Ethereum Münze

Ethereum Kurs Prognose: Steigt ETH in den nächsten 5 Monaten auf 6.000 Dollar?

Ein Blick auf die größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung zeigt überwiegend Gewinne. Während Bitcoin in den letzten 24 Stunden um 1 % zugelegt hat und im Bereich um 43.500 Dollar notiert, hat Ethereum noch deutlich besser performt. Der ETH-Kurs ist im selben Zeitraum um über 3 % gestiegen. Damit notiert die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung aktuell bei 2.379 Dollar. Langsam aber sicher wendet sich also das Blatt zugunsten von Ethereum, da ETH BTC nun immer öfter outperformt. Das wirft auch die Frage auf, ob es bei ETH auch schon früher ein neues Allzeithoch geben könnte als bei Bitcoin und auch die 6.000 Dollar Marke schon bald in Angriff genommen werden kann. 

Ethereum ETFs immer wahrscheinlicher? 

Die Einführung der Spot Bitcoin ETFs vor knapp 3 Wochen hat schnell deutlich gemacht, welches Potenzial die börsengehandelten Fonds mit sich bringen. Das Handelsvolumen übertrifft schon in den ersten Tagen alle Erwartungen, wodurch Milliarden von Dollar in den Markt gespült werden. BlackRock hat längst Pläne geäußert, auch Ethereum ETFs auf den Markt zu bringen und bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC liegen diesbezüglich auch schon mehrere Anträge vor, die auf eine Entscheidung warten. Im Mai dieses Jahres läuft dabei bereits die letzte Frist ab, sodass schon bald Klarheit darüber herrschen wird, ob es auch zu ETH ETFs kommt. 

Während man sich bei Bloomberg noch unsicher darüber ist, ob es zur Genehmigung kommen wird, geht man bei der Standard Chartered Bank davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass die Spot ETFs zugelassen werden. 

 Wenn man sich den Verlauf bei Bitcoin angeschaut hat, wird schnell klar, dass die große Rallye schon in der Zeit vor der tatsächlichen ETF-Genehmigung gestartet hat, weshalb es jetzt umso wahrscheinlicher wird, dass ETH Bitcoin immer wieder outperformen wird und auch hier die Spekulation der Marktteilnehmer steigen wird. 

Mehr Skalierbarkeit für Ethereum 

Auch innerhalb des Ökosystems von Ethereum tut sich viel. So soll die Blockchain heuer ihre größten Schwächen – die hohen Gebühren und die niedrige Transaktionsrate – in Angriff nehmen. Mit der Umsetzung des EIP-4844, das als Proto-Danksharding bekannt ist, soll ein Teil der Daten zukünftig nicht mehr auf der Main-Chain verarbeitet werden, sondern nur noch ein Verweis zu diesen Daten gespeichert werden, wodurch die Geschwindigkeit steigen und die Transaktionskosten sinken sollen. 

Gelingt das, dürfte das mittel- und langfristig weitreichende Folgen für Ethereum und den ETH-Kurs haben, sodass ein neues Allzeithoch und ein Kursziel von 6.000 Dollar durchaus denkbar ist, auch wenn sich das nicht in den nächsten 5 Monaten ausgehen sollte. Wem das zu lange dauert, der findet zahlreiche Altcoins am Markt, die mit niedrigerer Marktkapitalisierung ihren Wert viel schneller vervielfachen können und teilweise auch spannende Anwendungsfälle mit sich bringen, wie das zum Beispiel bei Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) der Fall ist.

Jetzt mehr über Bitcoin Minetrix erfahren.

Bitcoin Minetrix könnte potenzielle Ethereum-Rendite weit übertreffen

Mit Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) kommt ein neuer Coin auf den Markt, der durch seinen einzigartigen Anwendungsfall überzeugt. $BTCMTX kommt mit dem Stake to Mine-Konzept, das es Investoren ermöglicht, durch das Staken der Token eine Rendite zu erzielen. Diese Rendite wird während des Vorverkaufs noch in Form von zusätzlichen Token ausgezahlt, in weiterer Folge erhalten Staker aber Credits, die für das Bitcoin Cloud Mining genutzt werden können. Dadurch wird es möglich, dass Anleger selbst Bitcoin schürfen können, ohne in die Hardware investieren zu müssen, die dafür benötigt wird oder die Risiken eingehen zu müssen, die mit dem Cloud Mining einhergehen. 

Jetzt Bitcoin Minetrix Website besuchen. 

BTCMTX Presale

($BTCMTX Presale – Quelle: Bitcoin Minetrix

Die Idee, durch das Staken von $BTCMTX-Token Credits für das Bitcoin Cloud Mining zu verdienen, überzeugt Investoren, sodass während des aktuellen Presales bereits Token im Wert von fast 10 Millionen Dollar verkauft wurden. Da die Mehrheit der Käufer die Staking-Belohnungen verdienen will, um später BTC zu schürfen, wurde der Großteil der bisher verkauften Token schon in den Staking Pool eingezahlt, wodurch das Angebot beim Handelsstart an den Kryptobörsen stark begrenzt ist, weshalb es nach dem Launch schnell zu einer Kursexplosion bei $BTCMTX kommen könnte.

Jetzt rechtzeitig einsteigen und $BTCMTX im Presale kaufen.




Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.   

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *