contracts bis hin zum Listing auf Uniswap und Co. Die eigentliche Herausforderung kommt in der Regel auch erst danach. Der Aufbau einer Community, die einen Hype um das Projekt kreiert, sodass der Wert steigen kann. 

Am Aufbau einer Community, die dazu beiträgt, dass der jeweilige Coin durch die Decke geht, scheitern die meisten. Wall Street Memes ($WSM) hat damit dagegen kein Problem. Ganz im Gegenteil – die Social Media Accounts hinter $WSM sind so beliebt, dass selber Elon Musk bereits auf mehrere Tweets reagiert hat. 

Schon im Jahr 2021 hat dasselbe Team, das jetzt den $WSM-Token launcht, eine 10.000 Stück umfassende NFT-Kollektion auf den Markt gebracht. Die Wall Street Bulls Kollektion war innerhalb weniger Minuten ausverkauft und hat Millionen eingebracht. Hinter $WSM steht also nicht nur eine starke Community, sondern auch ein Team, das weiß, wie man diese mobilisiert. 

Wall Street Bulls Kollektion

PEPE verpasst? Jetzt Wall Street Memes im Presale kaufen.

Mehr als eine Million Follower 

Während PEPE nach seinem Aufstieg auf knapp 2 Milliarden Dollar in etwa 300.000 Follower auf X (früher Twitter) erreichen konnte, hat Wall Street Memes ($WSM) schon vor dem Launch des $WSM-Tokens mehr als eine Million Follower in den sozialen Netzwerken. Die Community ist der wichtigste Faktor, um den Kurs eines Meme Coins steigen zu lassen und hier kommt $WSM mit einer Army, die kein anderes Meme Coin-Projekt schon vor dem Start hinter sich hat. 

$WSM-Reichweite

Um die Reichweite von Wall Street Memes ($WSM) auf X zu verdeutlichen, muss man sich nur vor Augen führen, dass Elon Musk nicht nur zufällig auf einen – sondern schon auf mehrere Tweets von WSM reagiert hat. Der Techmogul hat auch eine Vorliebe für Meme Coins und ist bekannt dafür, den Kurs einiger Projekte explodieren zu lassen. Oft nur mit einem Tweet. Aufgrund seiner zahlreichen Reaktionen auf Wall Street Memes-Tweets ist nicht auszuschließen, dass er auch vom Launch des Tokens Wind bekommen hat und vielleicht sogar Gefallen daran findet. 

Jetzt mehr über Wall Street Memes erfahren. 

Millionen Dollar Investment eines Krypto-Wals 

Dass Krypto-Wale eine Million Dollar in einen Meme Coin investieren, ist eher die Ausnahme als die Regel. Noch seltener kommt das wohl vor, wenn sich dsa jeweilige Projekt noch in der Vorverkaufsphase befindet, falls es das überhaupt schon einmal gegeben hat. Genau das ist bei Wall Street Memes Anfang August passiert. Ein Wal hat in mehreren Transaktionen $WSM für insgesamt eine Million Dollar gekauft. 

Wall Street Memes 1

Durch die zahlreichen Reaktionen von Elon Musk auf die Tweets von $WSM spekulieren inzwischen viele, ob es sich bei dem Krypto-Wal um Musk handeln könnte. Während es dafür natürlich keinen Beweis gibt, weiß man aber mit Sicherheit, dass offenbar jemand bereit ist, eine Million Dollar darauf zu setzen, dass der Wall Street Memes Preis nach dem Listing steigt. 

Jetzt Wall Street Memes-Website besuchen. 

Staking-Funktion integriert  

Wall Street Memes hat eine ganze Reihe von Eigenschaften, wodurch sich das Projekt von den zahlreichen anderen Meme Coins unterscheidet. Darunter fällt auch eine integrierte Staking-Funktion. Die meisten Meme Coins erscheinen ohne jeglichen Nutzen und haben auch keine Funktionen integriert, die Anlegern ein passives Einkommen ermöglichen. Wer sich dazu entscheidet, seine $WSM-Token zu staken – also für eine gewisse Zeit lang zu sperren – erhält bei Wall Street Memes ähnlich wie bei Ethereum eine Belohung dafür. 

Wall Street Memes Staking

Die Funktion wird schon während des Presales von vielen Käufern angenommen, sodass inzwischen fast 290 Millionen Token gestaket sind. Staker erhalten aktuell eine APY (jährliche Rendite) von 69 %. Dieser Wert variiert allerdings mit der Größe des Staking-Pools und dürfte mit der Zeit noch etwas sinken. 

Hier gehts direkt zur Wall Street Memes Website.

Presale bringt über 25 Millionen Dollar ein 

Der Wall Street Memes Presale hat inzwischen mehr als 25 Millionen Dollar eingebracht. Eine Summe, die nur die wenigsten Meme Coins in ihrer ganzen Laufbahn erreichen können, wird hier schon vor dem Listing an den Kryptobörsen erreicht. Zahlreiche Analysten und Youtuber haben $WSM inzwischen schon eine Bewertung von mehr als einer Milliarde Dollar nach dem Handelsstart nachgesagt. Wenn man bedenkt, dass PEPE dieses Ziel in wenigen Wochen erreicht hat, ohne im Vorfeld eine Community hinter sich zu haben, scheint das für Wall Street Memes ($WSM) auch durchaus realistisch. 

Wall Street Memes Preale

Aufgrund der Tatsache, dass $WSM schon im Vorverkauf mehr als 25 Millionen Dollar umsetzt, dürften sich auch die größten Exchanges darum reißen, den Token zu listen, da hier von einem hohen Handelsvolumen ausgegangen werden kann. Die Vergangenheit hat bereits mehrfach gezeigt, dass das Listing an Top-Kryptobörsen einen poistiven Einfluss auf den Kurs eines Meme Coins haben kann. Auf der Website läuft inzwischen ein Countdown, der noch 19 Tage anzeigt, bis $WSM an mehreren Exchanges gelistet wird. Danach steht einer Kursexplosion nichts im Weg. 

Jetzt Wall Street Memes ($WSM) im Presale kaufen.





Über den Autor: Manuel Lippitz ist Unternehmer und Investor seit mehreren Jahren. Nach einigen erfolgreichen Firmengründungen gewann das Investieren in unterschiedlichste Assets für ihn immer mehr an Bedeutung. Auf seinem Immobilienblog schreibt er über das Leben als Vermieter und mit der Inbetriebnahme der ersten eigenen Miningstationen im Jahr 2020 konzentrierte er sich immer mehr auf Kryptowährungen & NFTs, sowie die Möglichkeiten, die damit einhergehen. 

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *