Sui Kurs Prognose 2024 Bisherige Entwicklung und Ausblick

Sui Kurs Prognose 2024: Bisherige Entwicklung und Ausblick

Die Sui Kurs Prognose 2024 beleuchtet die bisherige Entwicklung der aufstrebenden und schnell wachsenden Blockchain, welche sich als Ethereum-Konkurrent positioniert, jedoch wesentlich günstiger und schneller ist. Was genau hinter dem neuen Projekt steckt und was noch zu erwarten ist, wird nun in der Sui Kurs Prognose 2024 aufgezeigt!

Was ist die Sui Blockchain?

Sui positioniert sich als Layer-1-Blockchain, was bedeutet, dass sie die grundlegende Infrastruktur für ein System von Validierungen und Transaktionen bietet. Diese Rolle ist vergleichbar mit der von Ethereum oder Bitcoin, jedoch mit einem Fokus auf höhere Effizienz und Skalierbarkeit​​. Ein zentrales Element von Sui ist die Verwendung der Move-Programmiersprache, die sich durch ihre Effizienz und Sicherheit auszeichnet.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Blockchains, die auf kontenbasierten Systemen aufbauen, nutzt Sui ein objektorientiertes Modell. Dies bedeutet, dass Transaktionen und Smart Contracts auf der Bewegung von Objekten basieren, wobei jedes Objekt eine einzigartige Identität hat. Diese Herangehensweise ermöglicht eine parallele Ausführung von Transaktionen und verbessert dadurch die Skalierbarkeit der Blockchain​​​​.

Jetzt in neue BTC-Dezentralisierungslösung investieren!

Sui Kurs Prognose 2024

Ein weiteres innovatives Konzept in der Sui Blockchain sind die programmierbaren Transaktionsblöcke (PTBs). Diese ermöglichen es Entwicklern, mehrere Aktionen in einer einzigen Transaktion zusammenzufassen, was zu einer effizienteren Verarbeitung führt und komplexe Anwendungen wie Spiele und soziale Netzwerke unterstützt. Diese Flexibilität und Erweiterbarkeit heben Sui von anderen Blockchain-Plattformen ab​​​​.

Die Blockchain behauptet, eine Verarbeitungskapazität von bis zu 297.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) zu erreichen, mit einer durchschnittlichen Finalisierungszeit von 400 Millisekunden pro Block. Diese beeindruckende Leistung wird durch den Einsatz des Byzantine-Consistent-Broadcast-Algorithmus und einer Kombination aus den Konsensus-Engines Narwhal und Tusk erreicht, die eine effiziente und schnelle Verarbeitung komplexer Transaktionen ermöglichen​​​​.

Die Sui Blockchain ist auch in puncto Wirtschaftlichkeit attraktiv. Die durchschnittlichen Transaktionskosten liegen bei etwa 0,007 SUI, was die Teilnahme an der Blockchain für ein breiteres Publikum zugänglich macht. Die niedrigen Kosten werden durch den effizienten Gaspreismechanismus und ein Speicherfondsystem erreicht, die beide zur Stabilität der Netzwerkkosten beitragen​​​​.

Jetzt in dezentrale Zukunft von Bitcoin investieren!

Sui im Jahr 2023: Durchbrüche und Rekorde in der Blockchain-Welt

Sui konnte im Jahr 2023 einige Meilensteine erreichen. Am 25. Januar 2023 startete die zweite Welle des Testnets von Sui, welches durch den Einsatz von zwei gamifizierten Apps die Tokenomics-Modelle in Bezug auf die Validatoren testete. Dies legte den Grundstein für den späteren Start des Mainnets. Das Testnet, das bereits 2022 ins Leben gerufen wurde, konzentrierte sich auf die Koordination der Validatoren.

Mit der Einführung des dauerhaften Testnets am 29. März 2023 erhielten Entwickler neue Möglichkeiten, ihre Anwendungen zu testen und für den öffentlichen Start vorzubereiten. Es brachte neue Funktionen wie gesponserte Transaktionen und programmierbare Transaktionsblöcke.

Der 3. Mai 2023 markierte einen wichtigen Wendepunkt mit dem Start des Sui Mainnets, das von über 100 Validatoren und mehr als 400 Knoten unterstützt wird und somit den Entwicklern die Möglichkeit gab, ihre innovativen Anwendungen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Im Juli 2023 verzeichnete Sui zwei signifikante Erfolge: Am 12. Juli wurde DeepBook, die erste native Liquiditätsschicht von Sui, eingeführt, und am 15. Juli feierte Sui das Erreichen von einer Million aktiver Konten. Ein weiterer herausragender Moment war am 26. Juli, als Sui über 65 Millionen Transaktionen an einem einzigen Tag verarbeitete, was einem Rekord von 5.414 Transaktionen pro Sekunde entspricht.

Am 15. August 2023 erreichte Sui drei Millionen aktive Konten, was sein anhaltendes Wachstum unterstreicht. Einen Monat später, am 13. September 2023, wurde das innovative zkLogin eingeführt, das es Entwicklern ermöglicht, Autorisierungen über bestehende Anmeldeinformationen von Diensten wie Google, Facebook und Twitch zu integrieren.

Am 19. Oktober 2023 zeigte der DeFi-Sektor auf Sui ein substantielles Wachstum, mit einem Anstieg von 341 Prozent im gesamten gesperrten Wert (TVL). Der 2. November 2023 brachte die Einführung von zkSend in der Beta-Version, einer nahtlosen Möglichkeit, Token an jeden zu senden, auch an diejenigen, die noch nicht Sui nutzen.

Jetzt von Bitcoin-Optimierung profitieren!

Sui und die Revolution im Web3-Gaming: Ein Jahr voller Durchbrüche

Das Jahr 2023 war für die Sui Blockchain ebenfalls ein Meilenstein im Bereich des Web3-Gamings. Ein herausragender Erfolg von Sui im Blockchaingaming-Bereich war die Zusammenarbeit mit führenden koreanischen Spieleentwicklern. Diese Partnerschaften mit Schwergewichten wie Netmarble, NHN und NCSoft sind nicht nur symbolisch bedeutsam, sondern dienen auch als Katalysator für Innovation und Zusammenarbeit im Bereich des Web3-Gamings.

Ein weiterer Höhepunkt war die Einführung des Sui Play Beyond Hubs. Dieser Hub dient als kreative Plattform, die Inhalte, interaktive Präsentationen und wertvolle Ressourcen für Entwickler und Gaming-Enthusiasten bereitstellt.

Besonders beeindruckend waren die Zahlen des Gaming-Events Quest 3, das 809.000 teilnehmende Wallets und 136.000 täglich aktive Nutzer aufwies, wobei die Nutzer Incentivierungen für die Teilnahme erhielten. Die Zusammenarbeit mit über 65 Gaming-Partnern durch das Mysten Lab’s Solutions Engineering Team zeigt Suis Engagement im Gaming-Bereich.

Ein wichtiger Aspekt von Suis Strategie ist zudem die Verbesserung des Benutzererlebnisses durch sogenannte „sponsored transactions”, die helfen, allgemeine Herausforderungen wie Gasgebühren zu überwinden. Diese Funktionen erleichtern Entwicklern das Onboarding und verbessern gleichzeitig das Spielerlebnis.

Sui 2024 – Ein Jahr voller Innovation und Wachstum

Die Roadmap für 2024 verspricht, das Momentum fortzusetzen. Mit dem Fokus auf sofortiger Transaktionsfinalität und hoher Transaktionsdurchsatz. Für das Jahr 2024 plant die Sui-Community weiterhin globale Veranstaltungen, sowohl physisch als auch virtuell, durchzuführen, um das Wachstum und die Bildung der Sui-Community zu fördern. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt für 2024 wird auf der Nutzerbindung und -beteiligung liegen. Neue Netzwerkfunktionen sollen die Nützlichkeit von Sui weiter ausbauen.

Zuletzt hat Sui ein neues Rekordhoch beim TVL in Höhe von 282,3 Mio. USD erzielt, was 85 % höher als vor 1 Monat und 1.350 mehr als vor 6 Monaten ist. Ebenso wurden zum ersten Mal an einem Tag 250.000 USD DeFi-Gebühren eingenommen. Aber auch bei den besonderen Sui-Inscriptions konnte ein kurzes Rekordhoch von 10 Mio. Transaktionen an einem Tag verzeichnet werden, während es meist rund 2 Mio. sind.

Jetzt in Bitcoin-Optimierung investieren!

Sui Kurs Prognose 2024

Sui Kurs Prognose 2024 Chartanalyse

Aktuell notiert Sui mit einer Marktkapitalisierung von 1,24 Mrd. USD auf Platz 56 der größten Kryptowährungen. Jedoch befinden sich erst 11,01 % der insgesamt 10 Mrd. SUI-Token im Umlauf, weshalb Anleger mit einer hohen Inflation rechnen müssen. Zudem handelt es sich im Vergleich zu Bitcoin und Ethereum um einen Coin mit einer hohen Anzahl von Token, was sich tendenziell in etwas niedrigeren Kursen äußern dürfte.

Nachdem SUI am 3. Mai 2023 das erste Mal gelistet wurde, hat der Coin kontinuierlich an Wert verloren, was im Gegensatz zu vielen anderen Kryptowährungen in dieser Zeit steht. Laut CoinMarketCap befindet sich Sui noch immer über 30 % von seinem Allzeithoch bei 1,72 USD entfernt, wobei dies auf anderen Kryptobörsen teilweise wesentlich höher liegt, wie 2,00 USD auf Binance und 3,00 USD auf MEXC.

Bis zum 19. Oktober ist SUI kontinuierlich gefallen, konnte seitdem jedoch enorm an Wert gewinnen und bis gestern um über 239 % steigen. Dabei ist der Coin sogar aus seinem Trendkanal ausgebrochen und hat den Widerstand bei 1,21 USD getestet, woraufhin eine Korrektur einsetzte.

Laut RSI ist Sui mittlerweile überkauft und der Indikator hatte in der Vergangenheit eine hohe Trefferquote. Zudem ist eine bärische Divergenz feststellbar, welche die Gefahr einer Korrektur noch einmal steigert. Die nächsten Unterstützungen befinden sich bei 1,07, 1,02, 0,99, 0,90, 0,80 und vor allem bei 0,69 USD.

Da Sui aktuell stark überhitzt ist und eine gesunde Korrektur am Kryptomarkt zu erwarten ist, könnte aktuell ein Presale eine wesentlich attraktivere Investmentoption darstellen. Eine besonders interessante Möglichkeit in diesem Bereich bietet das revolutionäre Bitcoin Minetrix, welches erstmalig das dezentrale Krypto-Mining vorantreiben will, um Bitcoin wesentlich dezentraler und sicherer zu machen. Während des Vorverkaufs profitieren Anleger durch die Preiserhöhungen von Buchgewinnen sowie hohen Staking-Renditen von 78 % pro Jahr.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de, P2E-News.com, Ariva.de und News.de.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *