PEPE-Coin Entwickler unter schlimmen Verdacht

Pepecoin-Entwickler 🐸 unter Verdacht. Meme-Coins jetzt unter Druck?

Ist der Pepecoin jetzt endgültig am Ende? Nachdem dem Meme-Coin schon starke Kapitalabflüsse durch neue Meme-Coins zu schaffen gemacht haben, musste die Community rund um den Coin jetzt auch noch miterleben, wie PEPE-Token im Wert von mehreren Millionen USD gestohlen wurden. Der Vorwurf richtet sich dabei gegen jetzt ehemalige Pepecoin-Entwickler, wie mehrere Medien übereinstimmend am 26. August 2023 berichteten.

  • 16 Billionen PEPE-Token sollen weg sein
  • Unbefugte Entnahme aus dem Multisig-Wallets des Projektes
  • Gründer von PEPE schon länger zerstritten
  • Entwickler bis heute unbekannt

Wer genau die Entwickler von PEPE sind, ist bis heute unbekannt. Jedoch war die Multisig so eingerichtet, dass 3 der 4 Entwickler anwesend sein müssen, um die Genehmigung zu einer Transaktion zu erteilen.

Wie der Verfasser einer diesbezüglichen Mitteilung auf dem offiziellen PEPE-Account auf X, ehemals Twitter, mitteilte, haben sich 3 der ehemaligen Teammitglieder hinter seinem Rücken in die Multisig eingeloggt. Anschließend stahlen sie mit 16 Billionen Token rund 25 % der gesamten PEPE-Coins und sendeten sie zum Verkauf an Börsen.

Danach haben sich die Beschuldigten aus der Multisig entfernt, sodass jetzt nur noch ein Entwickler den alleinigen Zugang auf die restlichen Token haben. Doch mit dieser Nachricht vom 26.08.2023 waren die schlechten News leider noch nicht vorbei, denn am 08.09.2023 gab es die Meldung, dass der Telegram Account von Pepe gehackt wurde.

Derjenige, dem das gelungen war, nutzte die Telegram Gruppe für die Verbreitung von Scams und zur Vermarktung anderer Coins.

Während sich die verbliebenen Teammitglieder um Ordnung und Sicherheit bemühen, leidet der PEPE-Kurs enorm unter den schlechten Nachrichten.

Innerhalb eines Monats ging es 50 % runter für PEPE. 1 PEPE kostet derzeit nur noch 0,0000006299 €

Der Meme-Markt galt aber gerade in den Sommermonaten als extrem stark und war von hoher Liquidität geprägt. So konnte beispielsweise Wall Street Memes kurz vor dem Token Launch knapp 30 Millionen US-Dollar von Anlegern einsammeln.

💎 KryptowährungWall Street Memes
💲 Kürzel$WSM
🔗 BlockchainEthereum
🔒 Token Supply200.000.000.000
📅 Start25.05.2023
💰 $WSM Preisaktuell 0,0337 $ JETZT TRADEN!
🛍️ KategorieMeme-Coin
👛StakingStake-2-Earn
🪙Staking-Rewards
💳Token kaufen mitETH, USDT, BNB, Kreditkarte
📊TradingQ4/23
💵Mindestbetrag50 $ / 50 EUR
🌐Communityüber 1,1 Millionen Follower
📣Brandingeigener Merch-Shop
🌟 Ziel1 Milliarde $ Marktkapitalisierung
📈Strategielangfristig, HODLen

Wall Street Memes für nur 0,0337 $ im Vorverkauf

Wall Street Memes macht vieles anders als der PEPE-Coin, was vielleicht der Grund für den überragenden Erfolg im Vorverkauf ist. Der native Utility-Token $WSM ist noch rund 2 Wochen für 0,0337 $ erhältlich, dann geht der Coin an die öffentlichen Handelsplattformen.

Natürlich sind die Anleger von PEPE besorgt, schließlich wurden große Mengen Token entwendet und verkauft, die mehrere Millionen US-Dollar Wert hatten. Streitigkeiten bei Entwicklern oder innerhalb eines Teams sind nie gut für Vermögenswerte und Projekte.

VorteileNachteile
✅Große Community (1,1 Millionen)❌Nur für Meme-Fans
✅Beliebtes Meme-Thema Finanzen❌Twitter und Telegram empfehlenswert
✅Fast 30 Millionen US-Dollar investiert 

Dementsprechend gut sieht die Wall Street Memes Prognose aus, die wir für Sie bis 2030 mit KI-Prognosemodellen von yPredict erstellt haben. Die Plattform yPredict bietet verschiedene Prognosen und Vorsagen an, die mit Künstlicher Intelligenz erstellt wurden.

JahrDurchschnittlicher KursGründe
20230,0633 $DEX und CEX Listing
20240,6500 $Bitcoin Halving und Bitcoin ETFs
20251,0000 $Kapital wandert von DOGE, SHIB und PEPE ab
20261,3500 $Staking-Rewards werden ausbezahlt
20271,6000 $Konsolidierung des Meme-Marktes
20281,8500 $Web 3.0 und Metaverse kommen
20291,9500 $Neue Funktionen veröffentlicht
20302,0000 $Memes Teil der Internetkultur Web 3.0

Fazit: Die ersten Redaktionen verkünden das baldige Aus von PEPE, denn die sinkende Marktkapitalisierung setzt dem Meme-Coin ordentlich zu. Der PEPE-Coin befindet sich nahezu um freien Fall, was zu sinkenden Kapitalflüssen und Handelsvolumina führt. Zwangsläufig müsste das eigentlich in einem Shit-Coin enden, also einem theoretisch völlig wertlosen Coin.

Die nächsten Tage und vielleicht Wochen werden zeigen, ob PEPE am Markt bleibt. Für Anleger, die am Meme-Markt grundsätzlich interessiert sind, ist entweder die Umschichtung des Depots eine Alternative oder das Investieren in einen anderen Meme-Coin. Hier könnte Wall Street Memes ein geeignetes Asset sein, bei dem der native Token $WSM noch rund 2 Wochen für 0,0337 $ erhältlich ist.

———————————————–Unter Umständen ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Webseite ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Webseite steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wir erhalten möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Webseite anbieten. —————————————–

Über die Autorin: Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Referentin und Redakteurin tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung in den Bereichen Blockchain, Kryptowährungen und NFTs bieten ihr den perfekten Background, um über aktuelle Nachrichten und Entwicklungen an dezentralen und zentralen Finanzmärkten zu berichten. Seit mehreren Jahren investiert Stefanie in Kryptowährungen. Sie versteht die Herausforderungen und Chancen für Kryptotrader. Veröffentlichungen: https://de.cryptonews.com/editors/stefanie-herrnberger https://blockchain-technologie.digital/ https://www.facebook.com/groups/cryptonewsde/

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *