Bitcoin

Kann Bitcoin nach der SEC-ETF-Verzögerung 100.000 $ erreichen? Pullix (PLX) und NEO bereiten sich auf einen Höhenflug vor

Der Bitcoin-Spot-ETF ist weiterhin ein wichtiges Thema im Kryptobereich. Laut der Standard Chartered Bank würde die Einführung eines Bitcoin-Spot-ETFs den Bitcoin (BTC) bis Ende 2024 auf 100.000 Dollar katapultieren. Allerdings hat die SEC die Zulassung von Bitcoin-Spot-ETFs zuletzt verzögert. 

Die Frage ist, ob sich diese Verzögerung auf die Chancen von Bitcoin (BTC) auswirkt, 100.000 Dollar zu erreichen. Unterdessen bereiten sich andere prominente Token, Pullix (PLX) und NEO, auf eine Preisrallye vor. Analysten haben einen 100-fachen Anstieg für die DeFi-Kryptowährung Pullix (PLX) prognostiziert.

Kann Bitcoin (BTC) nach der SEC-ETF-Verzögerung 100.000 $ erreichen?

Die Zulassung eines Bitcoin-ETF ist seit einigen Monaten ein viel diskutiertes Thema. Die Diskussion wurde dadurch angeheizt, dass die SEC kürzlich ihre Entscheidung über ETF-Anträge auf das nächste Jahr verschoben hat. In diesem Zusammenhang äußerte Alistair Milne, der Chief Investment Officer des Digitalwährungsfonds Altana, im August, dass der Bitcoin Preis einen Wert von 100.000 Dollar erreichen kann, ohne dass eine ETF-Genehmigung der SEC erforderlich ist. 

Andere Faktoren, wie das regulatorische Umfeld und die Halving von Bitcoin (BTC), müssen berücksichtigt werden. Änderungen in der Regulierung können den Preis von Bitcoin erheblich beeinflussen. Positive Regulierungen können das Vertrauen der Anleger stärken, während negative Regulierungsmaßnahmen zu einem Preisverfall führen könnten.

Das Halving von Bitcoin (BTC) wird im April nächsten Jahres stattfinden. In der Vergangenheit war dieses Ereignis ein positiver Faktor für die Kryptowährung. Daher könnte es den Bitcoin-Preis durchaus auf 100.000 $ treiben. Der Bitcoin-Preis hat zuletzt wiederholt die 44.000 $-Marke überschritten und wurde in der vergangenen Woche zwischen 37.550,77 $ und 44.313,57 $ gehandelt.

NEO (NEO) Preisvorhersage 

Neo (NEO) hat kürzlich die Version 3.6.2 vorgestellt, ein Update, das verschiedene neue Funktionen und Verbesserungen zur Erhöhung der Stabilität der Plattform mit sich bringt. Die Bereitstellung im TestNet erfolgte am 21. November, gefolgt von der Veröffentlichung im MainNet am 4. Dezember. 

Dieses Update hat sich positiv auf die Kryptowährung Neo ausgewirkt. In der vergangenen Woche ist der Neo Kurs um 9,5 % gestiegen und hat sich von einem Tiefstand bei 10,72 $ auf 12,52 $ erholt.

Die technischen Indikatoren für Neo sind derzeit positiv, da der Token über dem 50- und 200-Tage-EMA gehandelt wird. Laut den NEO Prognosen der Analysten könnte NEO um 3,10 % steigen und bald 12,28 $ erreichen.

Pullix (PLX) könnte 100x Potenzial haben

Pullix (PLX) ist eine Handelsplattform, die es Nutzern ermöglicht, mit verschiedenen Vermögenswerten zu handeln, darunter Aktien, Rohstoffe, Derivate und digitale Währungen. Die Nutzer müssen nicht mehr mehrere Konten anlegen, um auf die Vermögenswerte auf verschiedenen Plattformen zuzugreifen.

Darüber hinaus können Händler Kryptowährungen als Sicherheiten für den Handel mit verschiedenen OTC-Derivaten verwenden. Ferner hat Pullix (PLX) einen eigenen Token, den PLX-Token, mit zusätzlichen Funktionen. Dieser ERC20-Token steht an der Spitze des “Trade-to-Earn”-Konzepts auf dem Kryptowährungsmarkt. 

Die Nutzer werden ermutigt, sich aktiv an den Handelsaktivitäten auf der Plattform zu beteiligen. Dies kann den Kauf, den Verkauf und den Tausch verschiedener Vermögenswerte beinhalten. Außerdem bietet die Plattform Trading-Wettbewerbe an, die die Nutzer annehmen können. Bei diesen Herausforderungen kann es darum gehen, bestimmte Ziele zu erreichen, innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens erfolgreiche Geschäfte zu tätigen oder andere handelsbezogene Ziele zu erreichen.

Darüber hinaus können die Nutzer einen zuverlässigen passiven Einkommensstrom aufbauen, indem sie den automatisierten Market Makern Liquidität zur Verfügung stellen. Dies stellt einen bedeutenden Fortschritt dar, da es Einzelpersonen ermöglicht, Belohnungen zu verdienen, die von der Höhe ihres Einsatzes abhängen.

In der Zwischenzeit wird Pullix (PLX) die eigene Plattform im Januar 2024 starten. Analysten erwarten einen 580 %-Anstieg von $PLX während des Presales und einen potenziellen 100-fachen Anstieg beim Start. Diese Faktoren machen den ERC20-Token von Pullix (PLX) zu einer überzeugenden Option, die man in Betracht ziehen sollte.

Schlussfolgerung 

Die Bitcoin-Halbierung und günstige Regulierungen sind weitere Faktoren, die den Bitcoin Kurs  in Ermangelung eines Spot-Bitcoin-ETFs auf 100.000 Dollar treiben könnten. Die Preisprognosen für Neo und Pullix (PLX) sind derzeit optimistisch. In der Zwischenzeit bietet die Defi-Kryptowährung Pullix den Inhabern mehr Vorteile und Zugang zu den Gewinnen der Plattform, was sie zu einer besseren Option macht.

Weitere Informationen zum Preslae von Pullix (PLX) finden Anleger unter den nachstehenden Links: 

Pullix besuchen 

Zur Pullix-Community

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung gedacht. Der Inhalt stellt keine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die Leser sollten eigene Nachforschungen anstellen und sich von Finanzberatern beraten lassen, bevor sie Anlageentscheidungen treffen. Die dargestellten Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell und könnten veraltet sein. Durch den Zugriff auf diesen Artikel und dessen Lektüre erklären Sie sich mit den oben genannten Angaben und dem Haftungsausschluss einverstanden.

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.   

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *