Domini

Coinbase’s Base Projekt steigt, folgt jetzt Domini.art’s $DOMI?

Das kürzlich ins Leben gerufene Base-Projekt von Coinbase ist eine Ethereum Layer-2 (L2)-Chain, die eine sichere, kosteneffiziente und entwicklerfreundliche Möglichkeit zur Erstellung von On-Chain-Anwendungen bietet. Base basiert auf dem Optimism OP-Stack und zählt somit zu den sichersten und skalierbarsten EVM L2s in der heutigen Krypto-Landschaft.

Gemäß Daten von Dune Analytics verzeichnete Base nach dem offiziellen Launch einen Anstieg der täglichen Nutzerzahlen um satte 30 % auf über 100.000 pro Tag. Diese äußerst positive Resonanz seitens der Krypto-Community schafft eine vielversprechende Bühne für weitere hochinnovative Blockchain-Projekte, ein Bereich, in dem Domini.art ($DOMI) bereits Aufmerksamkeit erregt.

– $DOMI JETZT KAUFEN –

Domini.art ($DOMI)

Domini.art stellt eine überzeugende Investitionsmöglichkeit dar, indem es die Kluft zwischen traditionellen Kunstinvestitionen und dem Blockchain-Sektor überbrückt. Das Unternehmen hat geschickt den Zugang zu hochwertiger Blue-Chip-Kunst demokratisiert, indem es Teilinvestitionen ermöglicht. Damit sollen die herkömmlichen Hürden reduziert werden, die die meisten von uns davon abgehalten haben, Anteile an ikonischen Kunstwerken zu erwerben. Mit $DOMI können auch kleinere Investoren am faszinierenden Kunstbesitz teilhaben.

Werfen wir einen Blick auf die Zahlen. Der Vorverkauf von Domini.art befindet sich derzeit in der Beta-Phase und bewertet 1 $DOMI mit 0,0021 USD. Bemerkenswert ist, dass bereits über 14,7 Millionen $DOMI verkauft wurden, was etwa 42 % der in dieser Phase des Vorverkaufs verfügbaren Tokens entspricht. Mit noch 20,2 Millionen $DOMI verbleibend, bevor der Preis in der nächsten Phase auf 0,002625 USD ansteigt, ist der Andrang auf einen der vielversprechendsten Altcoins spürbar.

Kunst stellt nicht nur eine ästhetische Bereicherung dar, sondern ist auch ein Mittel zur Diversifikation für Investoren. Historisch gesehen haben Kunstinvestitionen durchschnittlich 7,6 % Rendite erzielt, und dank Domini.art Advisory wird die Kunstinvestition genauso zugänglich wie der Kryptohandel für Anfänger. Durch den Besitz von $DOMI erhalten Anleger nicht nur Zugang zu einer einzigartigen Anlageklasse, sondern halten auch einen Token, der durch echte Kunstwerke gesichert ist und sicher in versicherten Tresoren aufbewahrt wird. Somit vereint Domini.art geschickt das Beste aus beiden Welten: die Greifbarkeit von realen Vermögenswerten und die Liquidität von beliebten NFTs.

Darüber hinaus geht Domini.art über den rein finanziellen Aspekt hinaus und fügt eine gemeinschaftliche Ebene hinzu, die bei traditionellen Kunstinvestitionen oft fehlt. Die Plattform plant die Einführung von Abstimmungsmechanismen, die $DOMI-Token-Inhabern ermöglichen, darüber mitzubestimmen, welche Kunstwerke als nächstes tokenisiert werden sollen. Dadurch wird der Prozess zu einer kollektiven Entscheidungsfindung.

Diese Funktion demokratisiert nicht nur die finanzielle, sondern auch die kuratorische Seite von Kunstinvestitionen. Investoren können sich stärker mit ihren Anteilen und der Kunstwelt insgesamt verbunden fühlen, da sie ein Gefühl des gemeinschaftlichen Eigentums und der gegenseitigen Wertschätzung für die Kunst entwickeln, die ihre Tokens repräsentieren. Mit Domini.art wird Kunstinvestition nicht nur finanziell, sondern auch sozial und kulturell.

Domini

Coinbase’s Base

Base wird von Coinbase unterstützt, was dem Projekt Zugang zu einer großen Nutzerbasis und umfangreichem Fachwissen verschafft. Dies wird zweifellos die Akzeptanz von Base beschleunigen und sie zu einer attraktiven Plattform für Entwickler machen.

Base hat das Potenzial, die Transaktionskosten auf Ethereum erheblich zu senken, was die Interaktion mit DApps für Nutzer erschwinglicher macht. Die entwicklerfreundlichen Merkmale und der Zugang zur Nutzerbasis sowie den Ressourcen von Coinbase machen Base zu einer äußerst vielversprechenden neuen Plattform für Blockchain-Entwickler.

Coinbase hat zwar noch keine Pläne zur Einführung eines $BASE-Tokens bekannt gegeben, hat jedoch betont, dass Base zu einem öffentlichen Open-Source-Dienstprogramm gemacht wird, das die Beteiligung der Community begrüßt.

Fazit

Während Coinbase’s Base einen hohen Standard für andere Blockchain-Projekte setzt, verfolgt auch Domini.art eine ähnliche Entwicklung. Mit Kunst als Fundament und der Blockchain für Transparenz und Liquidität hat $DOMI das Potenzial, nicht nur unsere Wahrnehmung von Kunst zu verändern, sondern auch die Art und Weise, wie wir investieren.

Als ERC-20-Token bringt es die Sicherheit und Skalierbarkeit des Ethereum-Netzwerks mit sich. An der Schnittstelle von Kunst und Technologie bietet Domini.art ein einzigartiges Wertversprechen, das anderen Top-Altcoins Konkurrenz macht. Daher sollten Anleger, die bereit sind, ihr Portfolio auf innovative Weise zu diversifizieren, $DOMI genau im Auge behalten.

Mehr über $DOMI erfahren:

Domini.art Presale | Join Our Community

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *