Bitcoin on Binance für nur 0,99$

Bitcoin on BSC: Wenn zwei Krypto-Giganten aufeinandertreffen, gibt es außergewöhnliche Renditechancen!

Zwei Krypto-Giganten, die voneinander abhängig sind und doch jeder ein eigenes Geschäftsmodell hat. Die Rede ist von Bitcoin und Binance, die beide die technologische Grundlage des Krypto Pre-Sales von Bitcoin on BSC bilden. Wir erklären die Hintergründe und geben Analysen für die mögliche Kursentwicklung des nativen Utility-Token von Bitcoin on BSC.

Die Webseite des Projektes von Bitcoin 2.0 Projekt, dem Bitcoin on BSC, war noch nicht mal 24 Stunden online, da hatten Anleger schon fast 10 % der Token leergekauft und über 200.000 US-Dollar in die Bitcoin-Alternative investiert. Solche Zahlen hatte man zuletzt nur bei Meme Coins wie Wall Street Memes gesehen. Doch warum sind die Anleger so dermaßen begeistert von Bitcoin on BSC?

💎 KryptowährungBitcoin on BSC
💲 Kürzel$BTCBSC
🔗 BlockchainBinance Smart Chain
🔒 Token Supply21 Millionen Token
📅 Start01.09.2023
💰 Preis0,99 $ Jetzt traden!
🛍️ KategorieBitcoin-Alternative
👛StakingStake-2-Earn
🪙Staking-Rewards
💳Token kaufen mitETH, USDT, BNB, Kreditkarte
📊TradingDEX
💵Mindestbetrag10 $
📈Strategielangfristig, HODLen

Bitcoin on BSC gibt Anlegern zweite Chance

Wer hat im Leben nicht auch schon mal im Nachhinein gedacht: ach hätte ich bloß damals dieses oder jenes gemacht. Das Aufkommen von Bitcoin und vor allem der ungeahnte Siegeszug der ersten und bis heute erfolgreichsten Kryptowährung hinterließ bis heute Millionen von Menschen, die über diese verpasste Chance verärgert sind.

Im Internet finden sich zahlreiche Seiten, die sich dem Thema widmen und ausrechnen, wie viel Geld man heute haben könnte, hätte man damals schon in Bitcoin investiert. Hätte, würde, könnte – ist aber nicht.

Zumindest für den Großteil der Anleger bleibt heute nur der neidische Blick auf die erfolgreichen Krypto-Millionäre übrig. Es war an einem Tag im April 2011, als Anleger für 1 BTC nur 0,99 $ zahlen mussten. Stellen Sie sich diese großartige Rendite vor, wenn Sie heute die gehaltenen Bitcoin verkaufen würden. In der Kryptowelt ist dies das Paradebeispiel für verpasste Chancen.

Bei vielen Situationen ist es so, dass es keine zweite Chance gibt. Doch im Kryptosektor ist dies jetzt mit einem Bitcoin 2.0 möglich. Angelehnt an das große Vorbild, den Original Bitcoin, haben die Entwickler etwas Nostalgie aus dem Hut gezaubert und einen Bitcoin-adaptieren Nachfolger entwickelt.

Welche Vorteile bietet Bitcoin on BSC?

Zunächst ist der Vorteil des BTCBSC-Token, dass er auf dem Stake-of-Proof Mechanismus basiert. Das bedeutet, für die Validierung von Blöcken sind keine Miner wie bei Bitcoin notwendig. Stattdessen bietet die Technologie die Möglichkeit seine Token im Protokoll zu sperren und dafür Staking-Rewards zu erhalten. Weiter Vorteile in der Übersicht:

  • 29 % der Token werden in einer Pre-Sales Phase an Privatanleger für nur 0,99 $ herausgegeben. Damit wird die Soft Cap erreicht, eine Art erste Phase der anschließenden Marktkapitalisierung und finanzielle Unterstützung zum Ausbau der Plattform. Mit den so eingesammelten über 6 Millionen US-Dollar stützen die Entwickler die Funktionen und den weiteren Ausbau der Bitcoin on BSC Plattform. Das Ökosystem soll wachsen, denn die Argumente, die für diese Bitcoin-Alternative sprechen, sind überragend und lassen Anleger regelrecht in FOMO verfallen.
  • Rund 20 Stunden zuvor, lag das investierte Vermögen von Anlegern in Bitcoin on BSC bei nur rund 100.000 US-Dollar. Aber schon jetzt, nicht mal 24 Stunden später, ist es fast doppelt so viel. Das deutet auf eine regelrechte Jagd auf den innovativen Bitcoin 2.0 Coin hin. Anleger sind so begeistert von der Idee, einen Bitcoin-inspirierten Coin auf dem PoS der Binance Smart Chain BSC aufzusetzen, dass es nur noch wenige Tagen dauern dürfte, bis der Tokenbestand für den Pre-Sales vollständig ausverkauft ist.
  • Ein passives Einkommen gibt Anlegern die Möglichkeit, ihre Renditen aufzubauen, ohne den Token dafür an Handelsplattformen traden zu müssen. Kryptomärkte sind ausgesprochen volatil, während das Krypto-Staking für eher ruhige Fahrwasser sorgt. Das liegt daran, dass die Belohnungen, die ausgeschüttet werden, bereits von Anfang an feststehen. Kein Anleger sperrt also seine gekauften Vermögenswerte in einem Projekt, ohne vorher genauestens zu wissen, welche Gewinne dort möglich sind. Die jährliche Rendite, APY, wird von den Entwicklern transparent veröffentlicht. Genauso wie alle anderen Details rund um das Staking des $BTCBSC Coins.
  • Die Binance Smart Chain BSC steht für Sicherheit, hohe technologische Reife und ausgezeichnete Reputation. Daher war sie aus Sicht der Entwickler die einzige Technologie, die für ein 120 Jahre lang dauerndes Staking-Projekt infrage kam. Angelehnt an die Umlaufversorgung von Bitcoin im Jahr 2011, als pro BTC nur 0,99 $ anfielen, wurde das Staking auf der BSC umgesetzt. Dort können Entwickler Ethereum-basierte Anwendungen nutzen. Anleger sparen deutlich bei den Transaktionskosten, denn die BSC ist viel günstiger als die Bitcoin-Blockchain.
TokenverteilungStaking-ZeitrahmenAnzahl der Token
Pre-Sales29 %keiner6,125 Millionen
Bitcoin on BSC69 %Über 120 Jahre14,455 Millionen
DEX Liquidität2 %420 Stück

Warum ist Binance on BSC eine Bitcoin-Alternative?

Schon häufiger wurde die Blockchain von Bitcoin einem Fork, also einer Abspaltung, unterzogen. Die Gründe dafür waren fast immer innerhalb der Entwickler-Community zu finden, bei denen ein Teil der Gemeinschaft nicht mit den aktuellen oder zukünftigen Entwicklungen des Blockchain-Protokolls einverstanden waren. So sind Bitcoin-Klone wie Bitcoin Cash oder Bitcoin SV entstanden.

Inzwischen werden Altcoin-Nachfolger wie BTC20 auch als Bitcoin 2.0, also Altcoins der neuesten Generation, bezeichnet. Sie ersetzen nicht etwa ihre großen Vorbilder, sondern nutzen deren Basis-Technologien, um besser, schneller, günstiger oder für Anleger lukrativer zu sein. Auch bei Bitcoin on BSC geht es um die Anleger, die innerhalb des Ökosystems einen höheren Stellenwert erhalten, als dies bei Bitcoin der Fall ist.

Bitcoin on BSCBitcoinBitcoin CashBitcoin SVBTC20
KonsenverfahrenPoSPoWPoWPoWPoS
Staking
Staking-Rewards120 Jahre maximalkeinekeinekeine120 Jahre maximal
Pre-Sales
Preis0,99 $25.773 $192,15 $30,34 $1.70 $
Auf BNB Smart Chain

Vor allem mit der Verwendung des PoS sind gewinnbringende Chancen entstanden, die abseits vom reinen Krypto-Trading stattfinden. So wie schon BTC20 lässt sich auch Bitcoin on BSC staken, denn die Protokolle verwenden statt dem PoW von Bitcoin, den PoS.

BTCBSC nutzt die Binance Blockchain, auf der sich Ethereum-basierte, dezentralisierte Applikationen entwickeln lassen. Die Nutzung von Bitcoin on BSC geht deshalb über die Anwendungsmöglichkeiten von Bitcoin hinaus, was Mehrwerte für Anleger schafft.

Das Wichtigste über Bitcoin on BSC

  1. BEP20 Tokenstandard der Binance Smart Chain BSC
  2. Krypto-Staking von Anfang an möglich
  3. Investitionen bereits ab nur 10 $ möglich
  4. Energiesparender PoS der Ethereum-Blockchain, später BSC
  5. Geringe Einstiegshürden, damit vor allem Anfänger investieren
  6. Nativer Utility-Token $BTCBSC kostet derzeit nur 0,00 $

Fazit: Der Ausverkauf des neuen Bitcoin 2.0 Coins von Bitcoin on BSC wird sehr schnell voranschreiten. Die Zahlen überschlagen sich geradezu, man kommt kaum mit, wenn man auf dem aktuellen Stand der bereits investierten Summe bleiben möchte. Bitcoin on BSC ist etwas gelungen, was schon seit längerer Zeit vom Kryptomarkt verschwunden war, und zwar absolute Begeisterung, gepaart mit FOMO und dem unbändigen Wunsch nach neuen Coins mit Potenzial.

Bitcoin on BSC ist aus vielen Gründen ein tolles Projekt. Doch Sie sollten sich einfach selbst davon überzeugen, wenn Sie mit mindestens 10 $ ins Projekt von Bitcoin on BSC einsteigen.

———————————————–Unter Umständen ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Webseite ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Webseite steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wir erhalten möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Webseite anbieten. —————————————–

Über die Autorin: Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Referentin und Redakteurin tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung in den Bereichen Blockchain, Kryptowährungen und NFTs bieten ihr den perfekten Background, um über aktuelle Nachrichten und Entwicklungen an dezentralen und zentralen Finanzmärkten zu berichten. Seit mehreren Jahren investiert Stefanie in Kryptowährungen. Sie versteht die Herausforderungen und Chancen für Kryptotrader. Veröffentlichungen: https://de.cryptonews.com/editors/stefanie-herrnberger https://blockchain-technologie.digital/ https://www.facebook.com/groups/cryptonewsde/

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *