Meme-Coins

Dogecoin vs. Shiba Inu: Welcher Meme-Coin hat 2024 mehr Potenzial?

Dogecoin und Shiba Inu haben sich als führende Meme-Coins in der Top 20 der Kryptowährungen fest etabliert. Die beiden wertvollsten und bekanntesten Meme-Coins bleiben aufgrund ihrer lebhaften Communities und der breiten Medienpräsenz weiterhin spannend. Interessant ist hier auch die Entwicklung, dass die Teams hinter diesen Coins zunehmend versuchen, ihre Währungen mit praktischen Anwendungsfällen zu untermauern, um eine gewisse Fundierung zu schaffen. Die reinen Meme-Coins waren gestern, die Zukunft könnte Utility Token mit Meme-Branding gehören.

Die Krypto-Welt, insbesondere die der Meme-Coins, ist jedoch äußerst dynamisch, Vorhersagen bleiben spekulativ. Sowohl Dogecoin als auch Shiba Inu könnten 2024 attraktive Optionen sein, abhängig von ihrer weiteren Entwicklung, Adoptionsrate und der Fähigkeit, realweltliche Anwendungen zu integrieren. Letztlich wird die Wahl zwischen Dogecoin und Shiba Inu von den individuellen Zielen und der Risikobereitschaft der Anleger abhängen.

Dogecoin Alternative mit 10x Potenzial – hier mehr erfahren

Dogecoin & Shiba Inu: Fest in der Top 20 

Der Dogecoin hat einen Platz in der Top 10 des digitalen Währungsmarkts, aktuell Marktrang 9 mit rund 12 Milliarden $ Marktkapitalisierung. 

Bei Shiba Inu gibt es aktuell Marktrang 18 mit 4,9 Milliarden $. Beide Meme-Coins sind somit weiterhin fest in der Top 20 etabliert. Die Nachfrage bleibt hoch, der Verkaufsdruck hielt sich zuletzt in Grenzen. 

Zwar ist der Abschlag vom ATH bei beiden Meme-Coins signifikant. Anzeichen eines rasanten Abverkaufs, der die Meme-Coins einen möglicherweise deutlich niedrigeren intrinsischen Wert näher bringt, gab es nicht. Damit entwickelt sich selbst bei auf den ersten Blick nutzlosen Meme-Coins eine zunehmende Resilienz – denn der Nutzen speist sich hier eben auch aus der Community und Anziehungskraft, die die Entwicklung und Lancierung von neuen Usecases einfacher machen kann. 

DOGE oder SHIB für 2024 kaufen? 

Die Prognose, welcher Meme-Coin – Dogecoin oder Shiba Inu – im Jahr 2024 besser performen wird, bleibt dennoch eine Herausforderung. Zu volatil sind die Meme-Coins, zu stark abhängig von anderen Entwicklungen. Entscheidend für die zukünftige Performance wird vor allem die Weiterentwicklung und der Newsflow um beide Coins sein. Elon Musk, bekannt für seine Unterstützung von Dogecoin, könnte mit seinen Äußerungen und Aktionen den Wert von DOGE weiter beeinflussen. Denn die Spekulation auf eine Integration in X ist noch in vollem Gange. 

Shiba Inu hingegen zieht Aufmerksamkeit durch die Fantasie um das bevorstehende Shibarium-Netzwerk und verschiedene Token-Burning-Programme auf sich, die das Angebot verknappen und potenziell den Wert steigern könnten.

Bei aktuellen Marktkapitalisierungen im Bereich von 5 bis 12 Milliarden Dollar ist jedoch eine weitere Verzehnfachung bei den beiden Meme-Coins eine enorme Herausforderung. Solch eine Performance setzt signifikante, grundlegende Fortschritte und eine gesteigerte Akzeptanz in der breiteren Öffentlichkeit voraus – zzgl. zum bullischen Sentiment im Gesamtmarkt. 

Obwohl beide Coins eine starke Anhängerschaft und hohe Sichtbarkeit haben, bleibt ihre Zukunft in der dynamischen Welt der Kryptowährungen ungewiss. Investoren sollten daher die Entwicklungen genau verfolgen und eine realistische Erwartungshaltung an den Tag legen. Für 10x Renditen könnten auch in 2024 andere Optionen besser geeignet sein – und das ist es schließlich, worauf viele Meme-Coin-Investoren abzielen. Denn wer ein neues Basis-Investment sucht, wird nicht bei DOGE & SHIB, sondern bei BTC & ETH fündig. 

Meme-Coin mit 10x Potenzial: Diese Dogecoin Alternative setzt auf Gaming, Gambling und Memes 

Angesichts der unsicheren Zukunftsaussichten etablierter Meme-Coins wie Dogecoin und Shiba Inu könnte es für Anleger interessant sein, den Blick auf neue Meme-Coins zu richten, die zusätzliche Funktionalitäten bieten. Ein spannender Meme-Coin ist Meme Kombat, der versucht, Gaming, Gambling und die Welt der Memes zu verbinden. Dieser Ansatz, der zunehmend auf Utility setzt, könnte ein wichtiges Element für langfristigen Erfolg in der volatilen Welt der Kryptowährungen und im Marktsegment der Meme-Coins sein. 

Meme-Kombat-2-1

Denn Meme Kombat möchte ein interaktives und engagierendes Ökosystem schaffen. Durch die Integration von Spielen und Gambling-Elementen in Verbindung mit dem kulturellen Phänomen der Memes spricht Meme Kombat eine breitere Zielgruppe an und erhöht das Engagement der Nutzer. Diese Kombination von Unterhaltung und praktischem Nutzen könnte Meme Kombat zu einem aussichtsreichen Kandidaten im Meme-Coin-Segment machen und eine interessante Alternative zu etablierten Meme-Coins darstellen. Dazu werden elf beliebte Meme-Figuren – wie DOGE und SHIB – in Battles gegeneinander antreten. Der Erfolg solcher Projekte hängt jedoch stark von der Community-Akzeptanz und der kontinuierlichen Entwicklung des Projekts ab.

Dank im Vergleich zu Dogecoin oder Shiba Inu deutlich geringeren Bewertung, bleiben bei Meme Kombat Gewinne von 10x oder mehr möglich. Mittlerweile wurden schon über 2,35 Millionen $ investiert. Auch das passive Einkommen durch Stake-2-Earn und Bet-2-Earn dürfte hier eine Rolle spielen. Denn Presale-Investoren können schon nach dem Kauf der MK Token direkt eine Staking-Rendite von aktuell 375 % APY erzielen. 

Zum Meme Kombat Presale

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *