Borroe

100 Millionen Dollar FTX Krypto-Liquidationsstrategie bekannt: Investoren setzen auf Borroe.Finance

FTX, die renommierte Kryptobörse, hat im Rahmen ihres Insolvenzverfahrens (Chapter 11) ihren wöchentlichen Krypto-Liquidationsplan in Höhe von 100 Millionen US-Dollar präsentiert. Gleichzeitig erregt Borroe.Finance ($ROE)Aufmerksamkeit im Web3-Sektor und bietet KI-gestützte Finanzierung sowie NFT-basierte Liquidität. Dank eines deflationären Token und eines beeindruckenden Renditepotenzials scheint $ROE eine vielversprechende Kryptowährung für den aktuellen Kauf.

Schauen wir uns an, wie sich die FTX-Liquidation auf den Kryptosektor, einschließlich Borroe.Finance, auswirken könnte.

>>JETZT $ROE-TOKENS KAUFEN<<

FTX bestätigt den wöchentlichen Krypto-Liquidationsplan von $100M

Am 13. September 2023 legte FTX dem Insolvenzgericht einen überarbeiteten Vorschlag vor, in dem die neue Strategie für den Verkauf und die Übertragung wesentlicher digitaler Vermögenswerte im Rahmen des Chapter 11-Verfahrens erläutert wurde.

Die vorgestellte Richtlinie definiert einen strukturierten Prozess für Anlageberater, um die Liquidation eines Teils der Krypto-Vermögenswerte von FTX zu verwalten, während die Gläubiger den Prozess genau überwachen.

Anfänglich wird der Verkauf wertvoller Vermögenswerte wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) auf 50 Millionen Dollar pro Woche begrenzt, wobei in den kommenden Wochen eine Steigerung auf 100 Millionen Dollar erwartet wird.

Der Vorschlag enthält auch strenge Leitlinien für den Verkauf digitaler Token, die mit internen Parteien verbunden sind. FTX muss die Gläubiger und den US-Treuhänder vor dem Verkauf solcher Vermögenswerte benachrichtigen, wobei ein Zeitraum von zehn Tagen für mögliche Einwände vorgesehen ist, die den Verkaufsprozess aussetzen könnten.

FTX plant zugleich auch Krypto-Absicherungsgeschäfte über einen zugelassenen Anlageberater, die zunächst auf Bitcoin und Ethereum beschränkt sind. Die Erweiterung auf andere Kryptowährungen erfordert die Zustimmung der Gläubiger.

Darüber hinaus wird FTX alle zwei Wochen und monatlich Berichte über Vermögenstransaktionen, Kontostände, Renditen und Marktanalysen vorlegen, um die Transparenz des Prozesses zu erhöhen. Regelmäßige Statusgespräche zwischen FTX, den Beratern und den Gläubigern werden eine klare Kommunikation sicherstellen.

FTX strebt an, seine finanzielle Stabilität wiederzugewinnen, indem es die vorgeschlagenen Leitlinien für die Liquidation von Vermögenswerten befolgt, die durch den Konkursantrag im November 2022 ausgelöst wurden. Dennoch bleibt ein komplexer Restrukturierungsprozess bestehen, bei dem die Verhandlungen mit Gläubigern und Interessengruppen fortgesetzt werden

Borroe.Finance ($ROE) stark bullish in einem turbulenten Krypto-Markt

Borroe.Finance ($ROE) ist eine innovative KI-gestützte Finanzierungsplattform, die die Web3-Branche aufmischt. Diese ermöglicht Web3-Unternehmen und Content-Erstellern, eine Vorabfinanzierung auf Grundlage zukünftiger wiederkehrender Einnahmen zu sichern. Darüber hinaus können Web3-Unternehmen Borroe.Finance nutzen, um schnell an Liquidität zu gelangen.

Die Liquidität wird durch die Schaffung von nicht-fungiblen Token (NFTs) generiert, die ausstehende und zukünftige Rechnungen repräsentieren und zu ermäßigten Preisen auf dem Borroe.Finance-Marktplatz verkauft werden.

Die von Borroe.Finance angebotenen NFTs sind äußerst begehrt aufgrund ihres realen Nutzens, da sie den Nutzern Kapitalzugang über den Borroe.Finance-Marktplatz verschaffen. Sie gelten daher als die besten NFTs, die derzeit erworben werden können.

Der deflationäre $ROE-Token wird auf der Ethereum-Sidechain Polygon eingeführt und bietet eine Vielzahl überzeugender Vorteile. Dazu gehören Funktionen wie Rechnungskauf, Verkauf und Belohnungen für Rückzahlungen, ein “Teilen und Verdienen”-Programm für soziale Medien sowie reduzierte Gebühren.

Darüber hinaus hat Borroe.Finance eine umfassende Prüfung durch BlockAudit bestanden, was die Verpflichtung zur Transparenz unterstreicht. Das Projekt hat kürzlich die Smart-Contract-Adresse veröffentlicht, um die Offenheit zu erhöhen.

Borroe.Finance ist strategisch ausgerichtet, eine solide Grundlage für langfristiges Wachstum zu schaffen. Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie wird die Sicherheit sowohl für Kreditgeber als auch für Kreditnehmer im Ökosystem erhöht. Die Plattform bietet außerdem Liquidität auf Abruf und trägt so zu einem reibungslosen Ablauf im Web3-Sektor bei.

>>JETZT $ROE-TOKENS KAUFEN<<

Derzeit wird $ROE bei 0,0125 $ gehandelt, was einem Anstieg von 25 % gegenüber dem ursprünglichen Beta-Preis von 0,0100 $ entspricht.

Investoren der ersten Phase können von einem Gewinn von 20 % profitieren, wenn $ROE in Phase 2 des Vorverkaufs auf 0,0150 $ steigt. Darüber hinaus könnten sie eine beeindruckende Rendite von 220 % erzielen, wenn der Token das Vorverkaufsziel von 0,0400 $ erreicht. Analysten sind der Ansicht, dass $ROE aufgrund des massiven Gewinnpotenzials die beste Krypto-Investition des Jahres 2023 ist.

Mehr über Borroe.Finance ($ROE):

Borroe.Finance Presale |  Telegram-Gruppe  | Twitter

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *