Flare Kurs Prognose: Wie weit kann der Preis noch steigen?

Mit einem deutlichen Kurssprung von über 50 Prozent in den letzten 7 Tagen zieht Flare aktuell die Aufmerksamkeit vieler Investoren auf sich. Mit ausgelöst durch einer Reihe von Partnerschaften mit Unternehmen wie unter anderem Google Cloud, zeichnet sich aktuell ein vielversprechendes Bild für die Zukunft von Flare ab. Doch wie weit kann der Preis noch steigen?

So verlief die jüngste Preisentwicklung von Flare

Noch vor kurzem wurde Flare bei Kursen zwischen 0,016 Dollar und 0,018 Dollar gehandelt, ohne bemerkenswerte Kursveränderungen. Diese Phase der Stabilität war jedoch nur von kurzer Dauer, da sich die Marktdynamik änderte und den Kurs um mehr als 40 Prozent nach oben trieb, sodass er mit 0,023 Dollar einen zwischenzeitlichen Höchststand erreichte. Bei diesem Kursniveau stieß der Coin jedoch erstmal auf Widerstand und es folgte eine zweiwöchige Konsolidierungsplhase.

In den folgenden Wochen bewegte sich der Wert von Flare abermals in einer engen Range, diesmal zwischen 0,02 Dollar und 0,023 Dollar. Trotz mehrerer Versuche, die obere Grenzen der Range zu durchbrechen, gelang zunächst kein wirklicher Ausbruch.

Der Wendepunkt kam schließlich Anfang Februar, als der Token von Flare die obere Widerstandslinie doch noch durchbrechen konnte und um weitere 30 Prozent anstieg. Der Durchbruch ließ den Preis bis zu einem neuen Kurs von 0,028 Dollar ansteigen, bevor er auf einen weiteren Widerstand stieß.

Quelle: CoinMarketCap

In den letzten Tagen konnte Flare seinen Wert nun abermals um 26 Prozent steigern und bildete schließlich bei circa 0,033 Dollar sein aktuelles Allzeithoch. Seit gestern befindet er sich abermals in einer Konsolidierungsphase. Der MACD zeigt jetzt einen Rückgang im grünen Histogramm an, was aktuell als ein Zeichen für zunehmenden Verkaufsdruck gewertet wird.

Die Auswirkungen der Google Cloud-Partnerschaft

Maßgeblicher Auslöser für die jüngste Rallye von Flare ist eine Kooperation mit Google Cloud. Die Partnerschaft stellt einen Meilenstein in der Entwicklung von Flare dar, da sie einen der führenden Anbieter von Cloud-Computing an Bord holt. Die Rolle von Google Cloud geht über die reine Bereitstellung der Infrastruktur hinaus; sie spielt eine entscheidende Rolle bei der Sicherung des Netzwerks durch die Validierung neuer Blockchain-Blöcke.

Zudem bereichert sie Flare’s natives Oracle, das Flare Time Series Oracle (FTSO), durch die Bereitstellung dezentraler und zuverlässiger Datenfeeds. Durch die Beteiligung an der FTSO stellt Google Cloud sicher, dass dezentrale Anwendungen (dApps) Zugang zu genauen und zeitnahen Daten haben, die für ihren Betrieb unerlässlich sind.

Eine solche Partnerschaft stärkt nicht nur die technologischen Fähigkeiten von Flare, sondern festigt auch die Position des Unternehmens im Defi-Sektor und im Bereich der Real-World-Asset-Tokenization (RWA). Mit den enormen Ressourcen und der Expertise von Google Cloud ist Flare gut gerüstet, um die Entwicklung innovativer dApps anzuführen und neue Standards für die Branche zu setzen.

Zukünftige Preisprognose und Markteinschätzungen für Flare

Mit Blick auf die Zukunft scheinen die Chancen für Flare gutzustehen, um noch weitere Kurszuwächse und neue Allzeithochs zu erreichen. Sollte sich Flare oberhalb des Unterstützungsniveaus von 0,03 Dollar halten, könnte dies den Weg für einen raschen Wiederanstieg des Kurses ebnen. In diesem Szenario wird Flare den nächst höheren Widerstand des Allzeithochs bei 0,033 Dollar testen und könnte bei einem Durchbruch direkt auf die 0,04 Dollar-Marke zusteuern.

Kraken supports the Flare (FLR) token distribution event - trading and  staking start January 10 - Kraken Blog Kraken Blog
Quelle: Kraken Blog

Umgekehrt könnte ein Einbruch unter das Unterstützungsniveau von 0,03 Dollar jedoch zu einem bearischen Kursverlauf führen, wobei der Kurs von Flare zurückgehen und die niedrigere Unterstützung bei 0,028 Dollar testen würde. Ein anhaltender Abwärtsdruck könnte den Preis dann noch weiter nach unten in Richtung der wichtigen Unterstützung bei 0,025 Dollar drücken.

Die weitere Entwicklung der Partnerschaft mit Google Cloud wird eine entscheidende Rolle bei der zukünftigen Gestaltung der Marktstimmung und auch des Kurses sein. Im Falle einer weiteren Vertiefung der Kooperation und möglicherweis noch weiteren namhaften Partnerschaften könnte der Coin schon bald versuchen die psychologisch hochrelevante 10 Cent-Marke zu erreichen.

Während Flare seine Position im Kryptowährungsmarkt festigt, zieht ein anderes Projekt, namens Bitcoin Minetrix, ebenfalls die Aufmerksamkeit auf sich und könnte sich als noch bessere Investitionsmöglichkeit herausstellen.

Bitcoin Minetrix – eine noch bessere Investitionsmöglichkeit als Flare?

Das brandneue Kryptoprojekt zielt darauf ab, das Mining von Bitcoin zugänglicher und effizienter zu machen. Mit dem aktuellen PreSale bietet Bitcoin Minetrix eine einzigartige Gelegenheit für Investoren, sich zu einem vergünstigten Preis von nur 0,0133 Dollar pro Coin einzukaufen. Angesichts des bereits eingeworbenen Kapitals von über 10 Millionen Dollar und der Tatsache, dass der Preis mit jeder PreSale-Phase steigt, ist es ratsam, nicht zu lange mit einer Investition zu warten.

Bitcoin Minetrix hebt sich durch sein einzigartiges Stake-to-Mine-Konzept ab, das es jedem ermöglicht, an der Schaffung von Bitcoin teilzunehmen, ohne die traditionellen Hürden des Hardware-Minings überwinden zu müssen. Die benutzerfreundliche Herangehensweise, gepaart mit der Unterstützung durch eine robuste und skalierbare Blockchain-Infrastruktur, positioniert Bitcoin Minetrix als einen potenziellen Gamechanger im Bereich des Krypto-Minings.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investmentberatung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *