Last call for FOMO: yPredict kurz vor Token Launch

Last call für FOMO: Token Launch steht unmittelbar bevor

FOMO ist grundsätzlich die Angst, etwas zu verpassen. Bei FOMO in finanziellen Situationen geht es vorwiegend um die Angst von Anlegern, einen Coin mit Potenzial zu übersehen oder einen Token Launch zu verpassen, der großartige Renditechancen verspricht. Immer dann, wenn schon ein Großteil der zum Verkauf stehenden Token veräußert wurde, steigt das Gefühl von FOMO. Typischerweise zeigt sich kurz vor dem Token Launch ein kurzfristig überproportional gesteigertes Interesse an einem Coin.

5 Anzeichen für FOMO in finanziellen Situationen

AnzeichenLösung
#1Starkes Interesse an KryptowährungenNach neuen Coins mit Potenzial suchen
#2Wunsch nach VermögensaufbauMit Krypto-Trading befassen
#3Bedürfnis mindestens 100 $ einzusetzenAuf neue Coin Launch achten
#4Drang nach direktem Start mit TradingKrypto Pre-Sales auswählen
#5Angst eine Renditechance zu verpassenCoins kurz vor Token Launch traden

Die 5 typischen Anzeichen für Anleger, dass sie unter FOMO leiden, sind in der oberen Tabelle aufgeführt. Diese ist jedoch nicht vollständig und das Gefühl, etwas zu verpassen, auch stets eine individuelle Sache.

Derzeit gibt es einen Coin, der 2023 explodieren könnte, und bei dem wir verstärkte Aktivitäten von Kleinanlegern feststellen. Wie bei der Definition von FOMO festgestellt, handelt es sich um ein Phänomen, dass häufig kurz vor einem Token Launch auftritt. So auch bei yPredict, einer KI-basierten Plattform für Krypto-Vorhersagen.

Wie funktioniert yPredict?

Die Plattform des Krypto-Projektes yPredict nutzt Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und weitere innovative Technologien der laufenden Digitalisierung. In Kombination mit Kryptowährungen, der Blockchain-Technologie und Aspekten des Krypto-Tradings ist es den Entwicklern gelungen, den Vorverkauf nahezu vollständig zu Ende zu bringen.

💎 KryptowährungyPredict
💲 Kürzel$YPRED
🔗 BlockchainPolygon
🔒 Token Supply100.000.000
📅 Pre-Saleslive
💰 Preis0,10 $
🛍️ KategorieAI-Coin
💵Mindestbetrag100 $ / 100 EUR
💳Token kaufen mitETH, USDT, BNB,MATIC, Kreditkarte
📊TradingQ1/2024
📈Strategielangfristig, HODLen

Derzeit ist die letzte Phase vor dem Token Launch live verfügbar. Der native Utility-Token $YPRED, der Zugang zu den Funktionen der Plattform gewährt, ist für 0,10 $ erhältlich. Das Mindestinvestment liegt dabei bei einer empfohlenen Summe von 100 $.

yPredict ist in der Lage seinen Anwendern verlässliche Analysen und Tools zur Verfügung zu stellen, mit denen sich beispielsweise diese Signale erkennen lassen:

  1. Den idealen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt finden
  2. Neue Coins identifizieren, die überdurchschnittlich hohes Potenzial haben
  3. Token finden, die über außergewöhnlich gute Renditechancen verfügen
  4. Coins aufspüren, die 2023 explodieren könnten
  5. Krypto Pre-Sales filtern, die kurz vor dem Token Launch stehen
  6. Neue Kryptos anzeigen, bei denen verstärktes FOMO angezeigt ist
  7. Echtzeitdaten für eigene Analysen und Berichte
  8. Anzeichen für mögliche Umstrukturierung des Depots
  9. Signale für den vollständigen Austausch von Beständen
  10. Prognosen und Szenarien für mittel- und langfristige Strategien

Wie nutzt yPredict Künstliche Intelligenz?

Es sind vor allem zwei Technologien, die die All-in-One Plattform von yPredict für die Erstellung und Optimierung von Krypto-Prognosen nutzt. Neben Künstlicher Intelligenz ist das vor allem Maschinelles Lernen. Beide Technologien gehören bereits fest zu den bewährten Methoden, um Kurse und Preisentwicklungen von Assets vorherzusagen. Im Detail funktioniert yPredict so:

  • Mit dem Langfristigen Kurzzeitgedächtnis LSTM werden zeitbasierte Vorhersagen erstellt, um beispielsweise den Bitcoin oder Ethereum Kurs vorherzusagen. Durch viele Stichproben wie Datenpunkte steigt die Qualität der Vorhersagen. LSTM Analysen beziehen sich immer auf einen festen Zeitrahmen in der Zukunft. Dafür analysiert die Software die Stichproben aus einer vergleichbaren Zeitspanne in der Vergangenheit.
  • Ebenfalls zu den Zeitreihenmodellen gehört das ARIMA-Modell. Die Analyseform kommt ebenfalls auf yPredict zum Einsatz, um zukünftige Preise von Vermögenswerten anhand von vorangegangenen Erkenntnissen vorherzusagen. Mit festzulegenden Variablen wird versucht anhand von vergangenen Ausprägungen eine zukünftige Ausprägung, hier Wertentwicklung, vorherzusagen.

ARIMA-Modelle basieren unter anderen auf Autoregressiven Modellen (AR-Modellen) und Moving Average Modellen (MA-Modelle). Zahlreiche Experten haben sich in der Vergangenheit bereits mit dem ARIMA-Modell beschäftigt und versucht anhand seiner Funktionen und Ergebnisse den Bitcoin Preis vorherzusagen.

Anfängern und Anlegern aus dem Privatsektor waren bisher solche tiefgehenden Analysemethoden meist vollständig verwehrt, während Fachleute und Finanzanalysten auf diese Methoden schon seit Jahren zurückgreifen können.

Mit dem Nachteil für Kleinanleger und Anfänger macht yPredict nun Schluss. Denn die fortschrittlichen Technologien und Analysen sind Bestandteil der Plattform, zu der jeder Zugang erhält, der den nativen Utility-Token für derzeit 0,10 $ im Vorverkauf kauft. Aufgrund seiner hohen Volatilität im Vergleich zu herkömmlichen Währungen bietet der Bitcoin eine neue Möglichkeit für Preisprognosen.

Da die Bitcoin-Preise im Laufe der Zeit zufällig schwanken, können Nutzer von yPredict ein Zeitreihenmodell verwenden, um den Preis von Bitcoin vorherzusagen. Mit dem ARIMA-Modell erreichen Sie eine hohe Genauigkeit und Robustheit.

Das Ergebnis zeigt, dass es jedes Mal zu einer unvermeidlichen Abweichung kommt, wenn sich der Preistrend von Bitcoin, aber auch anderen Kryptowährungen, stark ändert und dass die Abweichung des tatsächlichen Werts vom vorhergesagten Wert positiv mit dem Durchschnittswert korreliert.

Aber keine Angst, auf der Plattform von yPredict ist alles stark vereinfacht für Anwender abgebildet. Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse im Trading, um yPredict nutzen zu können.

yPredictKI-BotsTrading
Software
All-in-One Toolsammlung
Mit Token spekulieren
Für Entwickler, Trader, Analysten
Blockchain-basiert
Sentiment Analyse
Echtzeit Trading Signale
Technische Indikatoren mit KI
Patent angemeldet: Bullish Flat Pattern
Staking Rewards
Mit Krypto bezahlen
Umfassendes Trading Terminal
Marktplatz für KI Prognosemodelle
Auch für institutionelle Anleger
10-100x Potenzial
Tool zur Content Erstellung
Weiterbildung

Was unterscheidet yPredict von anderen Trading-Terminals?

Die umfangreichen Funktionen von yPredict und der Marktplatz für bereits erstellte KI-Prognosemodelle machen die Plattform des neuen Krypto-Projektes zu einem der Branchenführer am Markt. Derzeit ist keine vergleichbare Lösung bekannt, die sich mit spezifischen Analysen und Tools dem Kryptomarkt widmet. Zudem lässt sich auf yPredict mit dem nativen Utility-Token $YPRED bezahlen und mit ihm an Börsen spekulieren.

Sobald der Vorverkauf beendet ist, wird es das erste Listing auf einer öffentlichen Handelsplattform geben. Dann können Anleger mit dem YPRED-Token ganz normal spekulieren oder ihn zur Bezahlung von Leistungen innerhalb des Ökosystems verwenden. Das auch für institutionelle Anleger ausgerichtete Geschäftsmodell nimmt jeden Anfänger vom ersten Schritt an mit auf den Weg zum erfahrenen Krypto-Trader. Zahlreiche Weiterbildungen und Coachings werden das in Zukunft sicherstellen.

Grundsätzlich ist die yPredict Plattform für Entwickler, Trader und Analysten geeignet, wodurch ein hoher Mehrwert für eine große Zielgruppe entsteht. Dieser Mehrwert spiegelt in der Regel der Kurs eines Assets wider, in diesem Falle der native Token $YPRED. Außerdem haben die Entwickler die Technologie der Bullish Flat Patterns zum Patent angemeldet. Ist dies einmal erteilt, wird sich das erwartungsgemäß ebenfalls in einem steigenden Preis des Token zeigen.

Fazit: Das Trading-Terminal von yPredict zeichnet sich durch ein innovatives Konzept aus, dass sowohl für Trader, Entwickler, Analysten, Privatinvestoren, Kleinanleger und Anfänger geeignet ist. Das Zentrum der Entwicklungen besteht aus intelligenten Algorithmen und Maschinellem Lernen. Durch angewandte Modelle aus den Bereichen und ihre Adaption auf den Kryptosektor ist eine vollumfängliche Trading-Plattform entstanden, die das Verständnis von Krypto-Trading fördert und Anlegern eine lukrative Investitionschance bietet.

———————————————–Unter Umständen ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Webseite ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Webseite steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wir erhalten möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Webseite anbieten. —————————————–

Über die Autorin: Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Referentin und Redakteurin tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung in den Bereichen Blockchain, Kryptowährungen und NFTs bieten ihr den perfekten Background, um über aktuelle Nachrichten und Entwicklungen an dezentralen und zentralen Finanzmärkten zu berichten. Seit mehreren Jahren investiert Stefanie in Kryptowährungen. Sie versteht die Herausforderungen und Chancen für Kryptotrader. Veröffentlichungen: https://de.cryptonews.com/editors/stefanie-herrnberger https://blockchain-technologie.digital/ https://www.facebook.com/groups/cryptonewsde/

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *