Bitcoin Minetrix

Krypto News: Bitcoin gibt nach, während Bitcoin Minetrix auf 850.000 $ explodiert – Sicherheit als Erfolgsfaktor

Die heiß diskutierte Cloud-Mining-Plattform Bitcoin Minetrix hat nun über 850.000 $ von Investoren erhalten – hier liegt der Fokus auf einer Tokenisierung des Cloud-Minings für Bitcoin, die die Zentralisierung eindämmen soll. 

Aktuell scheint es dergestalt, dass Bitcoin Minetrix dank innovativem Usecase und sorgfältiger Konzeption bereits Trittbrettfahrer animiert, bei denen es jedoch an der Umsetzung hapert. Denn der MineLab-Token startete gestern mit einem DEX-Launch und explodierte um 10.300 %. Dennoch gibt es Gerüchte, dass es sich hier um einen Betrug handeln könnte. 

Denn das Bitcoin-Cloud-Mining ist eine attraktive Idee, die leider auch Scammer anzieht. Die Kunden überweisen Geld, doch es gibt niemals Einnahmen aus dem Bitcoin-Mining. Diese Probleme geht Bitcoin Minetrix offensiv an, da hier kein Bargeld den Besitzer wechselt. Vielmehr wird alles vollautomatisiert und transparent über Smart Contracts auf der Ethereum-Blockchain abgewickelt. 

Nun befindet sich der BTCMTX Token im Vorverkauf. Nach einer Neugestaltung der preislichen Staffelung wird die erste Phase schon am 16. Oktober enden – in nur sechs Tagen. Die erste Phase könnte sogar deutlich eher abgeschlossen sein, sodass Anleger nicht mehr lange zum niedrigsten Preis von 0,011 $ einsteigen können. Der nächste Preis wird bei 00111 $ liegen. 

Mit einem aktuellen Raising Capital von über 850.000 $ ist mehr als die Hälfte der ersten Phase abgeschlossen, die ein Ziel von 1,540,000 $ ansteuert. Bis zu 70 % des Total Supplies von 4 Milliarden BTCMTX Token stehen im Vorverkauf zur Verfügung. 

Bitcoin Minetrix im ultimativen Vergleich zu MineLab

Bitcoin Minetrix wurde von der führenden Blockchain-Sicherheitsfirma Coinsult geprüft. Das Projekt hat die Prüfung ohne größere Probleme bestanden, was das Vertrauen der Nutzer stärkt. 

Bei MineLab sieht das alles gänzlich anders aus. Hier wurde kein Audit in Auftrag gegeben oder abgeschlossen. Wäre eine solche Prüfung durchgeführt worden, hätte das Team dies vermutlich auf der Website erwähnt. Doch diese überzeugt nicht mit wirklich transparenten Informationen. Eine Red-Flag für Investoren dürfte beim MineLab-Token jedoch sein, dass die automatische Prüfung auf DEXTools festgestellt hat, dass der Contract-Inhaber die Balance der Token-Halter einfach verändern kann. 

Bis das Gegenteil bewiesen ist, dürfte diese Sicherheitslücke gigantische Gefahren bergen. Denn alle Wallets könnten gelöscht und Gelder transferiert werden. Damit rückt ein Rug-Pull gefährlich nahe. 

Update zu MineLab: Mittlerweile haben mehrere Twitter-Nutzer berichtet, dass ihr Guthaben auf Null gesetzt wurde. Die Befürchtungen werden somit Realität.

Ferner gibt es bei MineLab einen offensichtlichen Mangel an gesperrter Liquidität. Dies könnte daran liegen, dass der Token auf Uniswap V3 gelistet ist, sodass keine Liquiditätssperren auf Analyseseiten von Drittanbietern wie DEXTools angezeigt werden. Ein Blick auf Team Finance zeigt jedoch, dass es aktuell gar keine Sperre gibt.

Bei Redaktionsschluss ist der Kurs von MineLab von einem Gewinn von mehr als 11.000 % auf nur noch 69 % zusammengebrochen, was weitere Sorgen schürt.

MineLab Kurs

Quellen bei Bitcoin Minetrix stellen demgegenüber fest, dass sie die Liquidität sichern werden, wenn der Coin an dezentralen Börsen eingeführt wird, obwohl er auch auf Notierungen bei zentralisierten Krypto-Börsen abzielt.  

MineLab hat einen DEXTscore von 95 von 99, ein breiter Maßstab für die Zuverlässigkeit von Projekten. Bei einem genaueren Blick relativiert sich dieser Wert. Denn nur 12 Teilnehmer haben bisher abgestimmt, was Manipulationen vereinfacht. 

Ferner beträgt das Volumen nur 340.000 $, die Zahl der Token-Inhaber ist mit 400 überschaubar. Wenn ein Token einen so dramatischen Preisanstieg erlebt, kommt immer der Verdacht der Marktmanipulation auf.

Die Website von MineLab ist wenig überzeugend. Hier gibt es einen Button namens “Start Mining“. Doch nach einem Klick passiert nichts. Auf der Website ist kein Whitepaper verfügbar, und das Projekt behauptet, den offiziellen Sitz im Vereinigten Königreich zu haben. Dennoch gibt es keine Adresse, um dies zu verifizieren.

Schließlich wird eine Rendite von 3 % aus dem Cloud Mining angepriesen, weiterführende Erklärungen gibt es nicht. Die Website und damit auch das Projekt weisen alle darauf hin, dass es sich um kein durchdachtes Projekt handelt. 

Ergo könnte sich ein Vergleich mit Bitcoin Minetrix anbieten: 

Mehr über Bitcoin Minetrix erfahren

Cloud-Mining mit Bitcoin Minetrix: Sicher, transparent & dezentral 

Wie bereits erwähnt, wurde Bitcoin Minetrix von Coinsult geprüft. Ein Link zur Prüfung und dem Whitepaper ist der Website enthalten. 

Im Gegensatz zu MineLab hat Bitcoin Minetrix einen Sitz im kryptofreundlichen Georgien, und die Adresse des Projekts ist in der Fußzeile der Website angegeben: Ana Politkovskaia Street 3, Block 6, T’bilisi, 0186, Georgien.

Jeder, der in MineLab investieren möchte, sollte maximale Transparenz erwarten, woher die Einnahmen stammen. Dem ist leider nicht so. Konträr dazu verfügt Bitcoin Minetrix über ein Stake-to-Mine-System, das Einlagen entgegennimmt, mit denen Cloud Mining Credits verdient werden. Hier können die Investoren bei Bitcoin Minetrix sofort mit dem Staking beginnen, während der Token sogar noch im Vorverkauf ist. Nach dem Launch wird das Projekt auf ein Stake-to-Mine-System umgestellt.

In Bitcoin Minetrix investieren und bis zu 733 % Rendite im Staking verdienen 

Bei Bitcoin Minetrix ist alles durchdacht und transparent. Von den insgesamt 4 Milliarden $BTCMTX-Token sind 7,5 % für das Staking vorgesehen, ergo können Investoren sogar zwei verschiedene passive Einkommensströme generieren. 

Erstens gibt es die $BTCMTX-Token, die man verdienen kann, derzeit mit einer jährlichen Rendite von 733 %. Für jeden ETH-Block, der produziert wird, werden 158,5 BTCMTX ausgeschüttet. Rund 56 Millionen BTCMTX wurden bis dato in das Staking eingezahlt. 

Ferner gibt es einen weiteren Einkommensstrom aus dem Mining-Betrieb, nachdem die Umstellung auf Stake-to-Mine stattgefunden hat. Hier hat das Team bereits erste Gespräche mit einer Reihe von Cloud-Anbietern aufgenommen, um die Finalisierung voranzutreiben. 

Aktuell veranstaltet Bitcoin Minetrix ein Minedrop-Gewinnspiel im Wert von 30.000 $. Alle Details zur Teilnahme an der von Gleam durchgeführten Verlosung gibt es auf der offiziellen Website. 

Krypto-Youtuber setzen auf Bitcoin-Minetrix – hat BTCMTX 10x Potenzial? 

Krypto-Experten haben sich schon intensiv mit Bitcoin Minetrix beschäftigt und sehen Disruptionspotenzial. 

Wichtig für die Bestimmung der Rentabilität des Minings sind die Stromkosten für den Betrieb der ASIC-Rigs, die rund um die Uhr laufen. Für Privatanleger ist das Mining kaum mehr rentabel. Aber Bitcoin Minetrix möchte dies ändern. Private Investoren, die in das Mining einsteigen wollen, leiden unter einem hohen Kapitalaufwand, der beim Cloud-Mining-Ansatz obsolet ist.

Dieser einfache Einstieg in das Bitcoin-Mining, den Bitcoin Minetrix bietet, ist ein zentraler Grund, warum Michael Wrubel bullisch für BTCMTX ist. 

Ferner geht der Krypto-Analyst Austin Hilton davon aus, dass er mit Bitcoin Minetrix ein verstecktes Juwel entdeckt hat, das die Bitcoin-Mining-Industrie massiv verändern wird. BTCMTX bezeichnet er als den “ultimativen Altcoin”. 

Auch der Presale-Experte Jacob Crypto Bury sieht 10x Chancen mit Bitcoin Minetrix. 

Conor Kenny prognostiziert gegenüber seinen 165.000 Abonnenten, dass Bitcoin Minetrix dank Einfachheit und passivem Einkommen eine gigantische Nachfrage wecken könnte. 

Weiterhin hat auch Zach Humphries, mit 116.000 Abonnenten auf YouTube, das passive Einkommenspotenzial der Bitcoin Minetrix-Plattform positiv hervorgehoben: 

Wie Bitcoin Minetrix im Oktober 2023 kaufen? 

Wer BTCMTX Token kaufen möchte, benötigt ETH, USDT, BNB oder eine Kreditkarte. Wer den Kauf mit ETH plant, kann sofort mit dem Stake-2-Earn-Konzept beginnen. Alles, was Anleger tun müssen, ist die Verbindung des Wallets. 

Bitcoin Minetrix heute kaufen

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *