PancakeSwap Stetige Entwicklungen und Unterbewertung koennte auf Explosion hinweisen

PancakeSwap: Stetige Entwicklungen und Unterbewertung könnte auf Explosion hinweisen

Die PancakeSwap Prognose zeichnet ein Bild steigender Erwartungen: Die stetigen Entwicklungen, die gute Kommunikation, die Unterbewertung, das Deflationsmodell und die Emissionsanpassungen könnten die Plattform auf eine explosive Wachstumskurve setzen. Verpassen Sie jetzt nicht die PancakeSwap Prognose und eine überdurchschnittliche Chance!

Auf dem Weg zu neuen Höhen? PancakeSwaps mutige Schritte könnten CAKE beflügeln

PancakeSwap Burnings

PancakeSwap, eine dezentralisierte Kryptowährungsplattform, hat am 21. Dezember einen Vorschlag zur Reduzierung des Gesamtangebots ihres nativen Tokens, CAKE, von 750 Millionen auf 450 Millionen vorgelegt. Diese Maßnahme wird als entscheidender Schritt zur Umstellung von einem hyperinflationären Modell zu einem effizienteren und potenziell deflationären Modell gesehen​​​​​​​​.

Der Vorschlag zielt darauf ab, die Präzision der Anreizschätzungen zu verbessern und die Plattform auf ihrem Weg zum sogenannten „Ultrasound CAKE” zu unterstützen. Durch die Reduzierung der Gesamtmenge erhofft sich PancakeSwap eine Stärkung der Token-Ökonomie und eine größere Flexibilität für zukünftiges Wachstum​​​​.

Die Reaktion des Marktes auf diese Ankündigung war bemerkenswert positiv: Der Preis von CAKE verzeichnete seitdem ein Anstieg von bis zu 34 %, was das Vertrauen der Investoren in den vorgeschlagenen Plan und dessen erwarteten Wertzuwachs widerspiegelt.

Jetzt in neue BTC-Dezentralisierungslösung investieren!

PancakeSwap optimiert die Governance und Dezentralisierung

PancakeSwap Meta Governance Grants

PancakeSwap hat zudem Ende November ein neues Abstimmungssystem namens „Gauges” sowie ein neues Vote-Escrowed-System „veCAKE” eingeführt. Diese Innovationen zielen darauf ab, die Liquidität in den Pools zu steigern und Belohnungen für CAKE-Staker zu erhöhen.

Das Gauges-System ermöglicht es Inhabern des Governance-Tokens CAKE, über zusätzliche Belohnungen abzustimmen, die an bestimmte Pools verteilt werden sollen. Dieser Prozess findet alle zwei Wochen statt, und die Teilnahme am Abstimmungsprozess setzt voraus, dass Nutzer ihre CAKE-Tokens für einen festgelegten Zeitraum in einem Smart Contract sperren. Je länger die Tokens gesperrt sind, desto mehr Stimmrecht erhalten die Nutzer, gemessen in der neuen Metrik „veCAKE”. Diese ersetzt die vorherige Metrik „vCAKE”​​​​​​​​​​.

Ebenso wurde das bisherige Syrup-Pool-Belohnungssystem von PancakeSwap abgeschafft. Zuvor konnten Mitglieder des CakeDAO ihre CAKE-Tokens staken, um einen zusätzlichen Anteil an den Gebühren der Börse zu erhalten.

Jetzt werden diese zusätzlichen Gebühren ausschließlich an Nutzer mit veCAKE ausgezahlt. Diese Änderung wurde vorgenommen, um die Nützlichkeit des CAKE-Tokens zu steigern, indem nur CAKE-Inhaber Einfluss darauf nehmen können, welche Pools am profitabelsten sind. Dies kann zu einer höheren Jahresrendite und einer gesteigerten Liquidität in diesen Pools führen.

Jetzt in außergewöhnlich diversifiziertes KI-Projekt investieren!

PancakeSwaps eröffnet seinen Gaming-Marktplatz

PancakeSwap Gaming-Marktplatz P2E

Im Mai hatte PancakeSwap bereits die eigenen Vorhaben in GameFi-Bereich mit dem ersten Titel angekündigt. Nun hat die bekannte dezentrale Krypto-Börse kürzlich ihren Gaming-Marktplatz eingeführt, der eine bedeutende Erweiterung in den GameFi-Bereich darstellt.

Dieser Schritt ermöglicht es Entwicklern, direkt Spiele auf der Plattform zu erstellen, zu veröffentlichen und zu aktualisieren, wobei der Fokus auf der Integration von Kryptowährungen und NFTs (Non-Fungible Tokens) liegt.

Der Marktplatz zielt darauf ab, eine dynamische Gemeinschaft für Gamer und Entwickler zu schaffen, wo Strategien ausgetauscht, die neuesten Spielinformationen gelesen und Interaktionen mit anderen Spielern ermöglicht werden.

Jetzt neues Kryptospiel nicht verpassen!

PancakeSwap Gaming-Marktplatz fuer Entwickler

Insgesamt entwickelt PancakeSwap zwei Spiele auf der Plattform: „Pancake Protectors”

, entwickelt in Zusammenarbeit mit dem GameFi-Protokoll Mobox, und „Pancake Mayor”, erstellt in Partnerschaft mit dem GameFi-Protokoll Binary X. „Pancake Protectors” wurde bereits im Mai 2023 gestartet und zog über 25.000 täglich aktive Nutzer an.

Die Plattform unterstützt derzeit neun Blockchains, darunter Ethereum, Polygon zkEVM, Base, BNB Chain, OpenBNB, zkSync Era, Arbitrum One, Linea und Aptos, was eine breite Umgebung und ein vielfältiges Ökosystem für die Spiele der Entwickler bietet.

PancakeSwap P2E-Marktplatz

Ein besonderes Merkmal des Marktplatzes ist die Integration von CAKE, dem nativen Token von PancakeSwap, und NFTs in die Spiele, was sowohl den Entwicklern als auch den Spielern zusätzliche Monetarisierungsmöglichkeiten und Belohnungen bietet.

Jetzt in neuartiges KI-Blockchainspiel investieren!

Namensdienst .cake: Ein neues Kapitel in PancakeSwaps Web3-Identität

PancakeSwap .cake Domains

PancakeSwap, in Zusammenarbeit mit SPACE ID, hat den innovativen .cake Namensdienst eingeführt für Web3-Identitäten im BNB Chain Ökosystem eingeführt. Der .cake Namensdienst bietet eine dezentrale Namensgebung, wobei jeder Domainname durch ein BEP-721 Token repräsentiert wird – ein NFT. Dieser Dienst ermöglicht es Nutzern, ihre langen und komplizierten Wallet-Adressen durch einprägsame .cake Domainnamen zu ersetzen.

Der Besitz eines .cake Domainnamens bietet nicht nur eine einzigartige Web3-Identität, sondern auch zusätzliche Vorteile. Nutzer können eine Leistung auf ihrer PancakeSwap-Profilseite freischalten und Punkte sammeln. Ebenso können sie zusätzliche Punkte und Vorteile in zukünftigen PancakeSwap-Quests und Kampagnen erhalten.

Um einen Platz auf der Whitelist zu sichern, sollten die Community-Mitglieder an einer Reihe von Galxe-Quests teilnehmen und so viele On-chain Achievement Tokens (OATs) wie möglich sammeln. Diese Tokens erhöhen die Anzahl der .cake Domainnamen, die man während der Frühzugangsphase registrieren kann. Dazu gehören verschiedene Quests, wie die Teilnahme an den sozialen Medien von PancakeSwap und AMA-Sitzungen mit SPACE ID.

Jetzt in fortschrittliche Trading-KIs investieren!

PancakeSwap Emission und Burnings

PancakeSwap Verbrannte CAKE und Emissionsrate pro Block

Die Tokenomics wurden in diesem Jahr Zugunsten der Halter angepasst. So wurde etwa die Emissionsrate von 9,91 CAKE pro Block auf zuletzt 1,36 CAKE um 86 % reduziert. Somit dürfte der Wert weniger verwässern. Gleichzeitig wurde die Burn-Rate von 35 Mio. CAKE tendenziell erhöht, teilweise um bis zu 39 %, wobei sie zuletzt wieder gesenkt wurde.

PancakeSwap Rueckkaufe

Das Rückkaufprogramm von PancakeSwap hat sich von seinen Hochs aus dem März mittlerweile fast halbiert, was die Deflation des CAKE-Coins etwas reduziert. Dies liegt an dem Rückgang der Nutzer, wobei mittlerweile wieder ein Nutzerwachstum und steigende Rückkäufe zu verzeichnen sind.

Jetzt kultigen Memecoin mit Nutzen entdecken!

PancakeSwaps Aktivität von Tradern und Nutzern

PancakeSwap einzigartige Trader und Onsite-Besucher pro Monat

Während PancakeSwap seit der Einführung des ersten Play-to-Earn-Spiels im Mai kontinuierlich an einzigartigen Nutzern und Websitebesuchern verloren hat, konnte sich die DEX seit September wieder erholen. Der Rückgang fällt mit den sinkenden Kryptopreisen zusammen und wird vermutlich teilweise darauf zurückzuführen sein, ebenso wie der Anstieg im Juni, als Kryptowährungen wieder im Preis stiegen.

PancakeSwap Halter

Ganz anders entwickeln sich die Investoren, welche ihre CAKE-Token langfristig halten. So konnten die Anleger von 1,329 Mio. auf 1,525 Mio. Personen um 14 % zulegen, was auf die positiven Erwartungen der Investoren bezüglich PancakeSwap schließen lässt.

PancakeSwap Mini-Programm Onsite-Nutzer pro Monat

Das Sentiment am Kryptomarkt scheint sich auch etwas auf das Mini-Programm von PancakeSwap auszuwirken. Jedoch ist ein starker Rückgang im Vergleich zu März feststellbar, was einem Rückgang von mehr als 78 % entspricht.

Pancake Protectors durchschnittliche aktive einzigartige Nutzer pro Monat

Im GameFi-Bereich konnte PancakeSwap vor allem zu Beginn ein starkes Wachstum von fast 26 % verzeichnen. Mittlerweile sind die Nutzerzahlen jedoch von dem Höhepunkt von 22.300 auf 13.000 um fast 42 % gefallen, was für ein nachlassendes Interesse spricht. Deswegen sind auch die Burnings durch Pancake Protectors um 79 % gesunken.

Jetzt in bahnbrechendes KI-Kryptogame investieren!

PancakeSwap Prognose

Aktuell befindet sich PancakeSwap mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von 777,6 Mio. US-Dollar auf Platz 83 der größten Kryptobörsen. Von den insgesamt nur 750 Mio. CAKE Token, welche jedoch vermutlich auf 450 Mio. CAKE reduziert werden, befinden sich erst rund 35,95 % im Umlauf. Zudem hat PancakeSwap laut den Angaben von Coincodex noch eine besonders hohe Inflationsrate von 79,47 %, wobei die aktuellen Anpassungen an den Tokenomics sich künftig reduzierend auswirken dürften.

In diesem Jahr ist CAKE im Gegensatz zu vielen anderen Kryptowährungen um 15 % gefallen und wurde somit von 94 % der Top 100 der größten Coins übertroffen. Von seinem Allzeithoch ist PancakeSwap immer noch 93,46 % entfernt, was im Vergleich zu weniger nützlichen Altcoins besonders viel ist.

PancakeSwap Prognose CAKE Chart

Ende Oktober ist CAKE bis auf etwas mehr als 1 US-Dollar gefallen, konnte seitdem jedoch wieder um bis zu fast 186 % zulegen. In diesem Zusammenhang wurde das 23,6er-Fibonacci-Retracement überwunden und konnte als Unterstützung dienen.

Nun muss PancakeSwap noch den horizontalen Widerstand bei 3,13 US-Dollar, den vertikalen Widerstand und das Fibonacci-Retracement bei 3,20 US-Dollar überwinden, bevor massivere Kursausbrüche möglich sind. Bisher ist der RSI noch nicht überkauft und das steigende OBV deutet mindestens das Testen des Clusters der drei Widerstände an.

Sollte ein nachhaltiger Ausbruch mit Tagesschlusskurs darüber gelingen, befinden sich die nächsten Kursziele für die Bullen bei 3,8 bis 4,0 US-Dollar sowie 4,4, 4,8 und 5,3 US-Dollar. Auch wenn temporäre Kursrücksetzer bis auf 1,7 US-Dollar gehen könnten, sollte sich langfristig dennoch vom jetzigen Kursniveau aus ein attraktives Chance-Risiko-Verhältnis bieten.

Jetzt in neue BTC-Dezentralisierungslösung investieren!

Dezentrale Krypto-Mining-Revolution bietet außergewöhnliches Potenzial

Kryptomining-Bitcoin-Mining

Eine spektakuläre Chance könnte nun das innovative Bitcoin Minetrix bieten, welches die von Jack Dorsey erhoffte Vision der Dezentralisierung des Bitcoin-Minings realisiert. Dafür nutzt es die Tokenisierung des Schürfens, welche über das Stake-to-Mine-Verfahren den Tokeninhabern flexibel ein passives Einkommen in Mining-Einnahmen erwirtschaftet.

Somit sollen die Schwachstellen von der größten Kryptowährung beseitigt und die Sicherheit auf eine neue Stufe gebracht werden. Denn im Zuge der Demokratisierung des Krypto-Minings werden die Einstiegshürden eliminiert und die Macht von Finanzgiganten wie BlackRock und Vanguard reduziert, welche selbst zu den größten Krypto-Mining-Investoren gehören.

Jedoch profitieren Investoren nicht nur von dem besonderen Alleinstellungsmerkmale. Überdies bieten Mining-Projekt üblicherweise einen Hebeleffekt auf das Förderprodukt. Ein weiterer interessanter Aspekt ist die niedrige Marktkapitalisierung, welche ein großes Steigerungspotenzial bereithält. Hinzu kommen die hohen dreistelligen Staking-Renditen und die attraktiven Buchgewinne durch die phasenweisen Preiserhöhungen im Vorverkauf.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de, P2E-News.com, Ariva.de und News.de.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *