200.000 oder 500.000 US-Dollar? Was ist das Bitcoin Ziel des nächsten Bullrun?

In der vergangenen Woche verzeichnete Bitcoin einen Anstieg um 12%, während die letzten 24 Stunden eine Seitwärtsbewegung mit einem leichten Rückgang von -0,4% zeigten. Das bevorstehende Halving von Bitcoin, die aktuellen Berechnungen zufolge in 63 Tagen stattfinden soll, sorgt mit dieser “Pre-Halving Rally” bereits für große Aufmerksamkeit. Das Halving, ein Ereignis, das alle vier Jahre stattfindet und die Belohnung für das Mining von Bitcoin halbiert, hat in der Vergangenheit signifikante Kursbewegungen ausgelöst. Vor diesem Hintergrund mehren sich Prognosen zum Bitcoin-Kurs, die teilweise Erwartungen in den hohen sechsstelligen Bereich projizieren.

Analyst mit detaillierter Ausarbeitung

Michaël van de Poppe, der CEO und Gründer von MN Trading Consultancy, bietet eine tiefgehende Analyse der zukünftigen Aussichten von Bitcoin, die weit über die gewöhnlichen Marktprognosen hinausgeht. In seiner jüngsten Betrachtung thematisiert er die Frage, ob Bitcoin im nächsten Bullenmarkt die Marken von 200.000 oder 500.000 US-Dollar erreichen kann. 

Profil von van de Poppe, Quelle: www.x.com

Van de Poppe sieht den aktuellen Zyklus als maßgeblich von institutionellen Investitionen geprägt, die eine Kapitalzufuhr in den Markt bringen, wie sie bisher noch nie beobachtet wurde. Diese Entwicklung wird durch das gestiegene Interesse am kürzlich genehmigten Spot Bitcoin ETF untermauert, der bereits in den ersten Wochen erhebliche Geldflüsse in Milliardenhöhe verzeichnete.

Theorie des “schwachen Zyklus”

Van de Poppe stellt die Theorie der abnehmenden Renditen in Frage, die besagt, dass die Märkte in diesem Zyklus einen niedrigeren Höchststand erreichen könnten, als in den vorherigen Zyklen. Er argumentiert, dass, obwohl die Spitze im Jahr 2021 einen prozentualen Gewinn von 2.000% erzielte, im Vergleich zu einem Gewinn von 12.000% im Jahr 2017. Es gibt aus seiner Sicht keinen Grund, warum dieser Zyklus nicht eine ähnliche oder sogar höhere Rendite erzielen könnte. Er zieht in seiner Analyse auch Parallelen zu Technologieaktien, die nach der Finanzkrise 2008 weiter gewachsen sind. Dabei betont er, dass Bitcoin als technologische Innovation das Potenzial hat, traditionelle Renditetheorien zu überwinden.

Darüber hinaus diskutiert Van de Poppe den Einfluss des Vier-Jahres-Zyklus und die Auswirkungen der Bitcoin-Halving auf den Markt. Er sieht das Halving als einen wesentlichen Faktor, der den Preis von Bitcoin positiv beeinflussen kann, obwohl neue Marktteilnehmer möglicherweise andere Motivationen für ihre Investitionen haben. Van de Poppe prognostiziert, dass der aktuelle Zyklus der letzte sein könnte, der das Allzeithoch übersteigt, was durch die institutionellen Investitionen und die Einführung des ETFs weiter verstärkt wird.

Bitcoin Halving Zyklus in exponentieller Darstellung, Quelle: www.x.com

SPOT ETFs wichtiger Bestandteil des Bullrun

Die Genehmigung der Spot Bitcoin ETFs wird als ein Wendepunkt angesehen, der einen Bullenmarkt einleiten könnte, wie wir ihn lange nicht sehen werden. Van de Poppe sieht dies als die letzte “einfache Blase”, die einen bedeutenden und nachhaltigen Einfluss auf den Markt haben wird. Die institutionellen Investitionen in Bitcoin, getrieben von einem mangelnden Vertrauen in das traditionelle Finanzsystem und die eigene Währung, spiegeln eine Suche nach alternativen Investitionsmöglichkeiten wider.

Abschließend spekuliert Van de Poppe, dass der Zyklus möglicherweise bis in das dritte oder vierte Quartal 2025 andauern könnte, bevor ein großer Crash eintritt, ähnlich den Ereignissen von 1929 und 1930. Dies könnte zu einer langen Phase der Deflation führen, in der Bitcoin und Gold als sichere Häfen dienen könnten. Er rät den Anlegern, den Bullenmarkt zu nutzen, um Bitcoin anzusammeln und empfiehlt, nach dem Crash wieder einzusteigen.

Bitcoin Miner Investieren

Das aktuelle positive Marktumfeld für Bitcoin spiegelt sich auch in den Investitionen der Bitcoin-Miner wider. Hier wurden rund um den Jahreswechsel schon hunderte Million US-Dollar in den Ausbau der Infrastruktur investiert, welche sicher nicht ohne langfristigen Plan getätigt wurde.

In diesem Zusammenhang möchte Bitcoin Minetrix, das Mining auch für den kleinen Einzelinvestor wieder zugänglich zu machen. Bitcoin Minetrix hat eine innovative Plattform eingeführt, die das weltweit erste Stake-to-Mine-System bietet.

Mining Dashboard, Quelle: www.bitcoinminetrix.com

Die Anleger in Bitcoin Minetrix können $BTCMTX-Token zu einem niedrigen Preis kaufen und durch das Staking dieser Tokens zusätzliche Mining-Token als Teil eines neuartigen Stake-2-Earn-Mechanismus verdienen. Diese zusätzlichen Token ermöglichen den Haltern einen Zugang zu Mining-Power, sobald diese im Dashboard “geburnt” werden. Die Mining Power schürft damit Bitcoins, welche dem Halter der $BTCMTX Token anteilig gutgeschrieben werden.

Die Presale-Phase von Bitcoin Minetrix hat über 10,7 Millionen US-Dollar eingebracht, was das Projekt auf eine gute Basis stellt, um langfristig erfolgreich zu sein. Durch die Bereitstellung einer dezentralisierten Lösung zur Teilnahme an Bitcoin-Mining-Belohnungen über einen innovativen Cloud-Mining-Ansatz ermöglicht Bitcoin Minetrix individuellen Teilnehmern, trotz der hohen Anforderungen an die Hardware und auch entsprechenden Emissionen (wie Abwärme und Lärm) auch als interessierter Kleininvestor an diesem Markt teil zu haben.

Mehr zu Bitcoin minetrix erfahren

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *