Dechiffrieren-Sie-den-Markt-mit-den-besten-Trading-Indikatoren-fur-Kryptowahrungen-Teil-3

Dechiffrieren Sie den Markt mit den besten Trading-Indikatoren für Kryptowährungen – Teil 3

In der aufregenden Welt des Krypto-Tradings sind Indikatoren wie Taschenlampen in einem dunklen Raum: unverzichtbar. Nach unserer Analyse von Moving Averages, RSI und OBV stellen wir Ihnen nun weitere beste Trading-Indikatoren für Kryptowährungen vor: CCI, VWAP und Volume Profile. Erfahren Sie, wie Sie diese Indikatoren nutzen können, um Ihre Trading-Strategien zu verbessern.

Commodity Channel Index (CCI) für Kryptowährungen

Der Commodity Channel Index (CCI) ist ein Momentum-Indikator, der den Abstand eines Preises von seinem Mittelwert misst, bezogen auf die durchschnittliche Abweichung. Obwohl ursprünglich für den Handel mit Waren entwickelt, wird der CCI heute auch im Krypto-Handel eingesetzt. Der CCI wird oft in Kombination mit anderen Indikatoren wie Moving Averages oder RSI verwendet, um die Genauigkeit der Signale zu erhöhen.

Der Commodity Channel Index (CCI) ist ein beliebter Indikator in der Welt des Krypto-Tradings. Während sein primärer Anwendungszweck in der Identifikation von überkauften und überverkauften Bedingungen liegt, bietet der CCI eine Fülle von Interpretationsmöglichkeiten, die über diese Grundfunktion hinausgehen.

Interpretation des Commodity Channel Index (CCI)

Commodity Channel Index CCI - Beste Trading-Indikatoren fuer Kryptowaehrungen

Ein CCI über +100 gilt als überkauft, während ein CCI unter -100 als überverkauft betrachtet wird. Dies kann eine bevorstehende Preiskorrektur signalisieren. Zudem wird eine Bewegung zurück in den Bereich zwischen +100 und -100 häufig als Rückkehr zu einem „neutralen” Bereich sowie somit einen seitwärts gerichteten Markt interpretiert, was in einer Konsolidierungsphase geschieht.

Wenn der CCI die Nulllinie überschreitet, ist das oft ein Signal für einen beginnenden Aufwärtstrend. Sollt der CCI jedoch unter die Nulllinie fallen, könnte ein Abwärtstrend bevorstehen. Einige Trader suchen nach spezifischen Mustern im CCI-Verlauf, ähnlich wie sie Candlestick-Muster auf einem Preischart suchen. Double Tops oder Double Bottoms im CCI können als starke Kauf- oder Verkaufssignale interpretiert werden.

Wenn der Preis eines Krypto-Assets neue Hochs erreicht, der CCI jedoch niedrigere Hochs zeigt, spricht man von einer „bärischen Divergenz”. Umgekehrt gilt: Neue Tiefs bei höheren CCI-Werten zeigen eine “bullische Divergenz”. Diese zeigen wiederum eine mögliche Anpassung des Kurses entsprechend dem CCI-Verlauf an.

Commodity Channel Index CCI  Divergenz- Beste Trading-Indikatoren fuer Kryptowaehrungen

In einem starken Aufwärtstrend könnte der CCI dauerhaft über +100 bleiben, während er in einem starken Abwärtstrend dauerhaft unter -100 verweilen könnte. Dies zeigt die Stärke des Trends an, aber Vorsicht ist geboten, da solche extremen Bedingungen auch zu einer raschen Umkehr führen können.

Jetzt lieber mit KIs hunderte Faktoren gleichzeitig berücksichtigen!

Stärken und Schwächen des Commodity Channel Index (CCI)

Die Stärke des CCI liegt in seiner Fähigkeit, rasch Marktbedingungen zu identifizieren, die für eine Trendwende bereit sein könnten. Besonders gut geeignet ist er in Seitwärtsmärkten. Die Schwäche besteht darin, dass er in stark trendorientierten Märkten zu Fehlalarmen kommen kann, insbesondere bei Signalen außerhalb von +100 und -100. Isoliert betrachtet ist er außerdem weniger effektiv.

Volume-Weighted Average Price (VWAP) für Kryptowährungen

Der Volume-Weighted Average Price (VWAP) ist der durchschnittliche Handelspreis eines Vermögenswerts, gewichtet nach Volumen. Der Volume Weighted Average Price (VWAP) ist ein in der Trading-Welt oft verwendeter Indikator. Er wird häufig von institutionellen Investoren genutzt, um ihre Kauf- oder Verkaufsaufträge besser zu timen.

Der VWAP wird berechnet, indem man das Volumen jeder Transaktion mit dem Preis multipliziert und dann durch das gesamte gehandelte Volumen dividiert. Obwohl er vor allem von Day-Tradern verwendet wird, birgt der VWAP auch für Krypto-Investoren erhebliche Chancen und Risiken.

Interpretation des VWAP

Volume Weightes Average Price VWAP - Beste Trading-Indikatoren fuer Kryptowaehrungen

Der VWAP gibt einen durchschnittlichen fairen Preis an, zu dem ein Asset über den Tag verteilt gehandelt wurde. Ein hoher VWAP könnte auf ein gesteigertes Interesse am Asset hindeuten. Hingegen könnte ein stabilisierender VWAP in Kombination mit einer geringen Preisbewegung auf eine bevorstehende Konsolidierungsphase hindeuten.

Preise, die oberhalb des VWAP liegen, können als teuer im Kontext des Tageshandels betrachtet werden, während Preise unter dem VWAP als günstig angesehen werden können. Jedoch könnte ein steigender VWAP in Kombination mit steigenden Preisen einen starken Aufwärtstrend signalisieren, während ein fallender VWAP und sinkende Preise auf einen Abwärtstrend hindeuten könnten.

Wenn der Preis eines Krypto-Assets über dem VWAP liegt, könnte dies als bullisches Signal interpretiert werden. Umgekehrt gilt: Wenn der Preis unter dem VWAP liegt, könnte das ein bärisches Signal sein.

Dabei kann der VWAP als eine Art dynamische Unterstützungs- oder Widerstandslinie dienen. Wenn der Preis den VWAP von unten durchbricht, könnte das als Kaufsignal gelten; ein Durchbruch nach unten als Verkaufssignal.

Wie auch bei anderen Krypto-Indikatoren gibt es ebenso beim VWAP Divergenzen. Wenn der VWAP steigt, während der Preis sinkt (oder umgekehrt), könnte dies als Divergenz und somit als mögliches Trendumkehrsignal interpretiert werden.

Volume Weightes Average Price VWAP  Divergenz - Beste Trading-Indikatoren fuer Kryptowaehrungen

Die Ergänzung des VWAP (Volume Weighted Average Price) mit Standardabweichungsbändern ermöglicht eine tiefere Analyse des Preises in Relation zum VWAP. Durch die Berücksichtigung der Volatilität bieten die Bänder zusätzliche Kauf- und Verkaufssignale, da sie die möglichen Preisschwankungen besser darstellen. Dies kann helfen, die Wahrscheinlichkeit für erfolgreiche Trades zu erhöhen.

Jetzt lieber mit KIs passiv und mit statistischen Vorteilen investieren!

Stärken und Schwächen des VWAP

Die Stärke des VWAP liegt in seiner Einfachheit und in der Gewichtung des Volumens. Zudem wird er von institutionellen Investoren häufig als Benchmark verwendet. Seine Schwäche ist, dass er nur für Intraday-Zeiträume relevant ist und für längerfristige Analysen nicht geeignet ist. Ebenso kann eine hohe Volatilität zu Verzerrungen des Signals führen. Zudem lässt er sich nicht für längerfristige Trends, sondern nur für den Intraday-Handel nutzen.

Volume Profile für Kryptowährungen

Volume Profile zeigen die Menge an gehandeltem Volumen auf verschiedenen Preisebenen und können dazu verwendet werden, Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu identifizieren. Im Gegensatz zu traditionellen Volumenindikatoren, die lediglich das gesamte Handelsvolumen über einen Zeitraum anzeigen, gibt das Volumenprofil detaillierte Einblicke in die Preisbereiche, in denen die meiste Handelsaktivität stattfindet.

Es gibt unterschiedliche Varianten des Volume Profiles, von denen die bekanntesten vorgestellt werden. Das Visible Range Volume Profile eignet sich für kurzfristige Händler und bietet Einsicht in aktuelle Marktbedingungen. Das Session Volume Profile ist ideal für Daytrader und fokussiert auf einzelne Handelssitzungen. Fixed Range Volume Profile wird für mittel- bis langfristige Analysen verwendet, oft um den Einfluss spezifischer Ereignisse zu untersuchen. Die Wahl des geeigneten Volumenprofiltyps hängt von Ihrer Handelsstrategie und dem betrachteten Zeitrahmen ab.

Interpretation des Volume Profile

Volume Profile - Beste Trading-Indikatoren fuer Kryptowaehrungen
Volume Profile – Beste Trading-Indikatoren fuer Kryptowaehrungen

Im Trading wird das Volume Profile oft genutzt, um potenzielle Unterstützungs- oder Widerstandsniveaus zu identifizieren. Hierbei wird besonders auf Bereiche mit hohem Handelsvolumen geachtet, denn diese fungieren in der Regel als solide Unterstützung oder Widerstand. Ein Durchbruch durch diese Hochvolumen-Bereiche wird oft als starkes Signal für einen anhaltenden Trend gesehen.

Zudem gibt es auch Niedrigvolumen-Bereiche, die den Charakter von Preislücken haben. In diesen Zonen bewegt sich der Preis oft schnell, da nur ein geringes Handelsinteresse besteht. Daher können sie als Schnellstraßen für den Preis dienen, die nur selten auf Widerstand stoßen.

Volume Profile Volumen Kluefte- Beste Trading-Indikatoren fuer Kryptowaehrungen

Es gibt aber auch noch weitere Möglichkeiten der Interpretation. So repräsentiert die sogenannte Value Area den Preisbereich, in dem mit 70 % der Großteil des Handelsvolumens stattfindet. Sie wird oft als Fair-Value-Bereich des Assets betrachtet. Zudem gibt das Volume Profile auch an, ob es mehr bullisches oder bärisches Volumen bei einem bestimmten Preis gab.

Noch spezifischer ist der Point of Control (POC), der Preis, an dem das meiste Volumen gehandelt wurde. Er zieht den Preis häufig an und dient oft als Magnet, was für Reversal-Strategien genutzt werden kann. Dabei herrschen im Bereich zwischen POC und VAH (Value Area High) unfaire Preise für Käufer und Vorteile für Verkäufer und zwischen POC und VAL (Value Area Low) unfaire Preise für Verkäufer und Vorteile für Käufer.

Volume Profile Value Area- Beste Trading-Indikatoren fuer Kryptowaehrungen

Ebenso kann ein Verschieben des Point of Control oder der Value Area als Indikator für eine Änderung des Marktsentiments interpretiert werden. Ebenfalls wichtig ist die Kombination der Preisaktion mit dem Volumen. Ein Durchbruch durch einen Hochvolumenbereich, begleitet von einem hohen Handelsvolumen, wird oft als besonders starkes Signal interpretiert.

Jetzt lieber mit KI alle Marktdaten 24/7 überwachen!

Volume Profile VPOC Verschiebung - Beste Trading-Indikatoren fuer Kryptowaehrungen

Stärken und Schwächen der Volume Profile

Die Stärke von Volume Profilen liegt in ihrer Fähigkeit, Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu identifizieren. Es stellt eine gute Ergänzung zu anderen Indikatoren dar und kann in verschiedenen Zeiträumen und für die Bestimmung des Sentiment genutzt werden. Die Schwäche besteht darin, dass sie komplex sein können und eine gewisse Erfahrung zur effektiven Nutzung erfordern. Zudem können sie in illiquiden Märkten weniger zuverlässig sein.

Fazit: Mit Trading-Indikatoren für Kryptowährungen Ihr Portfolio optimieren!

CCI, VWAP und Volume Profile sind mächtige Werkzeuge in Ihrem Krypto-Trading-Arsenal. Sie alle haben ihre Stärken und Schwächen, und die erfolgreiche Anwendung hängt von einer fundierten Strategie und ausreichender Praxis ab. Machen Sie sich mit diesen Indikatoren vertraut oder lassen Sie die fortschrittlichsten KI-Strategien für Sie arbeiten! Dabei sind die beiden bahnbrechenden KI-Trading-Projekte yPredict und Launchpad XYZ in letzter Zeit mehrfach positiv aufgefallen. Sie bieten neuartigste KI-basierte Handels- und Analysesysteme, welche den Handelsprozess automatisieren, sich kontinuierlich weiterentwickeln, schneller als Menschen reagieren und auf Grundlage statistischer Vorteile, basierend von unzähligen Faktoren, handeln.

Jetzt in stark gefragten Bitcoin BSC investieren!

Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de und P2E-News.com.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *