Steigt der Bitcoin im Uptober auf 35.000 Dollar oder ist Bitcoin Minetrix die bessere Alternative?

Die letzten Wochen waren angespannt am Kryptomarkt. Regulatorische Unsicherheit herrscht in den USA nach wie vor, da sich die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC so viel Zeit wie möglich lässt, um Klarheit zu schaffen. Zins- und Inflationsängste sind allgegenwärtig und dürften Anleger wahrscheinlich auch im nächsten Jahr noch begleiten. Dem gegenüber stehen ein baldiges Bitcoin-Halving und der historisch gesehen eher bullische Oktober. Investoren und Analysten gehen also trotz schwieriger Marktlage eher von einer Steigerung in den nächsten Wochen aus. Der erste Tag im neuen Monat zeigt auch bereits ein leichtes Plus, was für Sonntage eher ungewöhnlich ist. Die bullische Stimmung könnte sich auch auf den neuen Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) auswirken, der aktuell in aller Munde ist. 

Bitcoin Münze brennt

Sichere dir jetzt noch für kurze Zeit $BTCMTX zum günstigsten Vorverkaufspreis. 

Auf den Septembear – also einen bärischen September – folgt in der Mehrheit der Fälle ein Uptober, ein bullischer Oktober. So zumindest der Konsens, über den man sich im Krypto-Space weitläufig einig ist. Allerdings läuft heuer einiges anders als in den Jahren zuvor. Auch die von vielen erhoffte Halving-Rallye könnte heuer ganz anders ausfallen als in der Vergangenheit. Immerhin waren die Bedingungen bei der letzten Rallye ganz andere. 

Seitdem hat es nicht nur Krieg, Wirtschaftskrisen, Lockdowns und Inflation gegeben, sondern auch immer mehr Rufe nach mehr Regulierung des Kryptomarktes. Crashs wie der von FTX sorgen dafür, dass die Politik auch in einen gewissen Zugzwang kommt und wegsehen immer schwerer wird. Auch was in den Klagen gegen Coinbase und Binance noch aufkommt, bleibt abzuwarten. Investoren lassen sich davon aber nicht wirklich beeindrucken. Die Stimmung könnte kaum besser sein in den sozialen Netzwerken. 

In der Vergangenheit war der September meist der Monat mit den meisten Verlusten, gefolgt von einem Oktober mit den höchsten Gewinnen. Da der September heuer allerdings im Plus geschlossen hat, wird sich erst zeigen, wie weit sich aus den Daten der Vergangenheit Prognosen für die Zukunft ableiten lassen. Dass auch der Oktober die Erwartungen der Community nicht erfüllt, ist zumindest nicht ausgeschlossen, auch wenn es an den Börsen oft zu selbsterfüllenden Prophezeiungen kommt. 

Bitcoin auf 35.000 Dollar?

Solange genug Marktteilnehmer davon ausgehen, dass etwas passieren wird, und entsprechend handeln, kann es auch dazu kommen. Selbsterfüllende Prophezeiungen sind an den Börsen nichts Neues und der Uptober ist in den Köpfen vieler fest verankert. Dabei hoffen einige auf ein neues Jahreshoch, welches aktuell bei 31.814 Dollar liegt. Gelingt es, dieses erneut zu erreichen, wäre im Bereich um 32.000 Dollar eine wichtige Widerstandszone. Sollte diese überschritten werden, kann auch die psychologisch wertvolle 35.000 Dollar Marke in Angriff genommen werden. 

Bitcoin Minetrix die bessere Wahl?

In einem bullischen Marktumfeld kommen auch immer wieder neue, innovative Projekte auf, die zwar mit mehr Risiko verbunden sind, aber eben auch ein deutlich höheres Gewinnpotenzial mit sich bringen. Vor allem der neue Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) Token sorgt aktuell für Aufsehen, da er Investoren gleich mehrere Möglichkeiten bringen soll, wie diese von dem Token profitieren könnten. 

Bitcoin Minetrix Presale

Zum einen können diejenigen, die sich den $BTCMTX-Token im Vorverkauf sichern, durch regelmäßige Preissteigerungen, die im Presale durchgesetzt werden, bereits über einen Buchgewinn bis zum Listing an den Kryptobörsen freuen. Erst wenn der Token an den Kryptobörsen handelbar ist, wird der Preis durch Angebot und Nachfrage bestimmt, wo es schnell zu einer weiteren Kursexplosion kommen kann. Nicht selten steigen Token, die im Presale angeboten werden und ein stimmiges Konzept vorlegen, in den Tagen nach dem Listing an den Exchanges um ein Vielfaches. 

Jetzt mehr über Bitcoin Minetrix erfahren. 

Neben potenziellen Kurssteigerungen liefert $BTCMTX allerdings noch zwei weitere Möglichkeiten, die Investoren eine Rendite einbringen könnten. Der Schlüssel dazu liegt in der integrierten Staking-Funktion. Wer sich dazu entscheidet, seine Token zu staken, erhält dafür eine Rendite, wie das bei Proof of Stake Coins wie Ethereum auch der Fall ist. 

Bitcoin Minetrix Staking Dashboard

Schon jetzt sind mehr als 13 Millionen Token aus dem Presale in den Staking Pool eingezahlt worden, wobei die APY (jährliche Rendite) aktuell noch bei mehr als 3.000 % liegt. Dieser Wert sinkt allerdings noch, wenn mehr Käufer sich dazu entscheiden, ihre Token zu staken. Durch das Staking werden die Token für eine Zeit lang gesperrt und können nicht direkt beim Listing an den Kryptobörsen verkauft werden, wodurch eine Kurssteigerung nach dem offiziellen Handelsstart wahrscheinlicher wird. 

Jetzt Bitcoin Minetrix Website besuchen. 

Der innovativste Ansatz, den Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) den Investoren bietet, liegt allerdings im Stake to Mine Konzept. $BTCMTX soll es Token-Inhabern ermöglichen, am Bitcoin Mining teilzunehmen. Während in der Regel teure Hardware gekauft werden muss, um die Rechenleistung zur Verfügung zu stellen, die für das Schürfen neuer Bitcoin erforderlich ist, setzt Bitcoin Minetrix für seine Community auf Cloud Mining. Dabei wird Rechenleistung angemietet und die BTC, die so geschürft werden, an die Mieter ausgezahlt. 

Bitcoin Minetrix Erklärung

Miner müssen sich also selbst keine teure Hardware kaufen, um Bitcoin zu schürfen, sondern können die Power bestehender Anlagen mieten. Das ist an sich nichts Neues, allerdings gibt es bei bestehenden Cloud Mining Anbietern viel Scam und die Verträge sind oft sehr undurchsichtig. Bei Bitcoin Minetrix erhalten diejenigen, die ihre $BTCMTX-Token staken, Credits, um am Mining-Prozess teilzunehmen. 

Jetzt Bitcion Minetrix-Website besuchen.


Dabei wechselt kein Geld den Besitzer und diejenigen, die sich am Mining beteiligen wollen, müssen nicht in Vorleistung gehen. Da $BTCMTX ein ERC-20-Token auf der Ethereum-Blockchain ist, sind alle Transaktionen zu jeder Zeit für jeden einsehbar. Obwohl sich das Projekt erst in der ersten Phase der vierteiligen Roadmap befindet, werden bereits Gespräche mit Cloud Service Anbietern geführt. 

Bitcoin Minetrix Roadmap

Der Vorverkauf der $BTCMTX-Token läuft erst seit ein paar Tagen und hat inzwischen knapp 300.000 Dollar von Investoren eingebracht, die von dem Konzept überzeugt sind. Durch die regelmäßigen Preissteigerungen, die im Presale durchgesetzt werden, ergibt sich bis zum Listing an den Exchanges bereits ein hoher Buchgewinn, der nach dem Handelsstart schnell um ein Vielfaches ansteigen kann. 

Jetzt Bitcoin Minetrix im Presale kaufen.




Über den Autor:
Manuel Lippitz ist Unternehmer und Investor seit mehreren Jahren. Nach einigen erfolgreichen Firmengründungen gewann das Investieren in unterschiedlichste Assets für ihn immer mehr an Bedeutung. Auf seinem Immobilienblog schreibt er über das Leben als Vermieter und mit der Inbetriebnahme der ersten eigenen Miningstationen im Jahr 2020 konzentrierte er sich immer mehr auf Kryptowährungen & NFTs, sowie die Möglichkeiten, die damit einhergehen. 

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *