Krypto-Glücksspiel-Coin LBLOCK V1 überbrückt 40 % und FOMO nimmt zu

Vier Tage nach der Eröffnung der LBLOCK-Brücke, welche den Token von der BNB Smart Chain auf die Blockchain von Ethereum überführt, wurden bereits 41,1 Mrd. Coins im Wert von 3,9 Mio. $ überbrückt.

Somit wurden schon 41 % der Gesamtversorgung über die Bridge befördert. Jedoch gibt es noch einen zweiten Termin, den 25. September, an welchem die Brücke noch einmal eröffnet wird. Fortan müssen sich die Inhaber der LBLOCK V1-Token beeilen, wenn sie den 1-zu-1-Tausch mit den teureren LBLOCK V2 Token nicht verpassen wollen.

Zwar gibt es noch die Möglichkeit, dass die Bridge nach den beiden kurzfristigen Zeitfenstern noch mal geöffnet wird. Jedoch hängt die Entscheidung von der Nachfrage ab, wenn es etwa einen späteren Ansturm gibt und viele Tokeninhaber die Frist verpasst haben

Lucky Block Bridge 2

Der LBLOCK ist der native Token für das schnell wachsende Lucky Block mit seinem Casino und Sportwetten. Ursprünglich wurde bei den Transaktionen mit dem LBLOCK Token eine Steuer auf Kauf- und Verkaufstransaktionen verlangt.

Allerdings war er deswegen für die Notierung an vielen zentralen Kryptobörsen ungeeignet. Nun wurde jedoch die Steuer für die Überbrückung entfernt, um somit der Gemeinschaft eine besonders faire Lösung zu bieten.

Bei der jetzigen Wiedereröffnung der Brücke handelt es sich um einen bedeutenden Schritt auf der Roadmap des Projekts. Denn der neu konzipierte LBLOCK soll zum weltweit am meisten verwendeten nativen Token in der Glücksspielbranche werden.

Dank der Umstellung der V1 Token von BEP-20 auf ERC-20 bietet sich LBLOCK eine wesentlich liquidere Blockchain. Hinzu kommen noch weitere Vorteile, welche durch das Netzwerk geboten werden, wie das herausragende Angebot an dezentralen Anwendungen, die mit dem Coin interagieren können.

Jetzt LBLOCK Bridge nutzen!

Lucky Block verfolgt einen aggressiven Expansionsplan

Der Community-Manager von Lucky Block, Damian Jacobs, äußerte sich bezüglich der erfolgreichen Überbrückung mit den folgenden Worten: „Wir haben wirklich keine Zeit zu verlieren, um die Brücke von LBLOCK V1 zu V2 zu schlagen. Nach einer langen Reise freuen wir uns sehr, dass so viele Token-Inhaber dem Projekt treu geblieben sind.“

Ebenso ergänzte er: „Wir bei Lucky Block Casino glauben, dass ihre Geduld reichlich belohnt werden wird, da die Popularität von Krypto-Glücksspielen explodiert und die Rolle von LBLOCK dabei die Innovation vorantreibt. Der kürzliche Start unseres Casinos und unserer Sportwetten auf der Telegram-App zeigt unsere Absicht, und eine aggressive Expansion ist unser Ziel.“

Anschließend fuhr er fort mit: „Wir konzentrieren uns darauf, einen wachsenden Wert für LBLOCK-Inhaber zu schaffen, indem wir das Spielen in unserem Casino zu einem unübertroffenen Erlebnis im Vergleich zu Kryptowährungen und der herkömmlichen Konkurrenz machen.”

Besonders interessant für die Investoren von Lucky Block ist, dass der LBLOCK Token um weitere Gamifizierung-Elemente erweitert und der Nutzen gesteigert wird, was sich wiederum förderlich auf dessen Wert auswirken dürfte.

Aktuell notiert der V2 Token viermal so hoch wie der ursprüngliche V1. Deswegen bietet die Brücke momentan eine besonders attraktive Möglichkeit für die Inhaber der Coins der ersten Generation. Denn auf diese Weise können sie den Wert ihrer Token enorm erhöhen.

Allerdings sollten die Investoren nicht vergessen, dass die Arbitragemöglichkeit durch den Preisunterschied zwischen den beiden LBLOCK Token die Volatilität während der Überbrückung und der darauffolgenden Sperrfrist erhöhen kann.

Aufgrund der zu erwartenden höhere Volatilität hat sich das Team von Lucky Block dazu entschieden, dass die Token nach der Überbrückung für 60 Tage gesperrt werden. Allerdings werden die Coins in Intervallen von 10 Tagen stückweise freigegeben, wobei es pro Etappe 16,65 % des überbrückten Kapitals sind, welche von den Inhabern beansprucht werden können.

Sobald 60 Tagen nach der Überbrückung vergangen sind, können die Tokeninhaber auf 100 % der Coins zugreifen. Auf diese Weise soll die Volatilität reduziert werden, da die Token nur etappenweise über die 60-tägigen Zeitraum freigeschaltet werden.

Jetzt in ambitioniertes Krypto-Glücksspielprojekt investieren!

Alle wichtigen Details zur Bridge von LBLOCK V1 zu V2

Die Überbrückung der Token wird während zwei unterschiedlicher Zeitfenster durchgeführt. Der erste Termin begann am 11. September und endete am 15. September, wobei dessen Beanspruchung ab dem 18. September startet und dann entsprechend dem Plan fortgeführt wird.

Das zweite Zeitfenster für die Überbrückung öffnet sich am 25. September und schließt sich am 29. September. Kurze Zeit später, am 2. Oktober, beginnt die Beanspruchung der Coins und läuft für einen unbegrenzten Zeitraum.

  • Nutzer können ab dem 18. September ihre Token beanspruchen, wenn sie während der ersten Überbrückungszeit teilgenommen haben
  • Tokeninhaber, die während des zweiten Überbrückungszeitraums teilgenommen haben, können ihre Coins ab dem 2. Oktober beanspruchen
 Bride öffnet*Bridge schließtBeanspruchung beginnt**
Bridge 111. Sept.15. Sept.18. Sept.
Bridge 225. Sept.29. Sept.2. Okt.
 
Anmerkungen:
*Verbinden Sie die Wallet mit der BNB Smart Chain.
**Verbinden Sie die Wallet mit der Ethereum-Kette. Die Beanspruchung wird auf unbestimmte Zeit offenbleiben, aber die Überbrückungsfenster sind die letzte Gelegenheit, um von LBLOCK v1 zu LBLOCK V2 zu konvertieren.

Bald wird V1 Token nicht mehr mit Liquidität auf PancakeSwap versorgt. Der genaue Zeitpunkt dafür steht bisher nicht fest, wird aber über Social Media oder die Medien vermutlich berichtet werden.

Nun können sich die Inhaber der V1 Token auf der Website mit der Brücke verbinden und ihre LBLOCK Coins umwandeln: https://v2bridge.luckyblock.com.

Lucky Block bridge

Sobald die Token bei der Brücke eingezahlt wurden, können die dazugehörigen Transaktionsdetails über die Blockchain der BNB Smart Chain nachvollzogen werden. Danach müssen die Coins noch von der Bridge eingefordert werden, wofür man die Ethereum-Blockchain benötigt, die man mit der Schaltfläche „Switch to ETH chain“ erreicht.

Bei einer Bridge handelt es sich um eine heikle Angelegenheit. Denn bei dieser wird eine besondere Sicherheit benötigt. Dies ist auch der Grund, weshalb die Brücke außerhalb der beiden einwöchigen Zeiträume geschlossen bleibt. In diesem Zusammenhang wird das Entwicklerteam persönlich die gesperrten Token der Bridge freigeben, um somit Sicherheitsproblemen vorzubeugen.

Alle näheren Details über die Nutzung der Bridge finden Interessierte auf Discord in der Schritt-für-Schritt-Anleitung. In dieser wird alles Wichtige zur Nutzung der LBLOCK-Brücke sowie die häufig gestellten Fragen veröffentlicht.

Momentan kann der LBLOCK V2 Token von Lucky Block für einen Preis in Höhe von 0,00009397 $ erworben werden, wohingegen der LBLOCK V1 Token bei 0,00002317 $ notiert.

Zudem wurde von dem Team von Lucky Block auch eine aktualisierte Version des Whitepapers angekündigt, welche in den kommenden Wochen veröffentlicht werden soll.

Jetzt frühzeitig in aufstrebendes Lucky Block investieren!

Neues Design von LBLOCK bietet privilegierten Zugang zu exklusiven Turnieren, Jackpots und VIP-Programm, während Gamifizierung zunimmt

Das Team von Lucky Block zielt momentan darauf ab, das Angebot von LBLOCK mit einer Vielzahl weiterer nützlicher Funktionen zu bereichern, um somit den Wert für die Tokeninhaber zu steigern.

Während der Überbrückungszeit werden die Investoren bei Lucky Block viele weitere Gamifizierungs- und Krypto-Funktionen erleben.

In diesem Zusammenhang sollen aber auch einige der bestehenden Angebote optimiert werden. Dazu gehört etwa die Einführung des erwarteten VIP-Programms für die Inhaber der Platinum Rollers Club NFTs. Dieses beinhaltet einen bevorzugten und exklusiven Zugang zu einer Reihe von Produktangeboten im Lucky Block Casino.

Überdies wird es eine spezielle Stufe des Lucky Block Loyalitätsprogramms für LBLOCK-Besitzer geben.

Zu den weiteren geplanten Produkten gehören spezielle Turniere und Jackpots. Hier wird der LBLOCK-Token exklusiven Zugang und Gewinnfunktionen freischalten.

Als Zeichen der Innovation, die zum Markenzeichen des Ökosystems geworden ist, hat Lucky Block vor kurzem heimlich sein Casino in der Messaging-App Telegram gestartet, um somit die Konkurrenz in den Schatten zu stellen.

Lucky Block Telegram mit Casino und Sportwetten ermöglicht es den Nutzern, schnell loszulegen. Denn es nutzt die KYC-Funktion von Telegram, um das Onboarding zum Kinderspiel zu machen.

Lucky Block App

Telegram-Bots machen die Nutzung supereinfach und bieten Zugang zum voll ausgestatteten Service von Lucky Block. Dieser umfasst alle Online-Casino-Favoriten wie Spielautomaten, Poker, Live-Casino und Tischspiele, einschließlich Roulette und Blackjack.

LBLOCK ist das unverzichtbare Krypto-Asset, um die Welt des Glücksspiels zu erschließen. Über Nacht verwandelt er Token-Besitzer in VIP-Gäste mit einem Sitz in der ersten Reihe im aufregendsten Wachstumssektor der Kryptowirtschaft.

Jetzt neuartige Funktionen von LBLOCK entdecken!

Wie man LBLOCK V2 kaufen kann

Der LBLOCK V2 ist schon bei einer Reihe von führenden Kryptobörsen gelistet. Zu ihnen gehören unter anderem Gate.io, MEXC und LBank. Jedoch sollen laut den Aussagen des Teams nach dem Bridging auch noch weitere hinzukommen.

Alle an Lucky Block Interessierte können auf der Plattform die folgenden Kryptowährungen verwenden: LBLOCK, Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dogecoin, Tether (USDT), Cronos, Monero, Dash, Zcash, Solana, Avalanche, Dai, Chainlink, Polygon, USD Coin, Polkadot, Uniswap, Shiba Inu und Wrapped Bitcoin.

Sollten Sie noch zu den Tokeninhabern der LBLOCK V1 gehören, dann müssen Sie sich nun beeilen, um die Brücke noch nutzen zu können. Alle anderen, insbesondere wenn sie an Casino und Sportwetten interessiert sind, haben jetzt die Gelegenheit, um in ein besonders ambitioniertes Krypto-Glücksspielprojekt und den boomenden Sektor zu investieren. Dabei könnte das Projekt ähnlich profitieren wie aktuell der Ton Coin, welcher ebenfalls Telegram nutz und massive Kursanstiege verzeichnet.

Jetzt rechtzeitig LBLOCK Bridge nutzen!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de und P2E-News.com.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *