Tamadoge 3D NFTs

Tamadoge startet Presale für 3D-NFTs am 14. September nach 25 % Anstieg auf Platz 1

Die Web3-Gamingplattform Tamadoge beginnt am 14. September den Vorverkauf der 3D-NFTs. Dies geschieht 2 Wochen nachdem das Team neue Staking- und Burn-Mechanismen angekündigt hat. Durch die vielen neuen positiven Nachrichten konnte der $TAMA-Token trotz des bärischen Umfeldes ein hohes Kursplus verzeichnen. Lesen Sie jetzt weiter, um nichts über das aufstrebende P2E-Projekt zu verpassen!

Neuste Errungenschaften von Web3-Gamingplattform Tamadoge

Bereits zuvor hatte Tamadoge eine Reihe erfolgreicher Spieleinführungen. Mit diesen soll die von Memecoins geprägte Spieleplattform seine Markenbekanntheit und die des $TAMA-Tokens vergrößern. Gleichzeitig versucht das Projekt seine Nutzerbasis aufzubauen und auf noch mehr zentralen Kryptobörsen notiert zu werden.

Mit der Einführung der neuen 3D-NFTs von Tamadoge ist ein weiterer Meilenstein des Teams gelungen. Dabei handelt es sich um ein Vorläuferprojekt für künftige Updates, welche aus den NFTs vollständig spielbare Charaktere in den Spielen von Tamadoge machen.

Die neuen 3D-NFTs von Tamadoge werden eine Reihe von dynamischen Funktionen bieten. Zu diesen gehören unter anderem Levelaufstieg und die Möglichkeit, sie mit Accessoires auszustatten, um somit die Seltenheit zu erhöhen.

Mithilfe der neuen NFT-Technologie können die Nutzer über die Haustierhandlung ihre NFTs kostenlos auf die nächste Stufe bringen. Dafür reichen ihr Engagement und ihre Erfahrungspunkte.

Bisher ist Tamadoge in Bezug auf seine Roadmap auf einem guten Kurs. Denn es wurden schon mehr geliefert, als in der ersten Version des Whitepapers vorgesehen war. Somit konnte das Team für einige positive Überraschungen sorgen.

Es zielt dabei darauf ab, die Grenzen dessen, was mit Web3-Spielen möglich ist, zu verschieben. In diesem Zusammenhang sollen Spiele entwickelt werden, welche für den Mainstream der Gelegenheitsspieler zugänglich und ansprechend sind.

Ein wichtiges Element dafür stellen die 3D-NFTs dar. Mit ihnen sollen die Nutzer ein einzigartiges und fesselndes Spielerlebnis geboten bekommen. 

Die letzte Ankündigung von Tamadoge ist die dritte Enthüllung seiner drei Mystery-Projekte. Hinzu kommen die beiden anderen in Form des Stakings und des vielseitigen Burn-Mechanismus.

Aber auch der optimierte Marketingplan, die zwei Werbegeschenke, dessen Termine und Beträge bisher nicht bekannt gegeben wurden, sind einige der Überraschungen, welche auf die Community und die Investoren von Tamadoge warten.

Jetzt aufstrebendes P2E-Projekt entdecken!

Tamadoge Roadmap

Tamadoge-Mystery-Projekt Nr. 1: Staking für zusätzliche Rendite

Das neu eingeführte Staking von Tamadoge ist auf eine positive Resonanz getroffen. Seit der Einführung vor einer Woche hat sich die Zahl der gestakten Coins bereits auf 46,7 Mio. $TAMA erhöht. Alle Staker profitieren dabei von einer jährlichen Rendite in Höhe von 4,3 %.

In den Staking-Pool wurden insgesamt 2 Mio. $TAMA eingezahlt, welche für die Belohnungen vorgesehen sind. Somit werden über diesen jeden Monat 500.000 Token emittiert, was rund 216.000 Blockbestätigungen und 3 $TAMA pro Block entspricht.

Die Investoren können ihre Token zu jederzeit wieder aus dem Staking-Pool auszahlen lassen, sodass sie keine Sperrzeiträume befürchten müssen. Die Rendite soll dabei variabel sein und von der Anzahl der eingezahlten Token abhängen. Berechnet werden soll diese mithilfe des prozentualen Anteils, welchen man von dem Staking-Pool insgesamt hält, sowie dem aktuellen Renditesatz.

Jetzt Tamadoge kaufen und staken!

Tamadoge Staking

Tamadoge-Mystery-Projekt Nr. 2: Zusätzliches Burning-Programm

Neben dem bereits erwähnten Staking-Verfahren wurde von dem Tamadoge-Team noch eine weitere Burn-Funktion hinzugefügt. Durch sie soll das Angebot der $TAMA-Token reduziert und somit tendenziell der Wert der übrigen Coins gesteigert werden.

Bei allem legt Tamadoge besonders großen Wert auf die Benutzerfreundlichkeit. Aus diesem Grunde soll sich die Gemeinschaft auch einfach an dem dreiteiligen Burning-Programm beteiligen können. Damit die TAMA-Armee noch motivierter wird, können nun alle 3 Arten der Verbrennungsmechanismen und ihre Zeitpläne auf dem neuen Burn-Portal von Tamadoge verfolgt werden.

Mega Burns:

Im vierten Quartal sollen besondere Werbeveranstaltungen stattfinden, bei welchen jeweils eine beträchtliche Menge von $TAMA-Token verbrannt wird.

Community Burns:

Tamadoge verbrennt für jeden von der Community vernichteten Token dieselbe Menge an $TAMA, bis 5 Mio. Token vernichtet wurden. Diese Aktion hält bis zum 5. November an.

Umsatz Burns:

Alle durch Plattform-Verkäufe erzielten Einnahmen werden in $TAMA umgewandelt und anschließend vernichtet.

Neben den neuen Verbrennungsmechanismen werden auf dem Burn-Portal auch alle bisher verbrannten Token angezeigt. Ebenso können die angemeldeten Nutzer sehen, wie viele Token sie selbst vernichtet haben.

Das nächste Mega-Burn-Ereignis von Tamadoge soll 10 Mio. Token vernichten und im Oktober stattfinden.

Tamadoge Burn Portal

Tamadoge verzeichnet hohen Kursanstieg von 25 % in 2 Wochen

Der Preis von Tamadoge wurde in den vergangenen zwei Wochen von den positiven Nachrichten des Burnings und Staking angetrieben. Dabei konnte der Kurs innerhalb dieser Zeit um 25 % steigen, was bei dem allgemein angeschlagenem Sentiment am Kryptomarkt umso beeindruckender ist.

Tamadoge hat es sogar regelmäßig unter die Top-Trending-Coins der populären Kryptodaten-Website CoinGecko geschafft. In diesem Zusammenhang konnte der Coin auf ein tägliches Handelsvolumen von 1 Mio. US-Dollar kommen, als er Platz 1 erstürmte und sich die meiste Zeit der letzten Wochen in den Top 3 aufgehalten hat.

Wahrscheinlich dürften die neuen Ankündigungen für eine Fortsetzung der positiven Preisdynamik sorgen. Zum jetzigen Zeitpunkt notiert der $TAMA-Token laut CoinGecko bei 0,01058 $. Interessierte können den aktuell besonders gefragten Coin an einigen der führenden zentralen Kryptobörsen erwerben, wie beispielsweise OKX und Bybit.

Überdies haben Investoren über die Website von Tamadoge die Möglichkeit, die Token über Karte, Apple Pay, Google Pay oder eine Vielzahl von anderen Zahlungsmethoden zu erwerben. Aber auch über das Widget der dezentralen Kryptobörse Uniswap auf der Website von Tamadoge kann der Token gekauft werden.

Jetzt in aufstrebendes Web-Gamingprojekt investieren!

Tamadoge Top Coins

Durchbruch von Tamadoge in App Stores zeigt steigende Stärke des Projekts

Von dem aufstrebenden Tamaverse wurden bereits Games auf zwei unterschiedlichen Apps veröffentlicht. Fünf Spiele gehören zu dem Projekt Tamadoge Arcade. Hinzu kommt ein sechstes Spiel mit dem Namen Tamadoge Arena, welches eine eigene App verwendet. Eine bemerkenswerte Leistung ist auch, dass es alle Apps in die beliebten App-Stores für iOS und Android geschafft haben.

Bei Tamadoge Arena handelt es sich um ein neuartiges Game mit 3 unterschiedlichen Leveln. Alle Spiele wurden von der Gemeinschaft positiv aufgenommen und haben für Optimismus gesorgt. Dabei ist Tamadoge Arcade bisher nur für Mobilgeräte verfügbar, während Tamadoge Arcade sowohl im Internet als auch auf den Handhelds gespielt werden kann.

Das Aushängeschild von Tamadoge ist jedoch die Tamagotchi-App. Diese befindet sich laut den Angaben der Roadmap bereits in der Entwicklung. Innerhalb dieser kümmern sich die Nutzer um die Aufzucht und Pflege ihres NFT-Hundes, um ihn für die Wettkämpfe gegen seine Kontrahenten zu stärken und den Wert des NFTs zu steigern.

Tamadoge 3D NFTs

Mithilfe der neuen Marketingkampagne beabsichtigt das Team von Tamadoge neue Listungen an führenden Kryptobörsen zu erzielen. Somit sollen die guten Nachrichten um das Projekt noch weiter verbreitet und die Anzahl an Nutzern gesteigert werden.

Dass Tamadoge die Trends auf einigen Kryptoseiten erstürmt hat, zeigt, welche Erfolge das Marketing bereits verzeichnet. Sobald das Handelsvolumen und die Bekanntheit des Projekts noch weiter zunehmen, dürften auch weitere große Kryptobörsen auf das Projekt aufmerksam werden.

Bei Play-to-Earn handelt es sich zudem um die intelligente Weiterentwicklung des Gamings, weshalb Tamadoge eine besonders interessante Investmentidee ist, mit welcher man Teil der Zukunft des Gamings werden kann.

Jetzt Tamadoge vor Mainrelease entdecken!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de und P2E-News.com.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *