Prognose für Bitcoin

Nachdem Bitcoin auf 26.000 $ steigt, explodiert Bitcoin BSC über 1,5 Millionen $

Mit einem Kursplus von fast 2 % in den letzten sieben Tagen haben Trader den Dip gekauft. Der Bitcoin Kurs erholte sich von seinen zwischenzeitlichen Verlaufstiefs und kämpfte sich über 26.000 $ zurück. Für das ganz bullische Setup sollte jetzt auch noch ein Sprung über 26.800 $ gelingen. Dennoch können die Bullen zunächst durchatmen. Denn auch das bearishe Szenario hat sich bis dato nicht realisiert. Solange der Bitcoin oberhalb von 25.600 $ bleibt, sieht es so aus, als können die Anleger einen weiteren Kursrutsch auf 24.500 $ vermeiden. 

Ein Blick auf die just veröffentlichen CPI-Daten darf hier auch nicht fehlen, da diese maßgeblich für die weitere Geldpolitik der US-Notenbank Fed sind, die wiederum mit ihrer Liquidität den Kryptomarkt beeinflusst. Dabei fällt der CPI – das US-amerikanische Pendant zu unserem VPI – mit 3,7 % etwas heißer aus. Die Marktreaktion war in den ersten Minuten negativ, sowohl bei Aktien als auch Kryptos. Dennoch hält sich der Druck noch in Grenzen. Hier bleibt es in den nächsten Stunden spannend zu schauen, wo sich der Markt einpendeln wird. Die ersten Verluste holte der Bitcoin Kurs umgehend auf und behauptete sich oberhalb von 26.000 $. 

Damit scheint der Ausblick für Bitcoin mittelfristig weiterhin bullisch, trotz kurzfristig höherer Volatilität. Wer kurzfristig auf eine Bitcoin-Alternative mit Momentum schauen möchte, könnte Bitcoin BSC näher ins Auge fassen. Denn nach rund einer Woche Vorverkauf hat der neue Krypto-Presale schon über 1,5 Millionen $ eingesammelt. 

Mehr über Bitcoin BSC erfahren

Bitcoin Kurs heute: wann verlässt BTC die Seitwärtsrange? 

Der Bitcoin-Preis zeigt in den letzten 24 Stunden einen leichten Anstieg von etwa 0,25% und nähert sich der Marke von 26.000 $. Nach einem kürzlichen Preisrückgang hat sich Bitcoin rasch erholt. Obwohl Bitcoin im aktuellen Monat deutliche Einbußen verzeichnete, zeigte er in der letzten Woche eine stabile Seitwärtsentwicklung. Aktuell bewegt sich der Bitcoin-Preis in einer engen Range, wobei die Marktliquidität und Schwankungen eher gering sind. Ein bekannter Krypto-Experte betrachtet den Bereich zwischen 24.500-25.000 $ und 26.800 $ als entscheidend für die zukünftige Entwicklung. Insoweit verharrt BTC im charttechnischen Niemandsland. 

Bitcoin BSC steigt auf 1,5 Millionen $: Bitcoin-Klon geht viral 

In nur einer Woche hat Bitcoin BSC beeindruckende 1,5 Millionen $ eingesammelt, ein klares Zeichen für das starke Interesse und das Vertrauen der Investoren. Der erfolgreiche Start des Presales unterstreicht die Attraktivität und das Potenzial von Bitcoin BSC in der Krypto-Community. Solch ein bemerkenswertes Anfangsinteresse ist nicht nur ein Indikator für das Interesse an einem Projekts, sondern auch für die Vision und die Erwartungen, die damit verbunden sind. Die Community sendet eine Botschaft: Diese glaubt an Bitcoin BSC und dessen Zukunftsaussichten. Ein solch positiver Start kann auch andere Investoren und Enthusiasten anziehen. In der dynamischen Welt der Kryptowährungen ist ein solcher Zuspruch in den Anfangsphasen oft ein Vorbote für zukünftige Erfolge. Bitcoin BSC rückt in den Fokus der Krypto-Community. 

Staking-Ratio von fast 50 %: Bullische Konstellation bei BTCBSC

Nachdem rund 1,5 Millionen Token verkauft wurden, könnte sich ein Blick auf das Staking-Angebot lohnen. Denn Käufer mit BNB können schon im Presale ihre Token in das Staking geben und passive Rewards verdienen. Die APY liegt laut nachfolgendem Screenshot aktuell bei rund 360 %. Zugleich sind rund 730.000 Token bereits im Staking gesperrt, mit einer Sperrfrist von sieben Tagen nach dem DEX-Launch. 

Bitcoin BSC

Bitcoin BSCs beeindruckende Staking-Ratio von nahezu 50% ist ein starkes bullisches Signal, insbesondere im Hinblick auf den bevorstehenden DEX-Launch. Staking bindet einen erheblichen Anteil der verfügbaren Token, was das zirkulierende Angebot auf dem Markt reduziert. Ein geringeres handelbares Angebot kann den Verkaufsdruck begrenzen, da weniger Token für den Verkauf verfügbar sind. Wenn der DEX-Launch erfolgt und die Nachfrage im öffentlichen Handel steigt, könnte dieses reduzierte Angebot eine Schlüsselrolle spielen. 

Bei gleichbleibender oder steigender Nachfrage und begrenztem Angebot können selbst moderate Käufe den Kurs erheblich beeinflussen und nach oben treiben. In der Welt der Kryptowährungen kann ein solches Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage zu schnellen und signifikanten Preisbewegungen führen. Für Investoren und Händler, die das Potenzial von Bitcoin BSC erkennen, könnte dies eine vielversprechende Gelegenheit darstellen.

Günstige Bewertung: Kann Bitcoin BSC um 10x explodieren? 

6,125 Millionen BTCBSC Token werden im Presale veräußert. Dies entspricht rund 29 % des gesamten Total Supplies. Während 69 % aller Token als Staking-Rewards reserviert sind und dabei über die nächsten 120 Jahre ausgeschüttet werden, gibt es weitere 2 % für die Liquidität. Damit wird sich die Bewertung von Bitcoin BSC beim DEX-Launch auf rund 6 Millionen $ belaufen. Schließlich werden die Token fix zu einem Preis von 0,99 $ im Presale verkauft. Die Verwässerung erfolgt langsam, die inflationäre Entwicklung ist in Anlehnung an den Bitcoin stark begrenzt. 

Bei einer Bewertung von rund 6 Millionen $ stellt sich natürlich die Frage nach dem Upside. Andere Bitcoin-Klons oder auch Meme-Coins werden mitunter deutlich höher bewertet. Hier könnte eine 10x Performance im Bereich des Möglichen liegen. Die Nachfrage in den ersten Tagen des Presales macht zweifelsfrei Hoffnung. 

Zum Bitcoin BSC Presale

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *