US-Notenbank hebt die Zinsen nicht weiter an – Gelingt Ethereum dadurch der Ausbruch, oder ist Bitcoin BSC die bessere Wahl?

Nun ist offiziell bestätigt, was viele bereits vermutet und vor allem gehofft haben. Die US-Notenbank Federal Reserve hebt die Zinsen nicht weiter an. Wird das den gewünschten Effekt für den Kryptomarkt haben und den Kurs der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung wieder steigen lassen? Ethereum fällt in den letzten Tagen immer weiter zurück und lässt sich auch von leichten Gewinnen beim Bitcoin nicht in die Höhe treiben. Ob die Zinspause nun die Wende bringen kann, wird sich erst zeigen. Währenddessen steuert der neue Bitcoin BSC-Token auf sein Soft Cap Ziel von knapp 4 Millionen Dollar zu. 

Ethereum Münze

Bitcoin für 1 Dollar verpasst? Sichere dir jetzt Bitcoin BSC im Presale für 0,99 Dollar. 

Seit Wochen geht es für Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, entweder leicht bergab, oder seitwärts. An einen Anstieg zurück auf die 2.000 Dollar Marke oder gar darüber hinaus ist nicht mehr zu denken. Auch wenn der Bitcoin-Kurs leicht steigt, bewegt sich Ether oft nicht vom Fleck. Vor allem in den Tagen vor dem heutigen Zinsentscheid war die Zurückhaltung am Markt noch deutlicher zu spüren. 

Nun herrscht aber Klarheit. Die Währungshüter werden die Zinsen fürs Erste nicht mehr weiter anheben. Am Arbeitsmarkt macht sich eine Schwächung der Wirtschaft langsam bemerkbar, die Arbeitslosenzahlen steigen, die Kerninflation sinkt weiter und eine Rezession will auch niemand heraufbeschwören. Fürs Erste also keine weitere Zinsanpassung seitens der Federal Reserve. 

Bitcoin BSC schon bald ausverkauft. Jetzt noch für kurze Zeit im Presale einsteigen.

Noch bleibt die Reaktion von Bitcoin, Ethereum und Co. aus, das kann sich aber im Laufe der restlichen Woche noch schnell ändern. Während sich in den letzten Wochen abgezeichnet hat, dass immer mehr ETH-Wale ihre Positionen auflösen und gegen andere Coins umtauschen und auch die DeFi-Aktivitäten abnehmen, könnte damit nun eine Trendwende einhergehen. Inzwischen spricht man auch schon wieder von den ersten Zinssenkungen im nächsten Jahr und es kommt sowas wie vorsichtiger Optimismus an den Märkten auf, der sich auch auf den Kryptomarkt übertragen könnte. 

Bitcoin BSC als Alternative?

Während es bei den größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung in den letzten Wochen und Monaten kein Weiterkommen mehr gegeben hat, kommen natürlich Tag für Tag weitere spannende Krypto-Projekte auf den Markt, bei denen es sich lohnen kann, genauer hinzusehen. Vor allem der neue Bitcoin BSC-Token sorgt aktuell für viel Aufsehen. Der “Bitcoin-Token auf der BNB Smart Chain” soll nicht nur von der Stärke der “Marke Bitcoin” profitieren, sondern auch die Vorteile der BNB Smart Chain für sich nutzen. 

Bitcoin BSC Presale

Der Bitcoin BSC-Token ist erst seit etwas mehr als 2 Wochen im Vorverkauf erhältlich und steuert bereits auf sein Soft Cap-Ziel von knapp 4 Millionen Dollar zu, welches morgen bereits erreicht sein dürfte. Danach wird die Hard Cap anvisiert, die knapp über der 6 Millionen Dollar Marke liegt. Auch dieses Ziel könnte bei der aktuellen Dynamik bis zum Wochenende erreicht werden, sodass $BTCBSC bald ausverkauft sein dürfte.

Jetzt mehr über Bitcoin BSC erfahren.

Das Team dreht die Uhr zurück und versetzt Anleger in das Jahr 2011, als Bitcoin zum ersten Mal auf 1 Dollar gestiegen ist und erst 6 Millionen BTC im Umlauf waren. Allerdings kann Bitcoin BSC ($BTCBSC) als BEP-20-Token auch gestaket werden und das Staking-Protokoll erinnert dabei ebenfalls an die Ausgaberate von Bitcoin. Insgesamt wird es 21 Millionen Bitcoin BSC geben, die als Staking Rewards in den nächsten 120 Jahren ausgeschüttet werden. 

Bitcoin BSC Staking

Schon jetzt sind in etwa die Hälfte der Token, die im Presale bereits verkauft wurden, in den Staking Pool eingezahlt worden. Käufer haben so die Möglichkeit, ihre $BTCBSC-Token für 7 Tage nach dem Handelsstart zu sperren und erhalten dafür bereits eine Rendite in Form von zusätzlichen $BTCBSC. Aktuell liegt die APY hierfür bei 139 %. Dieser Wert sinkt zwar noch, wenn der Staking Pool größer wird, kann sich aber im hohen zweistelligen bis niedrigen dreistelligen Bereich einpendeln. 

Jetzt Bitcoin BSC Website besuchen.

Durch den hohen Anteil an Token, die schon jetzt im Staking Pool gesperrt sind, wird der Verkaufsdruck nach dem Listing an den Kryptobörsen bei einem potenziellen Anstieg stark reduziert. Investoren, die ihre $BTCBSC-Token mit BNB kaufen, können bereits während des Presales mit dem Staking beginnen und erhalten ab diesem Zeitpunkt schon eine Rendite, während diejenigen, die mit ETH kaufe, erst nach dem Vorverkauf mit dem Staking beginnen können. 

BNB Smart Chain Vorteile

Der Erfolg von “2.0-Coins” in den letzten Wochen legt nahe, dass auch Bitcoin BSC kurz nach dem Handelsstart an den Kryptobörsen eine Kursexplosion hinlegen könnte. Projekte wie PEPE2.0, DOGE2.0 und viele weitere sind innerhalb kürzester Zeit um ein Vielfaches angestiegen und haben Renditen von mehr als 10.000 % ermöglicht. 

Auch der BTC2.0-Token ist um weit mehr als das 100-fache gestiegen. Während all diese Projekte nur auf den Namen eines bekannten Coins setzen, geht Bitcoin BSC einen Schritt weiter und überzeugt mit der Popularität des Namens Bitcoin, einem Staking-Protokoll, das die Geschichte des Urgesteins nachbildet und einem Vorverkauf, der in etwas mehr als 2 Wochen auf 4 Millionen Dollar steigt. 

Jetzt Bitcoin BSC noch für kurze Zeit im Presale sichern.





Über den Autor: Manuel Lippitz ist Unternehmer und Investor seit mehreren Jahren. Nach einigen erfolgreichen Firmengründungen gewann das Investieren in unterschiedlichste Assets für ihn immer mehr an Bedeutung. Auf seinem Immobilienblog schreibt er über das Leben als Vermieter und mit der Inbetriebnahme der ersten eigenen Miningstationen im Jahr 2020 konzentrierte er sich immer mehr auf Kryptowährungen & NFTs, sowie die Möglichkeiten, die damit einhergehen. 

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.  

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *