Tamadoge

Krypto News: Web-Gaming-Plattform Tamadoge kündigt Token-Burning an – Angebotsknappheit als Kurskatalysator

Die Web-Spieleplattform Tamadoge kündigte ein neues Token-Burning an, um mehr Knappheit zu erzeugen und den Wert des nativen Tokens zu unterstützen. Das Burning-Programm ist Teil einer umfassenden Strategie, um das zirkulierende Angebot von TAMA zu reduzieren. Das Team hinter Tamadoge peilt jetzt zentralisierte Börsennotierungen an – hier sollen die Token-Burnings ebenfalls helfen. 

Insgesamt hat sich das Team drei verschiedene Methoden überlegt – die Mega Burns, Community Burns und Platform Revenue Burns. 

Tamadoge Burning

Die Benutzerfreundlichkeit steht bei allem, was Tamadoge in Zukunft plant, im Mittelpunkt. Das ist beim Token-Burning natürlich auch der Fall. Um die Beteiligung nun zu fördern, gibt es drei verschiedene Arten von Verbrennungen. Zusätzlich zum Token-Burning führt das Verbrennungsportal eine Übersicht über die Anzahl der verbrannten Token. Eingeloggte Benutzer können hier stets sehen, wie viele TAMA sie verbrannt haben. 

Tamadoge

Tamadoge Burn Portal – drei verschiedene Burning-Programme 

Mega Burns

Im vierten Quartal 2023 sollen spezielle Werbe-Veranstaltungen stattfinden, die darauf abzielen, eine große Menge an TAMA Token zu verbrennen. 

Community Burns 

Für alle TAMA Token, die die Community verbrennt, wird Tamadoge die gleiche Menge an TAMA verbrennen – bis zu einem Wert von 5 Millionen TAMA. Diese Aktion endet am 5. November 2023. 

Platform Revenue Burns 

Alle Einnahmen, die durch den Verkauf von Tamadoge-Plattformen generiert werden, sollen in TAMA umgewandelt und anschließend verbrannt werden. 

Tamadoge macht es der Community einfach, das Burning voranzutreiben

Um mit dem Burning zu beginnen, verbinden diese einfach ihr Wallet, um das TAMA Guthaben zu checken und die Menge an Token auszuwählen, die sie verbrennen möchten. Dann genügt ein weiterer Klick auf „Burn“, um die Transaktion durchzuführen. 

Die Benutzer sind natürlich selbst für die Zahlung der Ethereum Gas-Fees verantwortlich. Damit ist es am besten, das Burning zu nutzen, wenn das Netzwerk wenig ausgelastet ist. 

Wer MetaMask auf dem Computer nutzt, wird die Transaktion über die Chrome-Browser-Erweiterung abwickeln. Wenn eine Tamadoge-Web3-Wallet genutzt wird, kann die Transaktion über die Tamadoge- und Web3Auth-Benutzeroberfläche durchgeführt werden. Natürlich müssen auch hier die Gas-Fees entrichtet werden. 

Um die Community auf dem Laufenden zu halten, wird das Burn-Portal diverse Informationen übersichtlich bereitstellen: 

  • Insgesamt verbrannte TAMA
  • Gesamte verbrannte TAMA der Gemeinschaft
  • Gesamte verbrannte TAMA pro Benutzer (falls verbunden)

Tamadoge ist überzeugt, dass die neuen Funktionen und Burning-Methoden der Community eine ansprechende Möglichkeit bieten, am Wachstum von Tamadoge zu partizipieren. 

Jon Bishop, CEO von Tamadoge, kommentiert den Start des Burning-Programms wie folgt:

 “Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, das Token-Wachstum und den Wert der Tamadoge-Armee zu steigern. 

“Eine Sache, um die die Community immer wieder gebeten hat, ist, dass wir mehr brennen, und heute bin ich stolz darauf, bekannt zu geben, dass das Team diese Bitte erfüllt hat. Das Produkt, das sie rund um das Burning geliefert haben, ist ausgezeichnet.”

Staking gestartet – fast 40 Millionen $TAMA im Staking

Tamadoge

Bereits in der vergangenen Woche hat Tamadoge die neue Staking-Funktion vorgestellt. Bis dato wurden 39,7 Millionen TAMA eingesetzt. TAMA wird mit einer Rate von 3 TAMA pro ETH-Block belohnt. 

Für die Verteilung der Belohnungen wurde ein Staking-Pool von zwei Millionen TAMA Token eingerichtet. Der Pool wird auf vier Monate aufgeteilt. Jeden Monat werden 500.000 TAMA ausgeschüttet. Dies bedeutet 2,3 TAMA pro Blockbestätigung. 

Hierbei handelt es sich um ein dynamisches System, sodass die eingesetzten Token jederzeit entnommen werden können, während die jährliche prozentuale Rendite (APY) je nach Anzahl der eingesetzten Token variabel ist. 

Der Betrag, den jeder Staker verdient, hängt vom prozentualen Anteil am Staking-Pool und dem aktuellen APY ab, der zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels noch bei rund 5,1 % lag. 

Tamadoge-Roadmap treibt das Wachstum der Web3-Spieleplattform an

Eine brandneue Tamadoge-Roadmap wurde vorgestellt. In den kommenden Tagen und Wochen sollen einige Mystery-Projekte und Giveaways folgen. Diese Ankündigung folgte auf diverse Spieleveröffentlichungen des Web3-Projekts. 

Dennoch ist der Teil Projektstrategie keineswegs ein Rückzug aus der Akquise von Spielern, denn diese soll ebenfalls weiter erfolgen. Vielmehr ergänzt die neue Marketingkampagne die Bemühungen durch den Fokus auf den Aufbau von Markenbewusstsein.

Das wachsende Tamaverse-Ökosystem hat bereits sechs Spiele auf zwei Apps gestartet – fünf Spiele in der Tamadoge Arcade und ein sechstes Spiel namens Tamadoge Arena, das sogar über eine eigene App verfügt. Beide Apps sind in den App-Stores für iOS und Android verfügbar. 

Die Tamadoge Arena ist ein einzelnes Spiel mit drei Level. Alle sechs Spiele wurden von der Community gut angenommen. Dabei ist die Tamadoge Arena nur für Mobilgeräte geeignet, während die Tamadoge Arcade-Spiele sowohl im Internet als auch auf dem Handy gespielt werden können.

Tamadoge’s $TAMA-Token ist derzeit an 12 Krypto-Handelsplätzen gelistet, darunter auch an den führenden zentralen Börsen OKX und Bybit.

Der Markt für mobile Games wird nach Daten von Statista bis 2027 voraussichtlich 2,32 Milliarden Nutzer haben. Vor diesem Hintergrund kann sich Tamadoge mit seinem Fokus auf die Mainstream-Gelegenheitsspieler und den $TAMA-Token in den kommenden Monaten und Jahren auf ein fulminantes Wachstum freuen.

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *