Krypto News

Besser als PEPE: Meme Kombat zielt auf 50.000 $ in 24 Stunden, Wall Street Memes mit 10x Potenzial nächste Woche

Der grüne Frosch „Pepe“ ist mittlerweile wohl der gesamten Krypto-Welt ein Begriff. Während Pepe the Frog zuvor schon ein beliebtes Meme war, folgte 2023 die Adaption im digitalen Währungsmarkt – mit einem beachtlichen Erfolg. Denn PEPE explodierte in die Top 100 des Kryptomarkts und wies zwischenzeitlich eine Marktkapitalisierung von rund 1,8 Milliarden $ auf. Doch dann folgten Gewinnmitnahmen. Rug-Pull-Vorwürfe, ein Vertrauensverlust und ein bearisher Gesamtmarkt schadeten dem spekulativen Asset. Der Pepe Coin kannte zuletzt nur eine Richtung, raus aus der Top 100. 

Doch werfen wir den Blick auf zwei neue Kryptowährungen, die sich ebenfalls im Segment der Meme-Coins ansiedeln, obgleich beide auf mehr Nutzen als der Pepe Coin setzen. Können Meme Kombat (MK) und Wall Street Memes (WSM) das Marktsegment der Meme-Coins in ihren Bann ziehen? Schauen wir uns mal an, warum die Chancen dafür gut stehen. 

Meme Kombat (MK): Presale-Start erfolgreich – wie hoch kann der Bet-to-Earn-Coin steigen? 

Meme Kombat

Meme Kombat startete gestern den viralen Vorverkauf und konnte bereits in den ersten 24 Stunden rund 50.000 $ einsammeln. Die Dynamik dürfte nun schnell steigen. Denn naturgemäß müssen die Verantwortlichen zunächst das Projekt bekannter machen. Mit Meme Kombat gibt es nun einen neuen Bet-to-Earn-Coin, bei dem die Nutzer über eine dezentrale Umgebung auf Kämpfe wetten können, die von Meme-Charakteren bestritten werden. 2023 brachte Meme-Coins erneut in den Fokus der Krypto-Fans – da möchte Meme Kombat anknüpfen und setzt auf eine einzigartige Idee. 

Auch die transparent veröffentlichte Roadmap auf der offiziellen Website macht hier Lust auf mehr. Denn zunächst startete der Presale pünktlich. 50 % aller Token werden nun im Vorverkauf veräußert. Dann soll im vierten Quartal die Plattform gestartet werden. Anschließend steht die Season 1 an, welche 11 verschiedene Meme-Charaktere bereithält, die gegeneinander antreten. Die Nutzer können hier auf Ergebnisse wetten und sich attraktive Belohnungen mit dem MK Token verdienen. Die zweite Season ist schon für den Dezember geplant. Das Team möchte augenscheinlich schnell die Entwicklung vorantreiben und strebt über 2023 eine gezielte Expansion mit neuen Games, Partnerschaften und spannenden Entwicklungen an. 

Da mit Matt Whiteman ein erfahrener Web3-Entrepreneur hinter Meme Kombat steht, darf die Community gespannt sein. Hier scheint es nachvollziehbar, warum schon jetzt Web3-Fans fleißig MK Token akkumulieren und auf eine mittelfristig immense Wertsteigerung setzen. 

Zum Meme Kombat Presale

Wall Street Memes (WSM): 1000 % in weniger als fünf Tagen?

Der Presale von Wall Street Memes endet in den nächsten drei Tagen, der ICO wird innerhalb von fünf Tagen abgewickelt. Nachdem weit über 25 Millionen $ im Vorverkauf erlöst werden konnten, geht der virale Presale von WSM vorbei. Mit diesem Erfolg hätten wohl nur wenige Branchenbeobachter im Voraus gerechnet. Wall Street Memes ist einer der größten Krypto-Presales des Jahres und baut aktuell bullisches Momentum für den öffentlichen Handelsstart auf. Während das Team auf der Website mit Notierungen bei Tier-1-Börsen kokettiert, diskutiert die Community über die konkreten Börsen. Auch ein Binance-Listing wird hier immer wieder für möglich erachtet. 

Wall Street Memes

Dank mehr als eine Million Follower in den sozialen Medien scheint eins sicher. Die meisten Top-Krypto-Börsen dürften in den nächsten Wochen auf WSM aufmerksam werden. Schließlich hat jede CEX ein eignes Interesse, Meme-Coins mit einer derartig großen Followerschaft zu notieren. Weitere Kurstreiber dürften auf WSM somit warten. Zugleich gibt es Gerüchte, dass schon bald neue Produkte folgen. 

Denn WSM ist zwar ein Meme-Coin, der sich an der Vision von WallStreetBets orientiert und das Empowerment der Kleinanleger optimieren möchte. Dennoch möchte WSM eben auch mehr als ein Meme-Coin sein. Deshalb führte das Team vor rund zwei Wochen das Staking-Feature ein. Mittlerweile befinden sich schon fast 40 % aller WSM Token im Staking-Pool. Diese Bindung der Token ist für den ICO positiv. Denn das handelbare Angebot ist verknappt und Angebot sowie Nachfrage wirken dynamisch auf den Preis von WSM im öffentlichen Handel. 

WSM

Wer Wall Street Memes dank starker Fundamentaldaten Potenzial zutraut, muss sich somit beeilen. Noch ist eine eigenständige Analyse mitsamt anschließendem Kauf von WSM möglich. Dann können die Halter attraktive APY im Staking generieren oder auf eine Kursexplosion nach dem ICO setzen. Denn das Team möchte eine Marktkapitalisierung von einer Milliarde US-Dollar erreichen, was zum aktuellen Kurs ein Upside-Potenzial von 15x implizieren würde.

Zum Wall Street Memes Presale 

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *