Solana

Solana Kurs Prognose: SOL unter 100 $ – jetzt einsteigen vor Mega-Rallye?

Mittlerweile notiert Solana heute rund 3 Prozent im Minus. Während XRP heute ausnahmsweise deutlich fester tendiert, ist SOL auf der Verliererseite unterwegs. Natürlich ist dies auch der zuletzt starken Entwicklung geschuldet, auch auf Wochensicht bleibt Solana eine der stärksten hoch kapitalisierten Kryptos. Nun rutscht SOL erneut unter 98 US-Dollar. Der Kurssprung über die psychologisch wichtige Kursmarke bei 100 US-Dollar und die multiple Widerstandszone, die bis rund 105 US-Dollar reicht, konnten jetzt nicht überwunden werden. 

Sollten Anleger also jetzt Solana unter 100 US-Dollar kaufen und auf die nächste Mega-Rallye spekulieren? Zumindest gibt es sowohl charttechnische als auch fundamentale Argumente für eine solch aggressive Vorgehensweise: 

Bitcoin Mining 2024: Diese Revolution weckt Fantasie

Solana Kurs: Diesen Widerstand muss SOL jetzt überwinden 

Die aktuelle Marktsituation wirft die Frage auf, ob die positive Kursentwicklung von Solana anhält und die jüngste Korrektur damit endgültig überstanden ist. Vor dem Hintergrund, dass der Wert von Solana innerhalb eines Jahres um fast das Zehnfache gestiegen ist, stehen Anleger nun vor der Entscheidung, ob Solana immer noch aussichtsreich für marktschlagende Renditen ist. 

Nach einem Rückgang auf etwa 80 US-Dollar als Teil einer breiteren Marktkorrektur zeigt sich nun eine positive Trendwende im Kursverlauf von Solana. Mit einer kürzlichen Erholung bewegt sich der Kurs zielstrebig zurück in Richtung der 100 US-Dollar Marke. Eine wichtige Rolle spielen dabei die 100-105 US-Dollar, eine Zone multipler Widerstände, deren dauerhafte Überwindung für die Fortsetzung des Aufwärtstrends entscheidend sein könnte. Wenn Solana über 105 US-Dollar ausbricht, scheinen mittelfristig 140 US-Dollar das Kursziel. 

Aktuell unterstützt im 4-Stunden-Chart die aufwärtsgerichtete Trendlinie, der kurzfristig überkaufte Zustand ist wieder abgekühlt. 

Solana

Handelsvolumen auf DEX pumpt: Solana vor Ethereum

Weiter bleibt auch das Handelsvolumen auf den dezentralen Börsen innerhalb der Solana-Blockhain unweit der Rekordhochs, was die zunehmende Dynamik und die Positionierung Solanas unterstreicht. Diese Entwicklung stärkt das Vertrauen in das Entwicklungspotenzial des Ökosystems. Trotz früherer Skepsis hat Solana sich eindrucksvoll erholt und beweist die Resilienz. Dieses positive Bild setzt sich auch im Januar 2024 fort. Solana hat mehr DEX-Volumen als Ethereum, auch dank Meme-Coin und Airdrop-Hype auf der L1.  

Dass nicht nur Privatanleger und die Entwickler-Community aktuell bullisch für Solana sind, zeigt folgende Prognose. Denn auch der US-Vermögensverwalter Franklin Templeton zeigt sich beeindruckt von den Fortschritten bei Solana im Q4 2023. Sollte die fundamentale Entwicklung Fortsetzung finden, scheint noch viel Spielraum für Kursgewinne. 

Bis dato liegen die ETF-Anträge für Ethereum bei der SEC. Doch auch Solana könnten Institutionelle ins Auge fassen. Zwar handelt es sich dabei nur um Spekulation zum jetzigen Zeitpunkt. Wenn im Mai jedoch die Entscheidung für Ethereum positiv ausfällt, scheint es gut möglich, dass der ein oder andere Vermögensverwalter weitere Kryptos einbezieht. Solana wäre wohl der naheliegende nächste Altcoin. 

Solana Ausblick: Mit relative Stärke in die Altcoin-Saison

In einer möglicherweise bevorstehenden Altcoin-Saison, die historisch vor dem Halving stattfindet, wäre Solana somit eine spannende Wahl. Denn hier gab es zuletzt weiterhin relative Stärke. Bis jetzt sehen wir (noch) nichts von einem sich zu Ethereum verschiebenden Sentiment. 

Wer nicht auf die Top 5 Krypto Solana setzen oder auch spekulativere Projekte in das Portfolio aufnehmen möchte, könnte einen Blick auf Bitcoin Minetrix werfen. Denn der Presale von Bitcoin Minetrix hat bereits über 10 Millionen US-Dollar eingesammelt. Ferner zeigt sich hier ein bullisches Momentum, das durch den klaren Anwendungsfall unterstrichen wird. 

Angesichts eines bevorstehenden Preisanstiegs des Tokens auf 0,0133 US-Dollar in nur zwei Tagen besteht ein gewisser Zeitdruck für interessierte Investoren. Bitcoin Minetrix, basierend auf der Ethereum-Blockchain, fördert Transparenz und Zugänglichkeit, indem es Investoren, die in den nativen $BTCMTX-Token investieren, mit Cloud-Mining-Credits belohnt. Diese Credits gewähren Zugang zu einem proportionalen Anteil an den Mining-Einnahmen und können für Cloud-Mining-Services genutzt werden. Ergo wird mit Bitcoin Minetrix das Mining wieder zugänglich. 

Bitcoin Minetrix revitalisiert im Jahr 2024 nach eigener Vision mit dem tokenisierten Bitcoin-Cloud-Mining-Angebot die Gelegenheit für Privatanleger, am Mining teilzunehmen. 

Der Vorteil, als Erster im lukrativen Markt des dezentralen Cloud-Minings zu sein, stellt dabei einen signifikanten Vorteil dar. Mit den gesammelten 10 Millionen US-Dollar verfügt das Team nun über Mittel, die Expansion voranzutreiben. Wer jetzt über einen Kauf nachdenkt, profitiert von Buchgewinnen und einer Staking-Rendite von über 65 Prozent APY.

Direkt zum Bitcoin Minetrix Presale

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.   

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *