Wall Street Memes 4

Krypto News: Mega-Presale Wall Street Memes endet in sieben Tagen – letzte Chance vor ICO

Es verbleiben lediglich sieben Tage im viralen Presale, um Wall Street Memes zu kaufen. Damit dürfte Wall Street Memes wohl einer der am meisten erwarteten Krypto-ICOs in 2023 sein. WSM hat nämlich schon über 25 Millionen $ eingesammelt. Die über eine Million Menschen starke Community, mit der Elon Musk sogar bereits interagierte, möchte den GameStop-Hype monetarisieren und in den Kryptomarkt bringen. 

Nach Informationen der Website wird es schon in neun Tagen die ersten Notierungen an zentralen Tier-1-Börsen geben. Unbestätigten Berichten zufolge soll es sich dabei um zwei Top-10-Börsen handeln. 

Hier gibt es aktuell mannigfaltige Spekulationen, welche Börsen in Frage kommen. Einige Youtuber wetten auf Binance als mögliche Zielbörse.

Doch selbst, wenn es nicht Binance sein sollte, dürften Top-Börsen eine ausreichende Liquidität bereitstellen. Diese ermöglicht dann wiederum explosive Preisentwicklungen, die Binance später auf WSM aufmerksam machen dürfte. 

Aktuell läuft der Presale von Wall Street Memes noch. Anleger haben keine Zeit zu verlieren, bevor der Vorverkauf endet. Der native Token WSM hat einen Preis von 0,0337 $. Schon bald scheint eine 10x Performance möglich. 

Wall Street Memes kaufen

Wall Street Memes startet mit Staking & Tier-1-Börsen – was folgt? 

Krypto-Experten sollten Wall Street Memes genauer analysieren. Denn es handelt sich hier um weitaus mehr als einen Meme-Coin ohne Utility. Vielmehr dürfte es weitere Produkte von Wall Street Memes geben, obgleich es an einer diesbezüglichen Ankündigung bis dato fehlt. 

Denn Wall Street Memes möchte dem gemeinen Anleger helfen, es mit der Wall Street aufzunehmen. Der Krypto-Markt ist hier das vielversprechende Instrument. 

Das erste Produkt wurde bereits gelauncht – vor rund einer Woche wurde die Staking-Funktion freigeschaltet. Diese ist mittlerweile ein großer Erfolg. Denn es wurden schon über 343 Millionen WSM Token in das Staking eingezahlt und aktuell winkt eine jährliche Rendite von 58 % APY – diese ist jederzeit transparent dem Staking-Dashboard zu entnehmen. Damit wurden über 34 % der Token aus dem Presale in den Staking-Pool eingezahlt. 

WSM Staking

Der maximale Token Supply liegt bei 2 Milliarden WSM Token. 50 % (also 1 Milliarde) wurden im Presale verkauft. Weitere 20 % sollen als Liquidität für die Börsenlistings dienen. 30 % fungieren als Belohnungen für die Community. 20 % der Token (400.000) sind als Staking vorgesehen. Diese Token entstammen den 30 %, die als Community-Rewards reserviert wurden. 

Dabei lässt sich das Staking gar nicht als wichtig genug einschätzen. Denn dieses generiert einen passiven Einkommensstrom und fördert somit das Halten der Token. Zugleich dürfte dies den Verkaufsdruck absorbieren, der nach ersten Gewinnen im öffentlichen Handel typisch für junge Kryptowährungen ist. 

Wall Street Memes kaufen

Wall Street Memes & Elon Musk: Diese Community ist über eine Million Follower groß

WSM

Zusätzlich zu der Strahlkraft der Marke bei Kleinanlegern hat Wall Street Memes einen weiteren Vorteil, der konkurrierenden Meme-Coins fehlt – nämlich eine gewisse Legitimität.

Wenn der milliardenschwere Tech-Unternehmer und Twitter-Eigentümer Elon Musk mit dem X-Feed (früher Twitter) von Wall Street Memes interagiert, scheint Potenzial vorhanden. Denn genau dies passierte bereits bei Wall Street Memes. Hier gibt es einige Screenshots, mit denen Musk auf Posts von @wallstmemes interagierte:  

Bei Meme-Coins ist Elon Musk zweifelsfrei ein großer Einflussfaktor. Mit ein wenig Unterstützung von Elon können es Meme-Coins weit bringen. Dogecoin-Halter können diese Geschichte nur bestätigen. 

WSM zielt auf die Demokratisierung des Vermögensaufbaus 

Das Ziel von Wall Street Memes ist klar – denn dieser soll die anlegerorientierte soziale Bewegung monetarisieren, die sich damals auf dem Reddit-Sub WallStreetBets zusammenschlossen, um die Wall Street herauszufordern. Jetzt bringt Wall Street Memes den gleichen Geist in die Krypto-Welt. Wall Street Memes möchte den kleinen Mann zu finanzieller Freiheit verhelfen, indem dieser Zugang zu Macht & Reichtum erhält. 

Mit einer Community von mehr als einer Million Kleinanleger hat sich Wall Street Memes in der Meme-Aktien-Bewegung, die 2021 ins Leben gerufen wurde, bewährt. Der Wall Street Memes Coin ist die Idee des Teams, das hinter der sozialen Wall Street Memes-Community mit einer Million Mitgliedern steht. Diese ist heute eine der einflussreichsten Communities für Privatanleger im Internet. 

So hat allein das Instagram-Konto von Wall Street Bets 534.000 Follower und weitere 260.000 auf X (früher Twitter).

Auch den beiden anderen Instagram-Kanälen, wallstgonewild und wallstbullsnft, gibt es über 100 000 Follower.

Die Einführung des $WSM-Tokens ist die nächste Idee beim Crossselling im digitalen Währungsmarkt. Im Mai dieses Jahres brachte das Team bereits die Wall Street Bulls Ordinals NFT Kollektion heraus. Außerdem verdienten die Gründer der Community schon 2,5 Millionen Dollar mit der Wall Street Bulls 10.000 Stück NFT-Kollektion aus 2021, die in einer halben Stunde ausverkauft war. 

Wall Street Memes kaufen

Krypto-Medien erzeugen FOMO – heiß erwarteter ICO von Wall Street Memes

WSM

Die große Nachfrage im Presale von Wall Street Memes offenbart das Potenzial. Denn WSM ist bereits ein gehypter, erfolgreicher Meme-Coin, bevor der öffentliche Handel startet. Krypto-Experten formulieren mitunter stark bullische Kursprognosen für WSM. 

Der YouTube-Kanal No Bs Crypto mit 33k Abonnenten bezeichnet $WSM beispielsweise als die am meisten erwartete Meme-Coin-Einführung des Jahres 2023.

Als Nächstes kommt der YouTuber Joe Parys mit 380.000 Abonnenten. Dieser sieht bei Wall Street Memes eine potenzielle 100-fache Kryptowährung.

Ein weiterer Analyst, Michael Wrubel, dieses Mal mit 310.000 Abonnenten auf YouTube, warnte nun seine Follower, $WSM nicht zu verpassen.

In der Zwischenzeit meint der Krypto-Presale-Experte Jacob Crypto Bury, dass Wall Street Memes die beste Kryptowährung sein könnte, die man jetzt kaufen kann.

Andere Krypto-Influencer sind der Meinung, dass $WSM der nächste Pepe-Coin sein könnte, da dieser das Potenzial hat, die Meme-Aktienbewegung zu monetarisieren.

Wichtige Krypto-Nachrichtenagenturen haben ebenfalls schon über Wall Street Memes berichtet und den Hype geschürt, darunter Coingape, Cryptopotato, Cryptonews, Analytics Insight, U.Today, Outlook India, Finbold, und The Coin Republic.

Mit diesem Marketing, das Wall Street Memes im relativ frühen Stadium der Roadmap vorantreibt, scheint Großes möglich. 

Wall Street Memes veranstaltet $50k Airdrop – wie WSM kaufen? 

WSM ist ein fairer Vorverkauf, da es keine unfairen Zuteilungen an das Team gibt. Hier erhält vielmehr die Community sogar die Chance, 50.000 $ zu gewinnen. Nachdem Anleger investiert haben, können diese nämlich am besagten Wettbewerb teilnehmen. Fünf glückliche Gewinner erhalten einen WSM-Airdrop in Höhe von 50.000 $. 

Als WSM-Halter können die Anleger einfach auf den Button der Linktree-Website klicken, um sich für einen Airdrop zu qualifizieren.

Anleger können $WSM auf der Ethereum-Blockchain und BNB Smart Chain mit ETH, BNB oder USDT (ERC-20 oder BEP-20) kaufen. 

Wahlweise gibt es auch die Möglichkeit, mit Kredit- oder Debitkarte zu investieren.

Stets sollten eigene Nachforschungen durchgeführt und nur so viel investiert werden, wie es sich die Investoren leisten können zu verlieren.

Alles, was potenzielle Käufer tun müssen, ist es, das eigene Krypto-Wallet auf der Website wallstmemes.com zu verbinden, um den Token-Swap durchzuführen. 

Wall Street Memes ist der König der Stonks. In wenigen Tagen soll WSM nach dem ICO auch der König der Meme-Coins werden. 

Wall Street Memes kaufen

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *