TG.Casino 2

Händler setzen auf TG.Casino: Gaming-Krypto-Token erzielt 395.000 $ und bietet Staking-Belohnungen

Die brandneue Gaming-Plattform TG.Casino, welche auf der populären Messenger-App Telegram basiert, sorgt in der Kryptowelt für Furore, indem sie bereits 395.000 US-Dollar an Kapital einsammelt. Mit dem Versprechen, das Antlitz des Krypto-Glücksspiels radikal zu transformieren, nimmt das Projekt seinen Platz in der boomenden Krypto-Casino-Welt des Jahres 2023 ein.

Blockchain-Technologie bietet einen deutlichen Vorteil im Hinblick auf Sicherheit, Transparenz und Anonymität, insbesondere im Vergleich zu den traditionellen, zentralisierten Web2-Plattformen. Diese Überlegenheit spiegelt sich in einem explosiven Zuwachs an Nutzern wider. Nach Angaben von Dune Analytics sind die einzigartigen Benutzer von Ethereum-basierten Gaming-Finanzplattformen seit Anfang des Jahres von etwa 5.000 auf beinahe 50.000 angestiegen.

TG.Casino GambleFi Statistik Dune

Allerdings steht die erste Welle der Krypto-Casinos vor Herausforderungen. Hauptsächlich jene, die mit den Feinheiten des Web3 und seinen speziellen Tools wie Krypto-Wallets und Handelsplattformen nicht vertraut sind, ziehen oft weiterhin herkömmliche Glücksspielangebote vor. Hier öffnet TG.Casino ein neues Kapitel.

TG.Casino ist eng mit Telegram verknüpft, der am schnellsten wachsenden privaten Messaging-Plattform weltweit, und legt einen starken Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit für Anfänger. In ähnlicher Weise, wie Unibot komplizierte Handelsstrategien im Krypto-Bereich vereinfacht und den 700 Millionen monatlichen Telegram-Benutzern näherbringt, macht TG.Casino den Zugang zu Krypto-Gaming wesentlich einfacher und breiter.

Seit der Einführung der Plattform vor weniger als sieben Tagen erfreut sich der Presale von TG.Casino an steigender Beliebtheit innerhalb der Krypto-Community.

Der Vorverkauf von TG.Casino zieht bereits jetzt ein hohes Maß an Interesse aus der Community der Krypto-Investoren auf sich, was die steigende Bedeutung und das Potenzial dieses innovativen Projekts unterstreicht.

Jetzt frühzeitig in neuartiges Telegram-Casino investieren!

TG.Casino Presale erzielt 370.000 $ und bietet 1.150 % pro Jahr

Die Telegram-orientierte GambleFi-Plattform TG.Casino zieht enormes Kapital an und hat innerhalb von nur einer Woche im Rahmen eines fesselnden Vorverkaufs bereits beeindruckende 370.000 US-Dollar eingesammelt. Investoren, die auf der Suche nach den spannendsten Investmentmöglichkeiten des Jahres 2023 sind, sollten sich beeilen.

Zwei Schlüsselfaktoren machen diesen Vorverkauf zu einem absoluten Muss: Erstens ist es wahrscheinlich, dass TG.Casino sein Fundraising-Ziel von 5 Millionen US-Dollar bald erreichen wird. Zweitens können frühe Investoren im Vorverkauf eine außerordentlich hohe jährliche Rendite (APY) erzielen. Laut der offiziellen Website von TG.Casino lag diese Rendite kürzlich bei überwältigenden 1.150 %.

Wie kann TG.Casino solch erstaunliche Renditen bieten? Die Antwort liegt in der einzigartigen Struktur des Projekts. Inhaber des $TGC-Tokens werden am Gesamtgewinn der Plattform beteiligt, wobei Staker die größten Vorteile genießen. TG.Casino hat ein Rückkaufprogramm implementiert, bei dem 40 % der Token verbrannt werden, während die verbleibenden 60 % an die Inhaber der $TGC-Tokens zurückfließen.

TG.Casino Rueckkaufprogramm

Das Konzept des Token-Rückkaufs ist in der Welt der Krypto-Casinos nicht neu und hat sich als Erfolgsrezept herausgestellt. Zum Beispiel erlebte der native Token $RLB der Krypto-Glücksspielseite Rollbit einen beeindruckenden Intraday-Anstieg von 60 %, nachdem ein Rückkaufprogramm für den Token angekündigt wurde. Auf seinem Höhepunkt erreichte die Marktkapitalisierung von Rollbits $RLB sogar 700 Millionen US-Dollar.

TG.Casino hat das Potential, die Erfolge von Plattformen wie Rollbit sogar zu übertreffen, vor allem, weil es für diejenigen, die mit Kryptowährungen weniger vertraut sind, unglaublich zugänglich ist. Alles, was Sie brauchen, um bei TG.Casino zu wetten, ist die Telegram-App selbst.

Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und den beeindruckenden Renditemöglichkeiten etabliert sich TG.Casino als eine der vielversprechendsten GambleFi-Plattformen des Jahres. Wer die Gelegenheit nicht verpassen will, sollte jetzt handeln.

Jetzt neusten Telegram-Hype-Coin entdecken!

Steht $TGC vor einer 50-fachen Rendite und ist es der optimale Kaufzeitpunkt?

Mit einem Vorverkaufspreis von lediglich 0,125 US-Dollar pro Token und einer Marktkapitalisierung von geringen 12,5 Millionen US-Dollar bietet $TGC Anlegern eine einzigartige Gelegenheit. In einem aufkeimenden Markt für Web3-Casinos, der aktuell auf etwa 250 Millionen US-Dollar geschätzt wird, ist der Einstiegszeitpunkt perfekt. Zum Vergleich: Der gesamte globale Casino- und Online-Glücksspielmarkt ist laut Daten von Statista unglaubliche 263 Milliarden US-Dollar schwer.

TG.Casino stellt fest, dass Krypto-Casinos rasch Marktanteile von ihren Web2-Pendants gewinnen. Die Gründe hierfür sind vielfältig, von einfacherem Zugang bis zur Möglichkeit, Transaktionen diskret zu gestalten. Zudem werden derzeit 80 % aller Online-Casinospiele auf mobilen Geräten gespielt, und ein Großteil der Krypto-Casinos ist speziell für diese Plattformen konzipiert.

Angesichts dieses Potentials ist es nicht ausgeschlossen, dass der Sektor in den nächsten Jahren auf einen Wert von mehreren Milliarden US-Dollar anwachsen könnte. Durch die Integration in die Telegram-App ist TG.Casino bestens aufgestellt, um eine führende Rolle in dieser raschen Entwicklung zu spielen.

Sollte $TGC es schaffen, das Allzeithoch der Marktkapitalisierung von Rollbit von über 700 Millionen US-Dollar zu erreichen, könnten Anleger, die im Vorverkauf investieren, möglicherweise eine 50-fache Rendite erzielen.

Der vielversprechende Ausblick und die attraktive Preisgestaltung des $TGC-Tokens machen TG.Casino zu einer der aktuell spannendsten Investitionsmöglichkeit. Wer den Einstieg in eine potenziell revolutionäre Plattform nicht verpassen will, sollte jetzt aktiv werden.

Jetzt frühzeitig in Potenzial von TG.Casino investieren!

Ist $TGC der fairste Krypto-Vorverkauf des Jahres?

TG.Casino 4

Im Meer von Krypto-Vorverkäufen ist $TGC ein Leuchtturm der Fairness. Während bei vielen anderen Vorverkäufen oft große Mengen an Token für das Team oder frühe Investoren reserviert werden, legt $TGC großen Wert auf eine ausgewogene Verteilung. Ganze 40 % des Token-Angebots sind für die Allgemeinheit über den Presale verfügbar, zu einem momentanen Preis von lediglich 0,125 US-Dollar.

Die Aufteilung der restlichen Tokens ist ebenso durchdacht: 20 % sind für die DEX-Liquidität reserviert, weitere 20 % für Staking-Belohnungen, 10 % für Spielerbelohnungen, 5 % für Marketing und nur 5 % für Projektpartner.

Anlegern wird die Flexibilität geboten, den Token mit verschiedenen Kryptowährungen wie ETH, BNB und USDT zu erwerben, und das Ganze läuft auf der zuverlässigen Ethereum-Blockchain. Noch dazu ist der Smart Contract des Projekts von Coinsult, einer der führenden Unternehmen für Blockchain-Sicherheit, überprüft worden.

Dies dürfte der niedrigste Preis für $TGC sein, den Investoren je sehen werden. Nach sorgfältiger Recherche könnte sich eine Investition in TG.Casino als eines der vielversprechendsten Gewinnertickets im Bereich der Kryptowährungen herausstellen.

Denn es ist selten, dass ein Krypto-Projekt eine so durchdachte, verlockende und faire Tokenomics-Struktur bietet. Wer sich also für den Kryptomarkt interessiert und nach einer Gelegenheit mit hohem Potential und niedrigem Risiko sucht, sollte $TGC genauer betrachten.

Jetzt von hohen Staking-Renditen zu Beginn profitieren!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de und P2E-News.com.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *