Bitcoin

SEC setzt Bitcoin-ETF-Deadline: Cardano (ADA) und Everlodge (ELDG) glänzen als Altcoins

In letzter Zeit gab es spannende Entwicklungen auf dem Kryptomarkt, die für Spannung sorgten. Insbesondere hat die United States Securities and Exchange Commission (SEC) eine kritische Frist für Bitcoin (BTC) ETF-Anträge gesetzt, während Cardano (ADA) und Everlodge (ELDG) als Altcoins glänzen. Während BTC und ADA bereits etablierte Akteure sind, ist ELDG ein neuer ICO in Phase 8 seines Presales, der bis 2024 um das 30-fache steigen könnte – schauen wir uns, warum das so ist. 

Bitcoin ETF News

Eleanor Terrett, eine Journalistin von Fox Business, berichtete, dass die SEC die Bitcoin (BTC) ETF-Antragsteller angewiesen hat, ihre Anträge bis zum 29. Dezember 2023 fertigzustellen. Diese Nachricht hat in der Krypto-Community einen Hype ausgelöst, da die potenzielle Genehmigung eines Bitcoin-ETFs einen wichtigen Meilenstein für die institutionelle Akzeptanz bedeuten könnte.

Was die Entwicklung des Bitcoin Kurs betrifft, so ist er von 40.920 $ am 18. Dezember auf 43.223 $ am 25. Dezember gestiegen. Darüber hinaus könnte sich dieser Aufwärtstrend fortsetzen, da die Kryptowährung Bitcoin allein im letzten Monat 17/30 (57 %) grüne Handelstage verzeichnet hat. 

Wie hoch kann Cardano (ADA) steigen?

Cardano (ADA) ist in letzter Zeit in die Höhe geschossen – beispielsweise von 0,55 $ am 18. Dezember auf 0,60 $ am 25. Dezember. Die jüngste Ankündigung von Binance, ein neues Cross-Margin-Paar in ADA/FDUSD hinzuzufügen, könnte den Aufwärtstrend von Cardano unterstützen.

Aus technischer Sicht könnte der Altcoin eine bullische Zukunft haben, da 28 technische Indikatoren bullische Zeichen aufweisen. Darüber hinaus zeigt der Fear & Greed Index einen Wert von 73 (Greed).

Experten auf dem Gebiet der Kryptowährungen haben all diese Faktoren bei ihren Prognosen für den Cardano Kurs berücksichtigt. Daher gehen sie davon aus, dass der Cardano Kurs vor im Januar 2024 0,63 $ erreichen wird. Dieses Wachstum macht ADA zu einem spannenden Altcoin.

Everlodge (ELDG): Ein zukünftiges Mitglied der Top 10 Altcoins?

Everlodge (ELDG) ist auf den Immobilienmarkt aufmerksam geworden, der weltweit einen Wert von 280 Mio. $ hat. Dieses DeFi-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, die Branche zu revolutionieren, indem es einen innovativen NFT-Marktplatz einführt, der durch greifbare Immobilienwerte unterstützt wird. Everlodge (ELDG) plant, luxuriöse Hotels, Villen und Ferienhäuser zu digitalisieren und in NFTs umzuwandeln, die dann fraktional aufgeteilt werden.

Dieser innovative Ansatz wird alle Probleme lösen, die die Immobilienbranche plagen. Zum Beispiel wird für den Besitz einer hochwertigen Immobilie kein großes Kapital mehr benötigt. Durch den Kauf eines NFTs auf Everlodge können Anleger für nur 100 US-Dollar zu einem Bruchteilseigentümer einer hochwertigen Immobilie auf der Blockchain werden. Außerdem sind dies die besten NFTs, die man kaufen kann, denn sobald der Wert einer Immobilie in der realen Welt steigt, steigen auch die NFTs.

Der native ELDG-Token dient als primäre Währung innerhalb des Everlodge-Ökosystems. Wenn Anleger ihn besitzen, erhalten sie Rabatte auf Handelsgebühren, passives Einkommen durch Staking und mehr. Zum aktuellen Vorverkaufspreis der Stufe 9 von 0,029 $ stürmen globale Investoren in das Krypto-ICO-Event, bevor der Wert erneut steigt.

Early Adopters genießen einen ROI von 190 %, wobei bereits über 18,4 Mio. ELDG-Token verkauft wurden. Analysten verweisen auf einen potenziellen Anstieg auf 0,038 $, bevor der Vorverkauf endet, mit dem Potenzial für einen anschließenden 30-fachen Aufschwung nach dem Handelsstart an einer Tier-1 CEX-Börse im Jahr 2024. Zugleich erhält aktuell jeder Investor einen Einzahlungsbonus von 10 %.

Schlussfolgerung

Da die SEC eine Frist für einen Bitcoin-ETF festlegt und Altcoins wie Cardano (ADA) und Everlodge (ELDG) glänzen, ist der Kryptosektor wieder heiß. Während BTC und ADA jedoch bald wachsen könnten, bedeuten ihre hohen Marktkapitalisierungen von 845 Mrd. $ und 21,4 Mrd. $, dass sie einen großen Zufluss an neuen Mitteln für signifikante Kurssprünge benötigen würden. Auf der anderen Seite wird ELDG dieses Problem nicht haben, da die Marktkapitalisierung bei 14,3 Mio. $ liegt. Hier könnte die Upside somit größer sein.

Everlodge besuchen

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung gedacht. Der Inhalt stellt keine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die Leser sollten eigene Nachforschungen anstellen und sich von Finanzberatern beraten lassen, bevor sie Anlageentscheidungen treffen. Die dargestellten Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell und könnten veraltet sein. Durch den Zugriff auf diesen Artikel und dessen Lektüre erklären Sie sich mit den oben genannten Angaben und dem Haftungsausschluss einverstanden.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *