Mehrere Gläser voll mit Münzen.

Ripple (XRP), Binance (BNB), Ethereum (ETH) und Solana (SOL): Aussichten für die Top Altcoins 2024

Für den Kryptomarkt werden auch im nächsten Jahr hohe Gewinne erwartet. Schon heuer konnte der Bitcoin seinen Wert um mehr als 150 % steigern und für 2024 werden weitere Gewinne erwartet. Neben dem digitalen Gold sind auch zahlreiche Altcoins stark angestiegen, sodass der Wert aller Kryptowährungen im Jahr 2023 in etwa auf das Doppelte gestiegen ist. Während es vor 12 Monaten noch etwa 800 Milliarden Dollar waren, sind alle Coins zusammen heute mehr als 1,6 Billionen Dollar wert. Dabei stellen sich natürlich viele die Frage, mit welchen Coins sie die größten Gewinne abräumen können. Einen Ausblick für die Top Altcoins gibt es hier. 

XRP (Ripple) 

Bei XRP scheiden sich die Geister. Während die einen davon ausgehen, dass der Coin noch stark unterbewertet ist und von den Entwicklungen rund um CBDCs (digitales Zentralbankgeld) profitieren könnte, sehen andere nur viel Schall und Rauch für den Coin von Ripple. Ob sich Banken wirklich so stark vom Unternehmen abhängig machen wollen, bezweifeln viele. Auch ob XRP überhaupt eine Rolle spielen wird, wenn CBDCs kommen, ist fraglich. 

Sicher ist, dass XRP heuer einen großen Schritt weiter gekommen ist, weil es endlich ein Urteil im jahrelangen Rechtsstreit zwischen der SEC und Ripple gegeben hat, bei dem ein Gericht entschieden hat, dass die öffentlich gehandelten XRP keine Wertpapiere sind. Damit hat das Unternehmen zwar einen wichtigen Teilsieg errungen, die große Rallye auf weit über einen Dollar ist aber dennoch ausgeblieben. 

XRP

(XRP Kursentwicklung 2023 – Quelle: Google

XRP hat heuer zwar schöne Gewinne eingebracht, mit einem Plus von 84 % hat es in diesem Jahr aber zahlreiche Coins in den Top 10 gegeben, die besser performt haben. Auch für nächstes Jahr ist nicht wirklich zu erwarten, dass XRP zu den outperformern gehört. 

Binance (BNB) 

Wohl kaum ein Coin – oder ein Unternehmen – hat so ein turbulentes Jahr wie Binance (BNB) hinter sich. Die größte Kryptobörse der Welt hat sich mit schweren Vorwürfen in den USA konfrontiert gesehen, die auch in zahlreichen anderen Ländern zu Problemen geführt haben. Mitarbeiter wurden abgebaut, der ehemalige CEO Changpeng Zhao musste zurücktreten und mit einer Vergleichszahlung von über 4 Milliarden Dollar hat das Unternehmen eine der höchsten Strafen in der Geschichte der USA gezahlt. 

Die Altlasten scheint das Unternehmen aber in diesem Jahr zu lassen, sodass es 2024 weiter bergauf gehen könnte. Seit die Vergleichszahlung verkündet wurde, ist der BNB-Kurs wieder gestiegen und auch der Wechsel in der Führungsebene scheint von der Community gut aufgenommen worden zu sein, sodass BNB nach einem Tief knapp über der 200 Dollar Marke inzwischen wieder bei rund 310 Dollar notiert. Allerdings gibt es aus regulatorischer Sicht immer noch viele Unklarheiten, sodass man auch bei BNB nicht erwarten sollte, dass der Coin im nächsten Jahr zu den Outperformern gehört. 

Ethereum und Solana 

Mit Ethereum und Solana könnten Anleger eine gute Wahl für das nächste Jahr treffen. Zwar gibt es nie eine Garantie, welcher Coin steigt und welcher nicht, allerdings wird auf beiden Blockchains mit Hochdruck gearbeitet, um auch in Zukunft wettbewerbstauglich zu bleiben. Solana (SOL) hat heuer schon um mehr als 1.000 % zugelegt und mit dem FIredancer-Upgrade könnte es im nächsten Jahr noch weiter bergauf gehen, sodass SOL einer der wichtigsten Altcoins für 2024 sein könnte. 

Sol chart

(SOL Kursentwicklung 2023 – Quelle: Coinmarketcap)

Auch bei Ethereum soll mit dem EIP-4844 das Proto-Danksharding eingeführt werden, welches maßgeblich zur Skalierbarkeit der Blockchain beitragen soll. Zwar ist Ethereum dafür bekannt, seine Vorhaben regelmäßig zu verschieben, dafür wird hier auch stets die Netzwerkstabilität gewährleistet, um Fehler, wie sie bei Solana oft aufgetreten sind, zu vermeiden. Gelingt das Upgrade, könnten auch bei Ethereum wesentlich mehr Transaktionen pro Sekunde realisiert und auch die Transaktionskosten gesenkt werden. 

Dadurch würden die größten Schwachstellen von Ethereum ausgemerzt werden. Sollte das gelingen, könnte es für Solana wieder schwieriger werden, sich Marktanteile von Ethereum zu sichern. Unter diesen Umständen wäre es auch nicht weiter verwunderlich, wenn ETH im nächsten Jahr besser als Bitcoin performt. 

Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) 

Neben den bekannten Altcoins, die die Top 10 im Krypto-Ranking dominieren, wird es im nächsten Jahr natürlich auch zahlreiche neue Projekte geben, die Renditen erzielen können, die weit höher als bei Bitcoin sind. Auch Coins, die an Bitcoin angelehnt sind, können zu den großen Gewinnern gehören, wie BSV derzeit eindrucksvoll demonstriert. Mit Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) kommt ein Projekt auf den Markt, das die Mining-Industrie umkrempeln könnte, weshalb Analysten vermuten, dass BTCMTX zu den großen Gewinnern im nächsten Jahr gehören könnte. 

Jetzt mehr über Bitcoin Minetrix erfahren.

BTCMTX

(BTCMTX Presale – Quelle: Bitcoin Minetrix

Bitcoin Minetrix ermöglicht es Anlegern, die $BTCMTX-Token halten und in den Staking Pool einzahlen, am Bitcoin-Mining teilzunehmen, ohne dabei selbst in teure Hardware investieren zu müssen. Der innovative Stake to Mine-Ansatz sorgt dafür, dass Anleger sich nicht mehr selbst mit Cloud Mining-Anbietern herumschlagen müssen und verteilt Mining-Guthaben über Smart Contracts automatisch an diejenigen, die ihre Token staken. Je mehr $BTCTMX-Token man hält und in den Staking Pool einzahlt, desto mehr Credits erhält man für das Mining.

Dadurch profitieren Anleger nicht nur indirekt von steigenden BItcoin-Preisen, sondern können auch auf eine Wertsteigerung bei $BTCMTX hoffen. Da bereits ein Großteil der Token gestaked wurde, ist das Angebot begrenzt, sodass es nach dem Listing an den Kryptobörsen schnell zu einer Kursexplosion kommen kann. Schon während des Vorverkaufs wird der Preis für die $BTCMTX-Token mehrfach angehoben, wovon frühe Käufer bereits in Form eines Buchgewinns profitieren können. Experten gehen davon aus, dass der Preis nach dem Listing an den Exchanges noch deutlich höher steigen kann. 

Jetzt rechtzeitig einsteigen und $BTCMTX im Presale kaufen.





Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.   

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *