Krypto News: Über 0,2 US-Dollar: Setzt sich Dogecoin gegen XRP durch?

Dogecoin schafft es, mit dem Preisanstieg von Sonntag, wieder über der psychologisch wichtigen Marke von 0,2 US-Dollar pro Token zu handeln. Diese Entwicklung kommt nach einer volatilen Woche, in der der Kurs zunächst über diese wichtige Grenze kletterte, bevor er von Freitag auf Samstag um 15% fiel und unter 0,17 US-Dollar landete.

Doge Chart

DOGE Chart der vergangen 7 Tage, Quelle: www.coinmarketcap.com

Derzeit handelt Dogecoin sehr nah an seinem Ein-Jahres-Hoch, das bei 0,22 US-Dollar liegt. Vergleicht man dies mit dem Allzeithoch von 2021, bei dem Dogecoin einen Kurs von 0,737 US-Dollar und eine Marktkapitalisierung von über 80 Milliarden Dollar erreichte, zeigt sich noch einiges an Potential im aktuellen Bullrun. 

XRP in greifbarer Nähe

Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 28 Milliarden US-Dollar steht Dogecoin nun an siebter Stelle, knapp hinter XRP mit einer Kapitalisierung von 33 Milliarden US-Dollar. Angesichts des letzten Bullenmarktes scheint der Abstand zwischen Dogecoin und XRP nicht mehr so groß, besonders da XRP in den letzten Monaten nur geringfügige Kursänderungen verzeichnete. 

XRP konnte seit Beginn der Bullenphase im Herbst 2023 lediglich einen Wertzuwachs von rund 25% verzeichnen, während viele andere Token im selben Zeitraum eine Preissteigerung von hunderten Prozent erfahren haben.

Aktuell zeichnet sich eine Annäherung zwischen Dogecoin und XRP ab, wobei XRP in den letzten 24 Stunden wieder nur einen Zuwachs von 0,9% verzeichnete, während Doge um über 4% zulegen konnte. Um XRP in Bezug auf den Marktwert zu überholen, müsste Dogecoin seinen eigenen Wert um etwa 17,14% steigern.

Vergleich Kursentwicklung (in Prozent) von Doge und XRP, Quelle: www.tradingvoiew.com

Innerhalb der vergangenen 24 Stunden wurden Dogecoin-Short-Positionen im Wert von über 3,86 Millionen US-Dollar liquidiert, was den Großteil der Gesamtliquidationen von 6,42 Millionen US-Dollar ausmacht, so die Daten von CoinGlass. Ferner weist Dogecoin ein Handelsvolumen von 2,44 Milliarden US-Dollar innerhalb desselben Zeitraums auf, gemäß CoinMarketCap, und zählt damit zu den am meisten gehandelten Kryptowährungen.

Bullenmarkt nimmt Fahrt auf

Nach einer Phase des Rückgangs im Kryptosektor erfreut sich Dogecoin einer zunehmenden Beliebtheit und erlebt einen deutlichen Aufschwung. Vor dem Hintergrund des bevorstehenden Bitcoin Halvings nimmt der Bullenmarkt zunehmend an Fahrt auf, mit Prognosen, die einen fortgesetzten Anstieg bis Mitte 2025 vorhersagen.

Ein weiteres Zeichen für das derzeit starke Momentum ist beispielsweise der Presale von Dogecoin20, der als potenzieller Nachfolger von Dogecoin gehandelt wird. Der Token, dessen offizieller Launch für den 20. April geplant ist, konnte bereits im Vorverkauf Millionen von US-Dollar einsammeln. Zum jetzigen Zeitpunkt sind bereits 53 Milliarden Token im Staking, was einen geschätzten Marktwert von 11,6 Milliarden US-Dollar zum Zeitpunkt des Launches bedeutet.

Hier zur Website von Dogecoin20 und mehr über das Projekt erfahren.

Dogecoin20 Staking, Quelle: www.dogecoin20.io

Dogecoin20 – Besser und Nachhaltiger

Dogecoin20 tritt als neuester Zugang in der Familie der Meme-Kryptowährungen auf und möchte sich mit innovativen Funktionen von Dogecoin abheben. Es handelt sich um einen ERC-20-Token, der auf der Ethereum-Blockchain basiert und staking-basierte Belohnungen bietet, um die Halter zur Teilnahme zu motivieren. Der Name Dogecoin20 lehnt sich an den ‘ERC-20’ Standard an, was seine Kompatibilität mit Ethereum-basierten Wallets und Plattformen zeigt.

Mit dem Ziel, eine nachhaltige Alternative zu Dogecoin zu bieten, hat Dogecoin20 einen festgelegten Token-Vorrat, um der Inflation entgegenzuwirken. Insgesamt werden nicht mehr als 140 Milliarden DOGE20-Tokens geschaffen. 

Ein Viertel dieser Menge wird im Presale angeboten, um Anlegern einen frühzeitigen Zugang zu ermöglichen. Weiterhin legt Dogecoin20 Wert auf eine gemeinschaftszentrierte Token-Verteilung und ökologisch nachhaltige Staking-Belohnungen, die in zusätzlichen DOGE20-Tokens ausgezahlt werden. 15% der Gesamtmenge von Dogecoin20 ist für Staking-Belohnungen vorgesehen, die über einen Zeitraum von zwei Jahren verteilt werden. 

Die Presale-Phase ist bereits in den letzten Abschnitt eingetreten. Aktuell können Token noch zum Listingpreis von 0,0022 US-Dollar erworben werden, bevor der Handel am 20.4.2024 auf der dezentralen Börse von Uniswap gestartet wird. Danach wird mit einem deutlichen Preisanstieg gerechnet, sodass sich eine Investition mit einem 54% Staking durchaus lohnen kann.

Interessierte Käufer können den Token per Bankkarte oder durch Tausch von ETH oder USDT über die Website erwerben. 

Hier Dogecoin20 Token noch im Presale sichern und beim Launch vorne mit dabei sein.

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *