Stack Prognose So revolutioniert die Layer-2 Bitcoin

Stacks Prognose: Das verborgene Potenzial hinter Bitcoins Layer-2!

Eine Stacks Prognose scheint insbesondere im Zusammenhang mit der jüngsten Bitcoin Rallye besonders interessant. Seit seiner Gründung Ende 2017 hat sich Stacks zu einem innovativen Projekt entwickelt, das von erfahrenen Entwicklern und namhaften Investoren wie Coinbase Ventures und Winklevoss Capital unterstützt wird. Tauchen Sie ein in die Welt von Stacks und entdecken Sie, wie diese offene Blockchain die Sicherheit von Bitcoin nutzt, um DApps und Smart Contracts zu ermöglichen, welche die Krypto-Landschaft revolutionieren könnten. Erfahren Sie mehr über die spannende Stacks Prognose und wie Sie von dieser Entwicklungsfront profitieren könnten​​​​​​​.

Warum auch Bitcoin Layer-2-Lösungen wie Stacks benötigt

Die Bedeutung von Bitcoin Layer-2-Lösungen (L2) lässt sich durch drei Hauptgründe erklären:

  1. Skalierungsprobleme von Bitcoin L1: Bitcoins erste Ebene (L1) ist nicht darauf ausgelegt, Milliarden von Nutzern zu unterstützen. Hohe Transaktionsgebühren, die um das Hundertfache gestiegen sind, machen es für kleine Transaktionen von 100 € unattraktiv. Layer-2-Lösungen bieten eine kostengünstigere Alternative und erhöhen die effektive Bandbreite für Bitcoin-Transaktionen.
  2. Vielseitige Anwendungsentwicklung: Die Bitcoin L2 Stacks ermöglicht Entwicklern, Anwendungen zu erstellen, die vergleichbar sind mit denen, die auf anderen Blockchain-Plattformen wie Ethereum oder Solana möglich sind. Dies eröffnet Bitcoin die Möglichkeit, bewährte Anwendungsfälle wie Stablecoin-Darlehen oder native DEXs zu integrieren.
  3. Nützlichkeitserhöhung für L1-Tools: Die Layer-2-Lösung Stacks steigert die Nützlichkeit von L1-Tools wie DLCs (Discreet Log Contracts). Nutzer können an bestimmten Verträgen auf Stacks über DLCs teilnehmen, ohne dass ihr BTC die L1-Ebene verlassen muss. Dies bietet Flexibilität und Sicherheit für die Teilnahme an Aktivitäten wie Liquiditätspools.

Jetzt in optimierte Bitcoin-Sicherheit investieren!

Nakamoto Upgrade von Stacks

Das Nakamoto-Update von Stacks, geplant für die Zeit kurz vor der Bitcoin-Halbierung, bringt bedeutende Neuerungen. Die Aktualisierung ermöglicht wesentlich schnellere Blockzeiten von nur 5 Sekunden, eine deutliche Verbesserung gegenüber den derzeitigen 10–30 Minuten Blockzeiten, die an die erste Bitcoin-Ebene (L1) gebunden sind. Außerdem wird die Sicherheit von Stacks durch eine Anpassung des Widerstands gegen Umstrukturierungen auf 100 % der Hash-Power von Bitcoin verstärkt.

Zu den wichtigsten Neuerungen gehören:

  1. Bitcoin-Sicherung: Transaktionen auf Stacks werden nach etwa 100 Bitcoin-Blöcken durch die gesamte Hash-Power von Bitcoin abgesichert, was ihnen Bitcoin-Finalität verleiht. Dadurch sind sie extrem sicher und verlässlich.
  2. Vertrauensminimierter Bitcoin-Peg: Einführung von einem dezentralisierten, nicht-verwahrenden, an Bitcoin gebundenen Asset, das schnellere und kostengünstigere Smart-Contract-Operationen ermöglicht, ohne Sicherheit zu kompromittieren.
  3. Clarity-Sprache: Unterstützt sichere und entscheidbare Smart Contracts, die präzise Funktionsweisen bieten.
  4. Kenntnis des Bitcoin-Zustands: Ermöglicht das Lesen von Bitcoin-Transaktionen und Zustandsänderungen für die Ausführung von Smart Contracts.
  5. Skalierbare, schnelle Transaktionen: Bietet hohe Leistung und Skalierbarkeit, einschließlich schnellerer Stacks-Blockerzeugung zwischen Bitcoin-Blöcken und Unterstützung verschiedener Programmiersprachen und Ausführungsumgebungen.

Jetzt in dezentrale Revolution des Minings investieren!

Bitcoin kommt auf die Layer-2

Das sBTC-System von Stacks bringt eine revolutionäre Veränderung für Krypto-Investoren, indem es Bitcoin in ein vollständig programmierbares und produktives Vermögen verwandelt, was für die Entwicklung von DeFi und einem sichereren Web3 entscheidend ist. Es wird erwartet, dass sBTC als zweites bedeutendes Hardfork-Event nach der nächsten Bitcoin-Halbierung eingeführt wird.

Der sBTC ist ein neuartiger, dezentraler Bitcoin-Peg-Mechanismus, der es ermöglicht, Bitcoin-Vermögen nahtlos in und aus Smart Contracts zu bewegen und diese Contracts vertrauenswürdig auf die Bitcoin-Blockchain zu schreiben. Dies könnte passive BTC-Bestände im Wert von Hunderten Milliarden Dollar für Web3-Systeme freisetzen.

Im Kern ermöglicht sBTC, ein an Bitcoin gebundenes Vermögen, schnelle und kostengünstigere Smart-Contract-Operationen, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Es basiert auf einem offenen Mitgliederkreis dynamischer Akteure, die ökonomisch motiviert sind und zur Peg-Funktionalität beitragen können.

Dieser Ansatz unterscheidet sich deutlich von zentralen oder vorbestimmten Mechanismen und ermöglicht es, BTC in Anwendungen wie dezentralen BTC-basierten Krediten und BTC-gestützten Stablecoins einzusetzen.

Für Investoren bedeutet dies, dass sie ihre BTC in produktive Anwendungen umwandeln können, ohne sie zentralen Entitäten anvertrauen zu müssen. Dies ist ein bedeutender Schritt in Richtung der Nutzung von Bitcoin als Rückgrat für hoch entwickelte und sichere dezentrale Anwendungen.

Jetzt schon in Bitcoin ETF Token investieren!

Die explosive Soziale Dominanz von Stacks ($STX): Ein Spielwechsel für Krypto-Investoren?

Die jüngste Entwicklung im Krypto-Sektor hat das Augenmerk vieler Investoren und Beobachter auf Stacks ($STX), eine Layer-2-Lösung für Bitcoin, gelenkt. Ein positiver Aspekt dieser Aufmerksamkeit ist die deutlich gestiegene soziale Dominanz von $STX, wie von House of Chimera und LunarCrush hervorgehoben. Der Moving Average (MA) der sozialen Dominanz hat sich in den vergangenen Tagen fast verfünffacht, was darauf hindeutet, dass das Interesse an Stacks nicht nur wächst, sondern geradezu explodiert.

Diese Steigerung der sozialen Dominanz ist bemerkenswert, insbesondere weil sie das Hoch von Ende Oktober übertrifft. Der Maximalwert der sozialen Dominanz ist von 0,01 % auf mehr als 0,06 % angestiegen, ein klarer Indikator für die zunehmende Bedeutung und das wachsende Interesse an Stacks in der Kryptogemeinschaft. Ein Haupttreiber dieses Interesses ist die Erkenntnis von Spekulanten, dass eine Layer-2-Lösung auf Bitcoin signifikante Chancen bieten könnte. Diese Erkenntnis hat zu einer erhöhten Aufmerksamkeit und Diskussion in sozialen Netzwerken und Krypto-Foren geführt.

Angesichts dieser Trends könnte Stacks eine Schlüsselrolle in der nächsten Phase der Krypto-Entwicklung spielen. Die steigende soziale Dominanz ist ein starkes Signal dafür, dass der Markt beginnt, das Potenzial von Stacks ernst zu nehmen. Für Investoren, die nach vielversprechenden Möglichkeiten im sich ständig wandelnden Krypto-Landschaft suchen, könnte Stacks eine überlegenswerte Option sein.

Jetzt in Zukunft des Krypto-Minings investieren!

Stacks Prognose

Stack Inflationsrate Umlaufversorgung

Aktuell befindet sich die Layer-2 für Bitcoin mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von 1,66 Mrd. US-Dollar auf Platz 40 der größten Kryptowährungen von CoinMarketCap. Von den insgesamt 1,818 Mrd. STX-Token befinden sich bisher schon 78,3 % im Umlauf, weshalb keine allzu hohe Inflationsrate mehr zu erwarten ist. Dabei lag die Inflation laut Coincodex im letzten Jahr bei 5,84 %, wobei diese nach Angaben von Messari im Vergleich zu anderen Kryptowährungen relativ konstant und planbar scheint.

In diesem Jahr gehört Stacks zu einer der besten Kryptowährungen aus den Top 100, von denen STX mit einem Kursplus von 471,93 % seit Jahresbeginn 94 % outperformen konnte. Fortan befindet sich der Token noch 65 % von seinem Allzeithoch bei 3,61 $ entfernt. Insbesondere in den letzten sieben Tagen gehört Stacks mit einem Anstieg von 63,88 % zu einem der stärksten Gewinner unter den führenden Kryptowährungen.

Stacks Prognose STX Chart

Dabei hat STX noch einmal an Momentum gewonnen, als das 78,6er-Fibonacci-Retracement des langfristigen Aufwärtstrends bei 0,76 US-Dollar übertroffen wurde. Jetzt ist der Weg erst mal bis zum Jahreshoch bei 1,32 US-Dollar frei, an welchem sich ebenfalls das 61,8er-Fibonacci-Retracement befindet. Allerdings ist Stacks laut RSI immer stärker überkauft, wobei ein höheres Hoch den Anstieg noch etwas weitergehen lassen kann. Sollte dieses Niveau ebenfalls mit einem Tagesschlusskurs nachhaltig überwunden werden, befinden sich die nächsten Kursziele für die Bullen bei 1,57 und 1,71 US-Dollar.

Kommt es hingegen zu Korrekturen, liegen sich die nächsten Unterstützungen bei 1,05, 0,89, 0,76 und 0,63 US-Dollar, welche alle gute Möglichkeiten für einen Buy-the-Dip sein können. Langfristig könnte Stacks aufgrund der großen Bedeutung von Bitcoin eine besondere Rolle zukommen, von denen Ordinals erst die Spitze des Eisbergs sein können. Insbesondere durch eine Kompatibilität zur EVM, wie sie auch viele andere Blockchains haben, könnte sich eine überdurchschnittliche Chance bieten.

Jetzt in neue BTC-Dezentralisierungslösung investieren!

Bitcoin Minetrix: Die Zukunft des Cloud-Minings durch die Dezentralisierung

Bitcoin-Mining-Krypto-Mining-1

Bitcoin Minetrix ist eine weitere, auf Bitcoin basierende, stark gefragte Anlageoption, die von der Sicherheit von Bitcoin und als Mining-Projekt in der Regel von einem Hebeleffekt auf das Förderprodukt profitiert.

Das revolutionäre Mining-Modell treibt die Dezentralisierung im Bitcoin-Ökosystem voran und bietet gleichzeitig eine transparente und sichere Abwicklung durch die Blockchain-Technologie. Mit Bitcoin Minetrix erleben wir eine neue Ära des Cloud-Minings, die es jedem ermöglicht, Bitcoin auf eine dezentrale Weise zu schürfen und gleichzeitig die Vorteile des Minings einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich macht​​​​​​.

Die Tokenisierung des Minings bei Bitcoin Minetrix gewährleistet eine transparente und sichere Handhabung aller Mining-Aktivitäten, um den nicht seltenen Betrug des Cloud-Minings zu vermeiden. Diese Innovation löst zudem das Problem hoher Hardware-Kosten und betrügerischer Praktiken, die bisher viele vom BTC-Mining abgeschreckt haben.

Jetzt Bitcoin Minetrix entdecken!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de, P2E-News.com, Ariva.de und News.de.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *