Telegram Coin TON

Ton Kursprognose  – Web3-WeChat des Westens noch aufzuhalten?

Der Ton Coin konnte eindrucksvoll die führenden Kryptowährungen sowie 90 % der Top 100 outperformen. Dabei ist TON innerhalb von rund einem Monat um sieben Plätze in die Top 10 der größten Kryptowährungen aufgestiegen. Viele bezeichnen Ton bereits als das WeChat des Web3 für den Westen. Welche Entwicklungen den Kurs angetrieben haben und wie sich der Ton Coin nun vermutlich weiterentwickelt, wird in der folgenden Ton Kursprognose vorgestellt.

TON Foundation veröffentlicht Telegram Wallet für Social-Media-Plattform

Am 13. September hat die TON Foundation bekannt gegeben, dass ihre Wallet mit Telegram kompatibel ist und somit den 800 Mio. Nutzern zur Verfügung steht. In diesem Zusammenhang soll das TON Ökosystem einen ersten Zugang zur globalen Werbeplattform von Telegram erhalten.

Die Ziele der TON Foundation liegen in der Steigerung der Web3-Nutzer um das 33-fache. Zudem wollen sie 30 % der Telegram-Nutzer bis zum Jahr 2028 als Kunden gewinnen, was rund 500 Mio. mehr Web3Nutzer entspricht. Die Nachfrage nach der neuen Wallet für Telegram war so groß, dass die Server überlastet wurden. Dabei sollen sich pro Sekunde mehrere Tausende Personen angemeldet haben.

Zudem arbeiten Telegram und die TON Foundation daran, die digitale Identität, persönlichen Daten und das Vermögen wieder in die Hand der Nutzer zu geben. Ebenso wollen sie die Nutzung von Kryptowährungen so einfach gestalten wie Social Media.

Bis zum November soll die Funktion auch für alle anderen Nutzer außerhalb der USA verfügbar sein.  Mit diesen können die Anwender dann auch neben herkömmlichen Transaktionen andere Dienste nutzen, wie sich beispielsweise bei unterschiedlichen DApps autorisieren.

Jetzt rechtzeitig in stark gefragten Bitcoin BSC investieren!

TON Foundation äußert sich zu den Plänen

Bisher nutzen erst 0,3 % der Anwender Web3, um dies zu verändern, soll die Technologie dahinter für die herkömmlichen Nutzer nicht abschreckend, sondern unsichtbar werden. Somit soll eines der größten Probleme, welches der Verbreitung der verbesserten Web3-Angebote im Wege gestanden hat, nun durch TON gelöst werden. Wobei ein besonders nutzerzentrierter Ansatz verfolgt werden soll.

Zudem soll die Blockchain von Ton auf über 1 Mio. Transaktionen pro Sekunde skalierbar werden, was 5000-mal schneller als Visa und Mastercard ist. Ein weiteres Ziel ist die Integration in die Mini-Apps von Telegram, welche seit neustem verfügbar sind, wie beispielsweise Magic Dice. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass sich die Nutzer nicht erst anmelden müssen, wenn sie die unterschiedlichen dezentralen Anwendungen über die Telegram-App nutzen.

Überdies wurde auch die Eignung der Blockchain für andere Web3-Entwickler hervorgehoben, wobei das Ton Netzwerk für Milliarden von Anwender nutzbar sein soll. Bemerkenswert ist auch der Zuwachs bei den Entwicklern, welche sich im Vergleich zum Vorjahr um das Vierfache gesteigert haben sollen.

Vorteilhaft auf das Projekt dürfte sich ebenfalls die rasante Verbreitung von Telegram auswirken. Denn es handelt sich um eine der am schnellsten wachsenden Socia-Media-Apps am Markt. Sie genießt vor allem in Entwicklungsländern eine größere Popularität.

Hervorzuheben ist auch Fragment, welches an das Konzept von Friend.tech erinnert, welches kürzlich vermehrt für Schlagzeilen gesorgt hatte, als es auf Platz 3 der profitabelsten Blockchains geschafft hat.

Allerdings kann bei Fragment der Social-Media-Name über die Blockchain abgesichert werden. Überdies lassen sich diese somit auch, ähnlich wie bereits bei Domains, leichter handeln und werden somit zu einem Asset, was eine Weltneuheit ist. Durch diese konnten seit dem Start bereits 100 Mio. $ eingenommen werden.

Jetzt Teil der großen WSM-Armee werden!

TON und NFTScan schließen Partnerschaft

Am 12. September hat TON offiziell die Unterstützung des NFT-Explorers NFTScan im TON-Netzwerk bekannt gegeben. Dies markiert einen Fortschritt für das Ökosystem, da NFTScan umfassende und kostenlose Dienstleistungen für die Suche und Abfrage von NFT-Daten bereitstellt. Die Kooperation bietet eine Möglichkeit, um die NFTs des TON-Netzwerks besser zu präsentieren.

Ton Coin wird an der Kryptobörse C-Patex gelistet

Am 9. September konnte der TON Coin einen weiteren Erfolg verzeichnen, als dieser mit dem Kryptowährungspaar TON/USDT an der argentinischen Exchange C-Patex gelistet wurde. Diese befindet sich laut der führenden Kryptodaten-Website CoinMarketCap auf Platz 49 der Kryptobörsen und kommt auf ein tägliches Handelsvolumen in Höhe von 5,36 Mio. US-Dollar sowie 908.130 wöchentliche Händler. Somit können noch weitere Händler den Token leichter erwerben, was wiederum mehr Liquidität in Ton bringen könnte.

Bitrue nimmt TON mit auf

Die zentrale Kryptobörse Bitrue aus Taiwan und Singapur hat am 8. September den Ton Coin in ihr Sortiment aufgenommen. Sie befindet sich auf CoinMarketCap aktuell auf Platz 28 der Kryptobörsen und kam am heutigen Tage auf ein Handelsvolumen von mehr als 443,02 Mio. US-Dollar und über 1,3 Mio. wöchentliche Besucher. Überdies wird TON auch bei den Zusatzrenditen für das Halten namens PowerPiggy unterstützt, wobei die Investoren 7 % jährlich verdienen.

Jetzt mit KI Chancen und Risiken effektiv finden!

TON Foundation ist nun eine Non-Profit Organisation

Die Open Network Foundation (TON Foundation) hat am 6. September ihre Gründung als Schweizer Non-Profit-Organisation bekannt gegeben. Die Schweiz ist für ihre fortschrittlichen Technologie- und Rechtsrahmen im Bereich Blockchain und Kryptowährungen bekannt, was die TON Foundation in ihrer Mission unterstützt, das TON-Netzwerk weiterzuentwickeln. Steve Yun, der Präsident der TON Foundation, betont den Fokus auf starke Governance und Transparenz unter Schweizer Regulierung.

Die Organisation plant eine Reihe von Initiativen, darunter strategische Partnerschaften und Integrationen, um Entwicklerakquisition und Netzwerkwachstum zu fördern. Bis zum vierten Quartal 2023 wird auf der frisch gestarteten Website www.ton.foundation eine öffentlich einsehbare Roadmap verfügbar sein.

Zudem verpflichtet sich die Stiftung zur Veröffentlichung detaillierter Transparenzberichte, die umfassende Einblicke in die Tokenökonomie von Toncoin und die historische Verteilung der Token bieten.

Die TON Foundation wird außerdem eine jährliche Veranstaltung mit dem Namen „Gateway” ausrichten, um proaktiv den Dialog mit der TON-Community zu suchen.

Ton Kursprognose

Eine der Top-Kryptowährungen in diesem Jahr ist auf jeden Fall der Ton Coin, welcher sich seit dem 14. August von Platz 16 der größten Kryptowährungen auf CoinMarketCap mittlerweile auf Platz 9 verbessern konnte. In derselben Zeit konnte die Marktkapitalisierung von 4,8 Mrd. $ auf mehr als 7,9 Mrd. $ um 64,6 % ansteigen. Bisher befinden sich erst 67,99 % der Token im Umlauf, wobei die Inflationsrate laut Coincodex bei 180,98 % liegt.

Bemerkenswert ist, dass der Ton Coin 90 % der Top 100 der Kryptowährungen inklusive Bitcoin und Ethereum outperformen konnte. Dabei hat der Token allein in dem letzten Monat einen Anstieg von 71,8 % verzeichnet, da die neue Integration mit der populären Social Media App Telegram veröffentlicht wurde. In derselben Zeit hat sich auch das Handelsvolumen von rund 19 Mio. $ auf über 90 Mio. $ fast verfünffacht. Allerdings liegt das Kursplus der letzten 12 Monate lediglich bei 40,18 %.

Jetzt mit KIs smarter investieren!

Ton Kursprognose

Nachdem der Ton Coin bei seiner Konsolidierung noch einmal den vertikalen Widerstand getestet hat, konnte der Token wieder impulsiv ansteigen und dabei das 78,6er-Fibonacci-Level des Abwärtstrends und das 23,6er-Fibonacci-Level des Aufwärtstrends übersteigen. Danach prallte der Ton Kurs bei dem Widerstand von 2,55 $ ab und hat nun eine bärische Harami-Kerze ausgebildet, welche eine potenzielle Korrektur andeutet.

Aber auch der RSI zeigt einen überkauften Zustand an, wobei sich eine bärische Divergenz herausgebildet hat, welche wiederum für eine Korrektur spricht. In diesem Falle befinden sich die nächsten Unterstützungen für die Bullen bei 2,26 $, 2,10 $, 2,04 $ und vor allem beim vertikalen Widerstand im Bereich von rund 1,90 $.

Haben Sie die vorherigen Entwicklungen verpasst, welche zu dem Kursanstieg von Ton geführt haben, und möchten dies nachholen? Dann können Sie dies in der letzten Ton Kursprognose erfahren.

Entdecken Sie mit KI effizienter die besten Tradingideen und gefährlichsten Gefahren

Launchpad-Krypto-kaufen-2023-Potenzial-und-Kaufanleitung

Eine All-in-one-Plattform für den Web3-Bereich möchte Launchpad XYZ mit seinem diversifizierten Angebot bieten, welches ebenso vielfältige Einnahmemöglichkeiten inkludiert und somit auch das Risiko etwas besser streuen kann als einseitig orientierte Projekte. Sie richtete sich damit an Kryptoinvestoren oder diejenigen, welche es noch werden wollen. Für sie werden unter anderem fortschrittlichste KI-Analysetools geboten, mit welchen sie effektiv den Markt nach Chancen und Risiken überwachen können. Sie analysieren den Kryptomarkt nach vielfältigen Faktoren, um nichts Wichtiges zu übersehen. Abgerundet wird es durch die personalisierte KI-Anlageberatung und die nahtlose Wallet, welche einfach, schnell und sicher alle Dienste nutzbar machen sollen.

Jetzt frühzeitig in neuartiges KI-Web3-Portal investieren!

Schalten Sie mit KIs für unterschiedliche Branchen das maximale Potenzial frei

KI-gestuetztes-yPredict-macht-Trading-vorhersehbarer-und-profitabel-Vorverkauf-endet-bald yPredict

Ebenfalls im revolutionären KI-Bereich positioniert sich yPredict mit einem fortschrittlichen KI-Marktplatz. Dieser hat sich zu Beginn auf den Analyse- und Handelsbereich spezialisiert, um den Anlegern hilfreichste Tools anzubieten, welche von unter anderem den Top 1 % der Quants entwickelt werden sollen. Über den Marktplatz lassen sich diese abonnieren, wobei eine Gebühr verlangt wird, welche unabhängige Entwickler, Plattformentwicklung und Staker finanziert, um somit ein nachhaltiges Ökosystem zu erschaffen. Die KIs sollen sich über die Zeit kontinuierlich weiterentwickeln, schneller handeln und unzählige von Faktoren in Millisekunden berücksichtigen können. Ebenso werden auch andere Branchen KI-Dienste bereitgestellt, wie Marketing und Medizin.

Jetzt in bahnbrechenden KI-Marktplatz investieren!

Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de und P2E-News.com.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *