Kuenstliche-Intelligenzen-im-Trading-Revolutionieren-sie-den-Handel-yPredict-$YPRED

yPredict KI-Marktplatz eröffnet Betaversion für SEO-KI WriteMingle

Bei yPredict handelt es sich um ein besonders aufstrebendes KI-Softwareprojekt, welches diese Woche den Start der Betaversion von WriteMingle bekannt gegeben hat. Dabei handelt es sich um ein Tool, welches die Inhaltserstellung und Zusammenarbeit ins nächste Zeitalter bringt.

Genau genommen bietet yPredict.ai revolutionäre KI-gestützten Analyseverfahren. Diese neue Produkteinführung erweitert das Sortiment entsprechend der Expansionspläne über den Bereich der Kryptoanalyse hinaus.

Fortan können Interessierte die Betaversion von WriteMingle testen. Die einzige Bedingung für die Nutzung liegt jedoch in der Teilnahme an dem Vorverkauf der $YPRED-Token.

Das Team von yPredict möchte dabei auf dem Erfolg des Analyseprodukts nach der Einführung der $YPRED-Token an den Kryptobörsen auch noch mehr bieten. Deshalb hat es sich an die Entwicklung von weiteren fortschrittlichen Tools begeben, welche auch andere Branchen revolutionieren sollen.

KI-gestuetztes-yPredict-macht-Trading-vorhersehbarer-und-profitabel-Vorverkauf-endet-bald yPredict

Eines dieser neuen Produkte ist WriteMingle, welches schon die zweite Software ist, die von dem Team entwickelt wurde. Bereits zuvor wurde der Backlink Estimator vorangetrieben, welcher eine künstliche Intelligenz verwendet, um eine optimale Backlink-Strategie zu generieren.

Zu den Vorteilen von WriteMingle gehören eine intelligente Inhaltserstellung, Plagiatsprüfung und SEO-Optimierung. Ebenso sollen sich mit der Anwendung auch besonders leicht hochwertige Inhalte erstellen lassen.

Der Geschäftsführer von yPredict, Raj Sharma, äußerte sich zu dem neuen Release mit den folgenden Worten:

„Wir sind begeistert, WriteMingle in die Hände von Beta-Testern zu geben. Unser Ziel mit WriteMingle ist es, den Menschen zu ermöglichen, sich auf die Content-Strategie und -Erstellung im Großen und Ganzen zu konzentrieren, während die KI die zeitaufwändige Arbeit wie Korrekturlesen und SEO-Optimierung übernimmt.“

Jetzt zum Vorverkauf von yPredict!

Besonders benutzerfreundliche und leichte Erstellung von hochwertigen Inhalten

Die Software hilft Einzelpersonen, Teams und Unternehmen bei der schnellen und einfachen Erstellung hochwertiger schriftlicher Inhalte. Dabei lassen sich mit ihren fortschrittlichen Natural Langue Modellen leicht Inhalte erstellen und verwalten.

Ausgestattet wurde WriteMingle mit einer einfachen und intuitiven Benutzeroberfläche, damit jeder leicht neue Inhalte erstellen kann.

Mithilfe der Software erhalten die Anwender KI-generierte Inhaltsideen und Gliederungen. Überdies können die Texte auch in Echtzeit auf Grammatik oder Plagiate überprüft werden.

Ein weiteres nützliches Feature ist, dass die wichtigsten Faktoren für eine Suchmaschinenoptimierung berücksichtigt werden. So werden unter anderem die Wortanzahl, Überschriften, Metabeschreibung und mehr analysiert.

yPredcit WriteMingle

Zu den beeindruckenden Funktionen der Betaversion von WriteMingle gehören unter anderem:

  • Unbegrenzte Anzahl von Redakteuren für nahtlose Zusammenarbeit
  • KI-Analyse von Plagiaten, Lesbarkeit und SEO
  • Automatische On-Page-SEO-Empfehlungen
  • KI-Bildgenerator mit -Beschriftung
  • Automatische interne Verlinkung von Dokumenten
  • KI-gestützter Backlink- und Content-Strategie-Generator

Jetzt frühzeitig in yPredict investieren!

WriteMingle von yPredict soll durch beste Preise für intelligenten Content überzeugen

Bei der neuen WriteMingle-Software handelt es sich um eine selbst gehostete Content-Lösung. Sie wurde speziell für mittlere bis große Content-Teams entwickelt. Sie soll dabei etablierte Dienste wie Grammarly, SurferSEO und andere Tools für die Content-Erstellung in den Schatten stellen und überflüssig machen.

Denn mithilfe eines innovativen Produkts von yPredict soll die Erstellung von Inhalten rationalisiert und die Produktivität gesteigert werden.

yPredict WriteMingle 2

Einige der wichtigsten Merkmal von WriteMingle sind:

  1. Benutzerverwaltung: Von den Administratoren können einfach neue Nutzer hinzugefügt und entfernt werden. Zudem lassen sich neue Zuständigkeiten zuweisen wie Autoren und Redakteure.
  2. Aufgabenverteilung: Redakteure können Jobs erstellen und den jeweiligen Autoren zuweisen, um ein effizientes Workflow-Management und die Delegation von Aufgaben zu gewährleisten.
  3. KI-basierter Content-Editor: Mithilfe modernster KI-Technologie und einem besonderen Content-Editor bietet WriteMingle wertvolle Ideen zur Optimierung der Qualität und des Inhalts. Unter anderem verwendet es KI-gestützte Content-Struktur-Vorschläge, Empfehlungen für H2- bis H5-Tags, Wortlänge, Listen und Bilder. Ein weiterer Vorteile des NLP-basierten KI-Tool für Keyword-Empfehlungen ist, dass es den besten Content nach Keywords analysiert. Somit sollen die Nutzer ihre Inhalte für Suchmaschinen optimieren können.
  4. Bewertungssystem: Durch das Bewertungssystem des Content-Editors kann die Qualität der Inhalte analysiert werden. Das umfassende Wertungssystem berücksichtigt die Suchbegriffe nach Relevanz, die strukturelle Kohärenz, die von Menschen geschriebene Bewertung und das Erkennen von Plagiaten. Ebenso verfügt WriteMingle über eine ChatGPT-Erkennungsfunktion, welche die Integrität der Inhalte sicherstellen und vor unethischen Praktischen schützen soll.
  5. Gesamtbewertung: Überdies wird eine Gesamtbewertung abgegeben, welche die Qualität und Relevanz des Inhalts berücksichtigt, wobei alle zuvor genannten Faktoren in den Punktestand einfließen.

Ausgewählte Tester können aktuell bereits die Betaversion von WriteMingle kostenlos testen. Das dabei erzielte Feedback soll dann wiederum in die Weiterentwicklung des Tools fließen, sodass im Läufe des nächsten Jahres eine optimierte Version auf den Markt kommt.

Jetzt Vorverkaufsangebot von yPredict sichern!

Testen der Betaversion von WriteMingle

Für die Anmeldung beim neuen Beta-Programm von WriteMingle öffnet man einfach dessen Website. Bei dem Programm yPredict Analytics haben sich schon jetzt über 20.000 Personen auf die Warteliste gesetzt.

Das Projekt yPredict hat über den Vorverkauf der $YPRED-Token für die hochmoderne Handels- und Analyseplattform yPredict bereits 3,76 Mio. US-Dollar eingenommen.

Für die Plattform werden die Token benötigt, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Aktuell werden sie in der vorletzten Phase für einen Preis von 0,1 $ angeboten, wobei dieser bei der ersten Listung an einer Kryptobörse noch auf 0,12 $ erhöht wird.

Das Projekt yPredict wird aus einem Team von Händlern, Entwicklern, Quants und Analysten vorangetrieben. Es soll speziell darauf optimiert werden, um trotz sich schnell verändernder Märkte gewinnbringende Strategie zu bieten. Ebenso sollen dabei unterschiedlichste Branchen wie Gesundheitswesen, Finanzen und Personalwesen abgedeckt werden.

Jetzt rechtzeitig zum Presale von yPredict!

yPredict Presale

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de und P2E-News.com.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *