Solana Kurs Prognose: Wie geht es für den Kurs nach jüngstem Netzwerkausfall und TVL-Rallye weiter?

Der Kryptomarkt erlebt aktuell einen deutlichen Aufschwung. Während Bitcoin die 47.000-Dollar-Marke übersteigt und dem Sektor neuen Schwung verleiht, erweist sich Solana als herausragender Performer, dessen Marktkapitalisierung innerhalb eines Tages um 2 Milliarden Dollar in die Höhe schoss. Doch der Coin hat auch mit den Auswirkungen des jüngsten Netzwerkausfalls zu kämpfen, während sein TVL einen neuen Höchststand erreicht.

Netzwerkausfall: Ein vorübergehender Rückschlag oder ein langfristiges Problem?

Das Solana-Netzwerk erlebte kürzlich zum wiederholten Male einen Ausfall. Das Mainnet den gesamten Betrieb einstellen und die Aktivitäten in der gesamten Chain wurden zum Stillstand gebracht. Die erhebliche Unterbrechung machte einen Neustart des Netzwerks erforderlich und veranlasste die Entwickler, schnell einen Patch für die Validierungssoftware zu entwickeln. Etwa eine Stunde nach dem Ausfall wurde der Patch veröffentlicht, sodass die Validierer ihre Software auf die Version 1.17.20 aktualisieren und mit der Reaktivierung der Chain beginnen konnten.

Zum Zeitpunkt des Vorfalls arbeiteten die meisten Validierer von Solana mit den Versionen 1.17.16 oder 1.17.18, wie aus den Daten des Node-Providers solanabeach.io hervorgeht. Der Neustart des Netzwerks konnte glücklicherweise innerhalb weniger Stunden abgeschlossen werden.

Nach dem Neustart des Netzwerks verlagerte sich der unmittelbare Fokus auf den Neustart der dezentralen Anwendungen (dApps) im Netzwerk und die Bewertung der weiteren Auswirkungen des Ausfalls. Die Unterbrechung des Betriebs von Solana hatte eine spürbare Auswirkung auf den Markt, wobei der Preis von Solana inmitten des Ausfalls um etwa 3 Prozent auf 93 Dollar fiel. Im Anschluss erholte der Kurs sich jedoch schnell wieder auf sein ursprüngliches Niveau.

TVL-Anstieg: Anzeichen für Wachstum oder ein flüchtiger Boom?

Das Total Value Locked (TVL) im Solana-Netzwerk hat sich kürzlich deutlich erholt und überschritt erstmals seit dem Abschwung im Jahr 2022 die Marke von 1,8 Milliarden Dollar. Der Wiederanstieg signalisiert ein wachsendes Vertrauen und eine erneute Aktivität innerhalb des Solana-Defi-Ökosystems, obwohl das Netzwerk immer noch hinter seinem Allzeithoch-TVL von 10 Milliarden Dollar zurückbleibt, das November 2021 erreicht wurde.

Solanas Netzwerk begann das Jahr 2022 im Anschluss an das Allzeithoch auf einer starken Basis. Im Mai 2022 änderte sich das Bild jedoch dramatisch, als der UST-Stablecoin von Terra zusammenbrach. Das Ereignis schickte Schockwellen durch den Kryptomarkt, trübte das Image der Branche und löste einen weit verbreiteten Abzug von Geldern aus vielen Blockchain-Netzwerken, einschließlich Solana, aus. In der Folge sank das TVL von Solana bis zum 16. Juni 2022 unter die 1,8-Milliarden-Dollar-Marke.

Ein Überschreiten der 1,8-Milliarden-Dollar-Schwelle, ist ein großer Erfolg, auch wenn dieser Wert natürlich noch meilenweit vom Allzeithoch entfernt ist. Der Anstieg der TVL deutet auf einen stetigen Anstieg der Aktivitäten im Solana-Netzwerk seit Ende letzten Jahres hin und kann dementsprechend als bullischer Indikator für den Kurs gewertet werden.

Jüngste Preisentwicklungen: Ein Vorspiel für weitere Zuwächse?

SOL hat in der vergangenen Woche einen ordentlichen Kursanstieg erlebt. Nach den neuesten Daten von CoinMarketCap ist der SOL-Kurs in den letzten 24 Stunden um 2,7 Prozent gestiegen. In den letzten sieben Tagen waren es sogar 6 Prozent und aktuell wird SOL bei 105 Dollar gehandelt. Die Aufwärtsbewegung des SOL-Kurses ist Teil einer breiteren Rallye auf dem Kryptowährungsmarkt, die maßgeblich von den erheblichen Zuwächsen bei Bitcoin und Ethereum beeinflusst wird. Die beiden stärksten Coins konnten in der letzten Woche um 8 beziehungsweise um 7 Prozent zulegen.

Trotz der Aufwärtsdynamik stößt Solana auf Widerstand, wenn es darum geht, seinen bisherigen Höchststand von 123 Dollar zu übertreffen. Aktuell kämpft der Kurs sogar noch mit einem vorgelagerten Widerstand bei 106 Dollar, den es zu überwinden gilt. Dennoch deutet der aktuelle Relative Strength Index von 60 auf ein anhaltendes Interesse und eine gesunde Kaufaktivität hin.

Quelle: CoinMarketCap

Da es Solanas Kurs bereits gelungen ist, die 100-Dollar-Marke zu überwinden, scheinen Prognosen, die von einer kommenden Rallye auf 140 Dollar oder sogar 200 Dollar ausgehen, durchaus realistisch zu sein.

Obwohl Solanas jüngste Entwicklung in Bezug auf TVL und Kurserholung durchaus beachtlich ist, gibt es auch andere, jüngere Kryptoprojekte, denen möglicherweise eine noch bessere Kursentwicklung bevorsteht. Eines der vielversprechendsten ist aktuell Bitcoin Minetrix.

Bitcoin Minetrix – eine gute Investitionsalternative zu Solana?

Das innovative Projekt nutzt das einzigartige “Stake-to-Mine”-Prinzip, das es Benutzern ermöglicht, aktiv am Mining-Prozess teilzunehmen, indem sie einfach $BTCMTX-Token staken. Die Methode bietet eine zugängliche und effiziente Möglichkeit, Bitcoin zu minen, ohne in teure Mining-Hardware investieren oder komplexe technische Verfahren beherrschen zu müssen.

Durch das Staking von $BTCMTX-Token in einer Ethereum-kompatiblen Wallet wie MetaMask können Benutzer Mining-Credits erwerben, die dann verwendet werden, um an der Erzeugung neuer Bitcoins teilzunehmen. Die Prozessvereinfachung senkt die Einstiegshürden in das Kryptowährungs-Mining erheblich und öffnet die Tür für eine größere Teilnahme am digitalen Währungsmarkt.

Angesichts des aktuellen Marktschwungs und des Interesses an alternativen Kryptowährungsinvestitionen könnte Bitcoin Minetrix eine attraktive Option für Anleger darstellen, die nach neuen Möglichkeiten suchen, ihr Portfolio zu diversifizieren. Aktuell wurden bereits über 10 Millionen Dollar eingenommen und im Angesicht eines aktuell mit 0,0133 Dollar noch sehr günstigen Coinpreises, entscheiden sich immer mehr Anleger für eine Investition in Bitcoin Minetrix.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investmentberatung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *