Solana steigt trotz Unsicherheit um US-Inflationsdaten um 5 % während Bitcoin BSC auf 1,5 Millionen Dollar zusteuert

Der Kryptomarkt erholt sich vom gestrigen Schock und zeigt heute wieder deutlich einladendere Zahlen. Während der Bitcoin-Kurs nicht nur die 25.000 Dollar Marke zurückerobert hat, sondern sogar wieder auf mehr als 26.000 Dollar gestiegen ist, feiert auch Solana (SOL) ein starkes Comeback und steigt in der Spitze um 5 %, auch wenn ein Teil dieser Gewinne schon wieder Geschichte ist. Die Richtung scheint zu stimmen. Zumindest noch vor der Veröffentlichung der US-Inflationsdaten, die für morgen angesetzt ist. Je nachdem wie diese ausfallen, kann der Kurs danach wieder stark schwanken. Währenddessen bleibt die Stimmung beim neuen Bitcoin BSC Token extrem bullisch und das Projekt steuert auf die 1,5 Millionen Dollar Marke im Presale zu. 

Solana Symbol

Bitcoin für 1 Dollar verpasst? Sichere dir jetzt Bitcoin BSC für 0,99 Dollar.

Aus Angst, dass sich die FTX-Verkäufe negativ auf den Kurs einiger der größten Kryptowährungen auswirken könnten, hat gestern schon ein großer Abverkauf stattgefunden. Der Bitcoin ist zwischenzeitlich unter die wichtige 25.000 Dollar Marke gerutscht, Ethereum ist um 5 % gefallen und die meisten der Top 100 Coins haben Verluste hinnehmen müssen. Heute sieht die Welt schon wieder anders aus. 

Der SOL-Kurs ist in den letzten 24 Stunden um 3,42 % auf den aktuellen Kurs von 18,43 Dollar gestiegen. Das Tageshoch war bei 18,66 Dollar, sodass SOL inzwischen mit rund 5 % im Plus gelegen hat. Alles in allem ist SOL auch gut für die Zukunft aufgestellt, allerdings könnten sich die morgigen US-Inflationsdaten vorher nochmal negativ auf den Kurs auswirken. Auch die Verkäufe von FTX könnten SOL nochmal einen Dämpfer verpassen, bevor es wieder nach oben gehen kann. 

Die Coins, die im Zuge des FTX-Crashs noch auf diversen Wallets aufgetaucht sind, sollen ab morgen schrittweise verkauft werden, um Gläubigern zumindest einen Teil ihrer Verluste zurückzahlen zu können. Aufgrund der engen Verstrickungen zwischen Sam Bankman-Frieds Unternehmen und Solana macht SOL hier den größten Anteil aus. Zwar wird natürlich versucht, den Verkauf so abzuwickeln, dass er sich nicht zu negativ auf den Kurs auswirkt, um den Gläubigern möglichst viel Geld zurückzahlen zu können, ob und wie weit das gelingt, ist allerdings fraglich. 

Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, kann es für SOL aber durchaus wieder steil nach oben gehen, sodass der Top 10 Coin auch viele andere outperformen könnte. Nach der Zusammenarbeit mit Shopify setzt auch Visa auf Solana für die USDC-Einbindung. 

Langsam aber sicher scheint das Vertrauen in den einstigen Ethereum-Killer wieder zurückzukommen, sodass es gut möglich ist, dass der SOL Kurs im nächsten großen Krypto-Bullrun zumindest wieder in die Nähe der 100 Dollar Marke steigt, wenn es vielleicht auch nicht für ein neues Allzeithoch reicht. Das würde immerhin einem Anstieg um mehr als 400 % vom aktuellen Niveau aus bedeuten. Noch deutlich höhere Renditen könnte dagegen der neue Bitcoin BSC ($BTCBSC) schon in den nächsten Wochen einbringen. 

Hier geht’s zum Bitcoin BSC Presale.

Bitcoin BSC steuert auf 1,5 Millionen Dollar zu 

Während der Kryptomarkt sich vom gestrigen Schock langsam wieder erholt, war beim neuen Bitcoin BSC-Token nichts von der Unsicherheit zu spüren. Die Stimmung beim neuen “Bitcoin-Token auf der BNB Smart Chain” ist extrem bullisch. Erst gestern die Meldung, dass die Millionen Dollar Marke überschritten wurde, heute steht das Projekt schon bei weit mehr als 1,3 Millionen Dollar. 

Erklärung Bitcoin BSC

Mit der aktuellen Dynamik ist es gut möglich, dass der Bitcoin BSC Vorverkauf schon heute auf die 1,5 Millionen Dollar Marke zusteuert. Die Idee eines Bitcoin-Tokens auf der BNB Smart Chain begeistert Anleger mitten im Trend um “2.0-Coin”. Tag für Tag werden zahlreiche 2.0-Token auf dezentralen Kryptobörsen gelistet. PEPE2.0 hat zwischenzeitlich Gewinne von mehr als 20.000 % eingebracht, BTC2.0 ist ebenfalls um weit mehr als das 100-fache gestiegen und auch ein ähnliches Projekt wie Bitcoin BSC – der BTC20-Token – ist in den Tagen nach dem Listing auf Uniswap um mehr als 600 % gestiegen. 

Jetzt mehr über Bitcoin BSC erfahren. 

“Wie Bitcoin im Jahr 2011” 

Das Team hinter de Projekt zielt darauf ab, Anleger nochmal in das Jahr 2011 zu versetzen, als erst 6 Millionen BTC im Umlauf waren und der Preis zum ersten Mal auf die 1 Dollar Marke gestiegen ist. Daher beläuft sich auch der $BTCBSC-Preis im Presale auf 0,99 Dollar und die Hard Cap ist erreicht, wenn rund 6 Millionen Token verkauft wurden. 

Bitcoin BSC 2011

Aber auch in zahlreichen weiteren Punkten ist das Projekt an die Geschichte von Bitcoin angelehnt. Zwar kommt Bitcoin BSC als BEP-20-Token mit dem Proof of Stake-Mechanismus, das Staking-Protokoll erinnert aber an das Konzept von BTC.

Die Staking-Rewards erhalten Staker alle 10 Minuten – also immer dann, wenn auch auf der Bitcoin-Blockchain ein Block bestätigt wird und Miner ihre Belohnung erhalten. Genau wie beim Original werden die Rewards alle 4 Jahre halbiert, sodass es 120 Jahre dauern wird, bis alle 21 Millionen $BTCBSC-Token freigegeben sind. 

Jetzt Bitcoin BSC-Website besuchen.

Bitcoin BSC Staking

Die Idee, das Jahr 2011 noch einmal zu erleben, überzeugt zahlreiche Investoren und auch die Vorteile der BNB Smart Chain sprechen für sich. Als BEP-20-Token profitiert $BTCBSC von niedrigen Gebühren, die auf der BSC im Normalfall nur ein paar Cent betragen und von schnellen Transaktionszeiten. in der Regel dauert eine Transaktion auf der BNB Smart Chain weniger als 5 Sekunden. 

Während der Bitcoin aufgrund seiner hohen Marktkapitalisierung schon relativ träge geworden ist, und eine verzehnfachung oder mehr nicht mehr über Nacht stattfinden kann, kommt $BTCBSC in einer Zeit, in der “2.0-Token” auf dezentralen Kryptobörsen boomen und kann sich leicht in die Liste der Token einreihen, die an Bitcoin angelehnt sind und nach dem Listing auf PancakeSwap durch die Decke gehen könnten. Schon in der ersten Woche hat Bitcoin BSC die Aufmerksamkeit zahlreicher Medien und Trader auf sich gezogen, sodass der Vorverkauf schon im September enden könnte. 

Bitcoin BSC Presale

Im Presale haben Anleger noch den großen Vorteil, dass der Preis fix mit 0,99 Dollar vorgegeben ist. Nach dem Listing kann es schnell zu einer Kursexplosion kommen, bei der der Preis auf 10 Dollar oder mehr steigen könnte, sodass ein späterer Einstieg deutlich teurer sein kann. 

Jetzt Bitcoin BSC im Presale kaufen.





Über den Autor: Manuel Lippitz ist Unternehmer und Investor seit mehreren Jahren. Nach einigen erfolgreichen Firmengründungen gewann das Investieren in unterschiedlichste Assets für ihn immer mehr an Bedeutung. Auf seinem Immobilienblog schreibt er über das Leben als Vermieter und mit der Inbetriebnahme der ersten eigenen Miningstationen im Jahr 2020 konzentrierte er sich immer mehr auf Kryptowährungen & NFTs, sowie die Möglichkeiten, die damit einhergehen. 

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.  

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *