Den besten 100x Pump 2023 verpasst? Hier ist die Neuauflage des 100 Millionen USD Coins!

Den besten 100x Pump 2023 verpasst? Hier ist die Neuauflage des 100 Millionen USD Coins!

Der beste 100x Pump in 2023 war zweifelsohne Sponge-Coin! Der Meme-Coin konnte eine Marktkapitalisierung von über 100 Millionen USD erreichen und das nur innerhalb weniger Wochen. Diese unglaublich hohe Summe ist nicht irgendwie in das Projekt geflossen. Die neue Kryptowährung hatte auch nicht einfach nur Glück, wie Sie jetzt vielleicht denken mögen. Bei Sponge-Coin ging und geht es immer nur darum, die bestmöglichen finanziellen Anreize für Anleger zu bieten und dabei den Spaß nicht zu vergessen.

Mit dem Konzept aus finanziellen Mehrwerten und Unterhaltung geht Sponge-Coin V2 nun in die nächste Runde. Damit wird der Erfolg noch einmal gesteigert, die ambitionierten Ziele der Entwickler sind jetzt noch gigantischer als jemals zuvor. Denn mit 100 Millionen USD Kapital lässt sich für Sicherheit, Stabilität und Wachstum sorgen. Genau das soll jetzt die zweite Version von Sponge-Coin erreichen. Die Neuauflage des 100 Millionen USD Coins bietet zahlreiche Vorteile gegenüber dem ersten Sponge-Memecoin. Das ist die Übersicht!

Die Vorteile von Sponge-Coin V2 gegenüber V1

Mit 17 Billionen handelbaren Token ist die Neuauflage mit dem riesigen Potenzial in die zweite Runde gestartet. Der auf der Ethereum-basierte Tokenstandard ERC20 sorgt bei SpongeV2 für hohe Sicherheit im Code. Das wirklich Außergewöhnliche an diesem Projekt ist aber, dass der native Utility-Token $SPONGEV2, nicht im Vorverkauf auf übliche Weise gekauft werden kann.

Der Kauf des Sponge-Coin V2 funktioniert nur über die Stake-to-Bridge-Funktion, die die Entwickler speziell für dieses Projekt entwickelt haben. Nötig geworden war dies, weil die Besitzer der ersten Version eine faire Chance bekommen sollten, ihre Token auf die neue Version aufzuwerten. Denn mit Version 2 von Sponge-Coin stehen zahlreiche Mehrwerte bereit, die die ursprüngliche Tokenversion nicht bieten konnte.

  • Aus dem herkömmlichen Staking ist ein Stake-to-Bridge-Prozess geworden. Dieser ermöglicht mit wenigen Klicks und ohne technische Vorkenntnisse das Sperren der neuen Token im Smart Contract des Projektes. Die alte Version wird dabei automatisch in die neue Version getauscht, was ein absolut großartiger Service dieser Funktion darstellt. Bestehende Anleger verbinden einfach ihre Wallet mit der Webseite von Sponge-Coin und starten per Klick den Umwandlungsprozess. Warum sollten Anleger dies tun, fragen Sie sich jetzt vielleicht?  Das ist ganz einfach beantwortet, wenn Sie berücksichtigen, dass der Preis für die zweite Ausgabe schon heute fast 4000x über dem Launch-Preis der ersten Ausgabe von Spongecoin liegt.

Sponge-Coin V1 Launch Preis: 0,000025 USD

Aktueller Preis Sponge-Coin V2: 0,000967 USD

Wertsteigerung: 3866,73 %

  • Mit dem gesperrten Token geht auch die Interaktion im neu zu entwickelten P2E-Game von Sponge-Coin einher. Die Entwickler haben einen cleveren Schritt unternommen und Sponge-Coin V1 erheblich aufgewertet und so für Anleger attraktiver werden lassen. Neben den Staking-Rewards, die der neue Token einbringt, wenn er für mindestens 4 Jahre im Projekt gesperrt bleibt, kann der native Utility-Token $SPONGEV2 auch im Blockchain-basierten Gaming-Ökosystem eingesetzt werden. Der Einsatz bedeutet, weitere Krypto-Rewards, die zusammen mit dem Staking-Rewards die Chance auf ein passives Einkommen erhöhen.

Wie kaufe ich Sponge-Coin V2?

💎 KryptowährungSponge-Coin
💲 Kürzel€SPONGEV2
🔗 BlockchainEthereum Blockchain
🔒 TokenartUtility-Token
📅 Start21.12.2023
💰 Preisdynamisch
🛍️ KategorieGameFi-Token
👛StakingStake-to-Bridge
🪙Staking-RewardsToken Rewards
⏳Staking-Dauer4 Jahre
💳Token kaufen mitETH, USDT, Kreditkarte
📊TradingWebseite
💵Mindestbetrag10 €
📈Strategielangfristig, HODLen
🕹️ KonzeptCommunity-Gaming

Zunächst ist wichtig zu wissen, ob Sie ein bestehender Anleger in Sponge-Coin V1 sind oder neu in Sponge-Coin V2 investieren möchten.

  • Neuer Investor: Besuchen Sie die Webseite von Sponge-Coin und kaufen Sie den neuen Token. Dieser wird automatisch im Smart Contract gesperrt und erzielt dort anschließend die anteiligen Staking-Rewards. Die jährliche zu erwartende Staking-Rendite entwickelt sich dynamisch. Das bedeutet, sie verändert sich mit der Menge der gesperrten Token im Protokoll. Derzeit beträgt sie 300 Prozent, ihre aktuelle Entwicklung kann im Staking-Dashboard nachvollzogen werden. Hier geht es direkt zur Webseite von Sponge-Coin.
  • Bestehender Investor: Sie gehen ebenfalls auf die Webseite von Sponge-Coin, klicken aber andere Funktionen an. Beginnen Sie ebenfalls mit dem Verbinden der Webseite und Ihrer Wallet, um den Prozess der Stake-to-Bridge zu starten. Die nächsten Schritte sind selbsterklärend. Auch dabei wird der Token gesperrt, doch zunächst von der ersten Version in die zweite Version umgewandelt. Sie müssen dafür nichts tun, das übernimmt der Mechanismus automatisch für Sie. Starten Sie jetzt den Prozess, um Sponge-Coin V2 zu traden!

Nachdem alle alte Token in die neue Version getauscht wurde, wird der Staking-Support für die Version 1 von Sponge-Coin eingestellt. Die Entwickler konzentrieren sich dann ausschließlich auf die Weiterentwicklung der Neuauflage des 100 Millionen USD Coins.

Mit Sponge-Coin V2 stehen die Chancen großartig, und zwar auf rasantes Wachstum und großartige Krypto-Belohnungen. Mehr noch, es gibt weitere Bereiche, die dem Ökosystem hinzugefügt werden. Dazu gehört das angekündigte P2E-Game, das bereits in der Roadmap des Projektes enthalten ist.

Fazit: Heute steht Sponge bei CoinMarketCap mit einem satten Plus von fast 25 Prozent bei 0,0009099 Euro. Anleger sind höchst erfreut über die Entwicklung. Richtig interessant wird es aber erst, wenn Sie sich das Monatschart anschauen. Dort gibt es ein Plus von über 309 Prozent für $Sponge! Schon die erste Version war ein 100x Pump. Sponge-Coin V2 stehen alle Türen offen, um noch großartiger als die erste Token-Version von Sponge-Coin zu werden und alles Bisherige zu übertreffen.

Unter Umständen ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Webseite ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Webseite steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wir erhalten möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Webseite anbieten.

Über die Autorin: Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Redakteurin sowie Content Creator tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung in den Bereichen Blockchain, Kryptowährungen und NFTs bieten ihr den perfekten Background, um über aktuelle Nachrichten und Entwicklungen an dezentralen und zentralen Finanzmärkten zu berichten. Seit mehreren Jahren investiert Stefanie auch selbst in Kryptowährungen und kann daher nahezu alle Aspekte der Kryptowelt abdecken.

Veröffentlichungen: https://de.cryptonews.com/editors/stefanie-herrnberger Webseite: https://blockchain-technologie.digital/