Oasis-Network-Prognose----Das-enthuellen-kritische-On-Chain-Daten-fuer-ROSE

Oasis Network Prognose – Das enthüllen kritische On-Chain-Daten für ROSE

Entdecken Sie die faszinierende Oasis Network Prognose: Wie wird die revolutionäre On-Chain-Werbung und die fortschrittliche Technologie von Sapphire und Emerald die Zukunft von ROSE gestalten? Lesen Sie die Oasis Network Prognose, um zu verstehen, wie sich die jüngsten Entwicklungen und Innovationen auf die Marktdynamik und das Potenzial von ROSE auswirken könnten. Bleiben Sie mit unter anderem den On-Chain-Daten für ROSE informiert über die aufkommenden Chancen und Herausforderungen in diesem sich schnell entwickelnden Ökosystem.

Revolutionierung des Marketings mithilfe von On-Chain-Werbung mit Oasis Network

Die Einführung von On-Chain-Werbung in Web3 birgt das Potenzial, die Landschaft des digitalen Marketings grundlegend zu verändern. Angesichts der zunehmenden Kommerzialisierung des Internets und der damit einhergehenden Privatsphäreproblematik, steht die digitale Werbeindustrie vor bedeutenden Herausforderungen.

In der Web2-Ära wurden Nutzerdaten massenhaft gesammelt, um zielgerichtete Werbung zu ermöglichen, was nicht nur die Privatsphäre der Nutzer gefährdete, sondern auch Sicherheitsrisiken barg. Die Nutzer hatten wenig bis keinen Anteil an der wirtschaftlichen Wertschöpfung ihrer Daten, was zu finanzieller Ausgrenzung führte.

Oasis Network bietet technische Lösungen, um diese Probleme zu adressieren und die On-Chain-Werbung in Web3 zu revolutionieren. Mit der Einführung des Oasis Privacy Layer (OPL) und fortlaufenden Netzwerk-Upgrades und Partnerschaften positioniert sich Oasis in der Entwicklung von vertraulichkeitsfördernden Technologien.

Diese Neuerungen, wie die Sapphire-Runtime, ermöglichen es den Nutzern, ihre Daten sicher und kontrolliert zu verwalten. Anwender können entscheiden, welche Informationen sie für werbende Unternehmen freigeben, wodurch ein neues Paradigma der Nutzer-zentrierten, zielgerichteten Werbung entsteht.

Oasis legt den Grundstein für eine Infrastruktur, die es ermöglicht, On-Chain-Daten zu tokenisieren und sicher zu halten. Diese Innovationen versprechen nicht nur einen verbesserten Datenschutz, sondern auch die Möglichkeit für Nutzer, von ihren eigenen Daten zu profitieren. Anstatt dass große Marketingunternehmen von gesammelten Daten profitieren, behalten Nutzer die Kontrolle und können daraus finanziellen Nutzen ziehen.

Jetzt neuartige BTC-Dezentralisierungslösung entdecken!

Eden-Upgrade: Ein Sprung in die Zukunft für das Oasis Network

Das Oasis Network hat zudem einen entscheidenden Schritt in seiner Entwicklung gemacht. Nach dem erfolgreichen Upgrade des Testnetzes im Oktober 2023, das mit der Einführung von Oasis Core 23.0 einherging, kündigte das Oasis-Team nun das Eden-Upgrade für das Mainnet an.

Dieses Upgrade repräsentiert einen Meilenstein in der Geschichte von Oasis und bringt eine Vielzahl von Neuerungen und technischen Optimierungen mit sich, die die Leistung, Widerstandsfähigkeit und Gesamtsicherheit des Netzwerks deutlich verbessern sollen.

Das Eden-Upgrade, benannt nach der Vorstellung eines perfekten, sicheren und vertraulichen Zufluchtsortes, spiegelt die Kernwerte des Oasis Network wider: Sicherheit, Vertraulichkeit und Vertrauen. Zu den wichtigsten Neuerungen des Eden-Upgrades gehören laut Oasis Network die folgenden Punkte:

  1. Delegierte Stimmrechte in der On-Chain-Governance: Delegierte können nun an Abstimmungen über On-Chain-Governance-Vorschläge teilnehmen, was die demokratische Beteiligung am Netzwerk erweitert.
  2. Abstimmungen über Netzwerkparameteränderungen: Das Upgrade ermöglicht Abstimmungen über Änderungen an Netzwerkparametern, wie zum Beispiel dem Zeitplan für Staking-Belohnungen.
  3. Same-Block Execution für ParaTimes: Mit diesem Upgrade können ParaTimes (eigenständige Layer im Oasis Network) den neuesten Konsenszustand ohne Verzögerung abrufen, was die Effizienz und Geschwindigkeit des Netzwerks verbessert.
  4. Verbesserungen in ParaTimes: Durch das Upgrade werden ParaTimes robuster und leistungsfähiger, was die allgemeine Netzwerkleistung steigert.
  5. Einführung von Ephemeral und State Key Rotations: Diese Funktionen tragen dazu bei, die Auswirkungen kompromittierter Schlüsselmanager-Knoten zu mildern.
  6. Verbesserte Staatssynchronisierung: Dank der verbesserten Peer-to-Peer-Stacks können neue Oasis-Knoten sofort synchronisiert werden.

Jetzt bahnbrechendes Krypto-KI-Spiel entdecken!

Onchain-Datenanalyse: Entwicklung und Potenzial des Oasis Network

Oasis Network On-Chain-Daten Entwickler, Commits und TVL

Laut DeFiLlama erreichte das Total Value Locked (TVL) des Oasis Networks im Mai 2022 mit 3,008 Milliarden ROSE seinen Höhepunkt, obwohl das TVL in USD etwa einen halben Monat zuvor, mit 273,95 Millionen USD, seinen Höchststand erreicht hatte.

Seitdem ist das TVL auf 1,72 Millionen USD (-99,37 %) und 20,26 Millionen ROSE (-99,33 %) gesunken. Diese Fluktuationen spiegeln zwar auch die Volatilität des Kryptomarktes wider, jedoch haben andere Blockchains geringere Rückgänge verzeichnet.

Die Kernentwickler von Oasis haben sich seit der Gründung auf rund 25 Entwickler fast verdreifacht. Parallel dazu sind die Commits von etwa 300 auf 1800 gestiegen, was eine Steigerung von ungefähr 500 % darstellt. Diese Zahlen zeigen ein wachsendes Engagement für die Weiterentwicklung und Verbesserung des Netzwerks.

Zu den größten Protokollen auf Oasis gehören die dezentralisierte Exchange YuzuSwap, dieCross-Chain-Kreditplattform Fountain Protocol und dieauf die Community fokussierte AMM- und DeFi-Plattform GemKeeper.  Mit einem TVL von 1,01 Millionen USD, 270.041 USD und 220.295 USD.

Jetzt frühzeitig in bestes Krypto-Casino investieren!

Dynamik von Emerald und Sapphire: Wachsende Aktivitäten im Oasis Network

Dynamik von Emerald und Sapphire Wachsende Aktivitaeten im Oasis Network

Das Oasis Network hat mit seinen ParaTimes, insbesondere Sapphire und Emerald, bemerkenswerte Dynamiken erlebt. Sapphire hat sich im Laufe der Zeit als die beliebteste ParaTime des Oasis-Netzwerks etabliert, basierend auf den durchschnittlichen täglichen Transaktionen.

Im aktuellen Monat wurden auf Sapphire durchschnittlich 15.250 Transaktionen pro Tag verzeichnet, was einer mehr als zehnfachen Steigerung gegenüber den Vormonaten entspricht. Zurückblickend auf den Januar 2023, als die Transaktionen von Sapphire aktiv überwacht wurden, lag die Zahl zwischen 700 und 1.200 täglichen Transaktionen.

Diese Zunahme der Aktivität auf Sapphire kam nicht unerwartet, da bereits im September auf dem Testnet ein deutlicher Anstieg der täglichen Transaktionen zu verzeichnen war. Der Höhepunkt von 27.549 Transaktionen am 23. Oktober lag um das Zwanzigfache höher als der Spitzenwert des Vormonats.

Im Gegensatz dazu erlebte Emerald einen Rückgang in der Anzahl der täglichen Transaktionen. Während zu Beginn des Monats durchschnittlich 13.000 bis 14.000 Transaktionen täglich verzeichnet wurden, fiel diese Zahl auf einen Bereich von 2.000 bis 4.000. Im Oktober lag die Zahl der täglichen Transaktionen bei 7.906, im Vergleich zu 12.156 im September.

Trotz niedrigerer Zahlen plant die Oasis Foundation nicht, Emerald einzustellen, da Sapphire aufgrund seiner Privatsphärenatur möglicherweise nicht für alle dApps geeignet ist. In Zukunft könnte eine kostengünstige, vertrauenslose Cross-ParaTime-Kommunikation zwischen Emerald, Cipher und Sapphire eine praktikable Option für inkompatible Smart Contracts bieten, im Gegensatz zu langsameren und teureren Cross-Chain-Nachrichten, die auch ein vertrauenswürdiges Oracle erfordern.

Jetzt in innovativen Bitcoin ETF Token investieren!

Oasis Network positioniert sich im Bereich der Künstlichen Intelligenzen

Weitere-bahnbrechende-Symbiose-von-KI-und-Blockchain

Das Oasis Network engagiert sich aktiv in der Entwicklung und Förderung von Künstlicher Intelligenz (KI), insbesondere im Hinblick auf den Aufbau verantwortungsbewusster KI-Systeme. Das Netzwerk hat Partnerschaften mit führenden Unternehmen wie Meta eingegangen, um Lösungen für Fairness und Bias in KI-Modellen zu entwickeln.

Ein Schlüsselfokus liegt darauf, wie man KI-Systeme schafft, die sicher, ethisch und fair sind, indem Themen wie Bias in KI, Datenschutzbedenken und die Sicherstellung von Transparenz und Vertrauenswürdigkeit von KI-Systemen angegangen werden​​​​.

Ein weiteres Projekt im Rahmen der Oasis-Partnerschaften umfasst die Zusammenarbeit mit Personal.ai, um ein dezentralisiertes, privates menschliches Gedächtnisnetzwerk unter Nutzung von KI und Blockchain-Technologie zu starten.

Dieses Projekt beinhaltet die Erstellung von Plattformen, die KI nutzen, um Benutzern zu helfen, Ereignisse besser zu erinnern, wobei Stack eine blockchain-geschützte Gedächtniszeitleiste und Prime ein KI-Assistent ist, der aus Stack lernt, um in Echtzeit zu erinnern​​​​.

Jetzt in heißes Kryptogame investieren!

Oasis Network Prognose  – Das verrät der ROSE-Chart

Oasis Network Prognose ROSE Inflationsrate und Umlaufversorgung

Aktuell befindet sich das Oasis Network auf Platz 78 der größten Kryptowährungen auf CoinMarketCap, mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von 22,25 Mio. US-Dollar. Von den insgesamt 10 Mrd. ROSE-Token befinden sich erst 67,14 % im Umlauf, weshalb Anleger bei ihrem Investment noch eine Inflation berücksichtigen müssen.

Die Tokenemission von dem Oasis Network erfolgte in einem ruckartigen Muster: Von 1,5 Milliarden ROSE im November 2020 stieg sie auf 3,49 Milliarden ROSE im November 2021 und zuletzt im Juni 2022 auf 5,03 Milliarden ROSE. Die durchschnittlichen Anstiege pro Bewegung betrugen dabei extreme 88,4 %, mit einer jährlichen Inflationsrate von etwa 78,4 %.

Oasis Network Prognose ROSE Chart

Das Oasis Network ist in diesem Jahr um 88,66 % gestiegen und konnte somit 72 % der Top 100 der größten Kryptowährungen übertreffen. Jedoch hätte sich ein Investment in Bitcoin mehr gelohnt, welcher 124,80 % höher als zu Jahresbeginn notiert.

Nachdem zwischen Mitte August und Ende Oktober ein Boden auf einem höheren Hoch ausgebildet wurde, konnte ROSE wieder anziehen und ein Kursplus von 124,8 % verzeichnen. Erst heute wurde ein höheres Hoch über dem 61,8er-Fibonacci-Retracement ausgebildet. Der RSI dreht gerade erst in die Überkauftheit, wobei das Bestätigungssignal der Tagesschlusskerze die Rallye noch etwas weitgehen lassen könnte.

Die nächsten Kursziele für die Bullen befinden sich dann bei 0,098 und 0,116 US-Dollar. Sollte es hingegen zu Korrekturen kommen, liegen die nächsten Unterstützungen bei 0,084, 0,076 und im Bereich von 0,065 und 0,069 US-Dollar.

Jetzt in Zukunft des Krypto-Minings investieren!

Neuartiger Coin will überdurchschnittliches Potenzial für Bitcoin ETF Rallye bieten

Eine besondere Kreation stellt der Bitcoin ETF Token dar, dessen Entwicklungen an die des Bitcoin ETFs gebunden sind. So werden unter anderem bei bestimmten Ereignissen, wie Zulassungen, besondere Mechanismen der Tokenomics ausgelöst. Dazu zählen etwa zusätzliche Burnings im Umfang von 5 % der gesamten Tokenanzahl.

Überdies soll $BTCETF aber auch einige andere Vorteile bieten. So wird betont, dass es zu keinerlei Tracking-Errors kommt, welche Verzerrungen der Kursbewegungen verursachen. Zudem wird der Bitcoin ETF Token auf Grund seines wesentlich attraktiveren Gebührenmodells gepriesen, bei dem nur Gebühren bei Transaktionen anfallen, aber keine jährlichen Kosten. Ein weiterer Vorteil soll das Entfallen von Prämien sein.

Jetzt BTCETF entdecken!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de, P2E-News.com und News.de.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *